mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bin Dateien vom 25.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Bin Dateien
Autor Nachricht
marion2311
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.04.2006 09:24
Titel

Bin Dateien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo! * Ich bin unwürdig *
ich möchte eine video cd oder supervideo cd erstellen. es ist eine bin datei. wie verfährt man mit diese bin dateien? bitte erklärt es mir so einfach wie möglich da ich anfängerin bin. falls ein programm notwendig ist sagt mir gleich genau wo ich es herbekomme wenns geht deutsche versionen. da ich zu allem übel kein english kann.

gruß
marion
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.04.2006 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hierbei handelt es sich um ein cd/dvd image...also ein direktes abbild.

meine lösung:
ich benutze "deamon tool" "link".
das programm erstellt dir 1-4 virtuelle laufwerke auf deinem rechner, in die du dann das image laden kannst.
somit denkt der "rechner" du hättest eine cd/dvd eingelegt und behandelt sie auch als solche.

ich glaube:
das nero auch mit .bin dateien umgehen kann
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.04.2006 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei der Datei handelt es sich um ein Image. In solchen Files stecken normalerweise nicht nur einfach Dateien, sondern auch Dateisysteme.
In deiner Datei steckt vermutlich ein genaues Abbild einer Video-CD.
Du hast drei Möglichkeiten:
1. Wie bereits vorgeschlagen, Daemontools o.ä. nutzen und das Image mounten. Danach hast du ein virtuelles Laufwerk und sprichst die Imagedatei an, als würde es sich um eine eingelegte CD handeln.
2. Mit einem Tool wie Isobuster, WinImage, ... entpacken und die wichtigen Files aus dem Image holen.
3. einfach brennen. War da noch eine Cue-Datei mit dabei? Das wäre das einfachste...
Ich weiß nicht, welches Brennprogramm du verwendest, aber CDRWin, Nero und andere bekannte Programme bieten dir die Option "Image brennen". Da wählst du dann deine Datei und fertig.

http://de.wikipedia.org/wiki/Isoimage
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 25.04.2006 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du musst einfach die bin laden. *ha ha*







sorry, konnts mir nich verkneifen Grins
 
marion2311
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.04.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo

* Ich bin unwürdig * erst einmal danke für die schnellen antworten. ich habe die bin datei ja schon mit daemon angesehen und auch so versucht sie zu brennen. leider bin ich in allem eine absolute anfängerin und habe da sicher mal wieder etwas falsch gemacht. da ich nun aber gar keinen plan mehr habe, bitte ich mir mal auf die sprünge zu helfen und sagen wie genau ich mit nero eine video cd von dem virtuellen laufwerk erstellen sollte. am besten die ersten schritte dann weiß ich bestimmt schon weiter


noch eine andere frage!
da ich gerade bei probs bin hab ich noch eines und zwar handelt es sich um eine musikdatei die ist kein mp3 format sondern ein mpc format. wie kann ich die zu mp3 machen??
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.04.2006 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marion2311 hat geschrieben:



noch eine andere frage!
da ich gerade bei probs bin hab ich noch eines und zwar handelt es sich um eine musikdatei die ist kein mp3 format sondern ein mpc format. wie kann ich die zu mp3 machen??


http://mpxchange.softonic.de/ie/41295
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast Du keine cue-Datei zu dem bin-File?
Wenn es sich um ein mpc handelt, dann wäre so ein cue-Sheet vermutlich mehr oder weniger notwendig. Da ist doch nur eine große mpc-Datei, oder?
Dann würden im Cue-Sheet die Angaben stehen, wie daraus eine CD mit verschieden Tracks gebrannt werden kann.
Ansonsten hättest Du nachher ja nur eine große Audiodatei auf der CD und könntest die einzelnen Lieder nicht anwählen...
Wenn ín der bin-Datei allerdings mehrere mpc-Files sind, dann ist das auch ohne Cue-Sheet kein Problem.

Naja, in jedem Fall kannst du die mpc-Files recht einfach umwandeln. Wenn du ein gutes Brennprogramm hast, dann kannst du das mit einem Plugin am einfachsten machen.
Wenn du z.B. mit Nero brennst, dann besorgst du dir einfach das kostenlose mpc-Plugin, installierst es und dann kannst du eine ganz normale Audio-CD erstellen, die mpc-Files (ganz genau wie du es auch mit mp3-Files machen würdest) in die Zusammenstellung ziehen und brennen. Fertig.
Frag einfach mal Google, ob es nicht ein mpc-Plugin für dein Brennprogramm gibt.

Falls nicht, mußt du dir halt ein Programm wie den dbpoweramp music converter (freeware) besorgen und die mpc-Files erst in ein anderes Format (wave, mp3, ...) konvertieren.

EDIT: Oh, hab jetzt gerade erst erkannt, daß es sich dabei um eine andere Frage handelte...
Wieso erstellst Du denn nicht ein neues Topic, wenn du eine komplett andere Frage hast..? So kann das doch keiner jemals wiederfinden geschweige denn am Topictitel erkennen...
Nunja... Wie auch immer... Dann sind eben keine mpc-Files in dem BIN...
Das ändert aber nichts an der Sache, wie man die Files konvertiert...


Zuletzt bearbeitet von rob am Mi 26.04.2006 11:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen .ram dateien konvertieren????
Vob-Dateien in Premiere??
MPEG2 Dateien verarbeiten
PAR2-Dateien öffnen?
Ich kann AVI-Dateien nicht verschieben.
exportieren von avi-dateien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.