mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probem mit Textdarstellung im DVD-Video vom 07.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Probem mit Textdarstellung im DVD-Video
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Kyuugo
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2006
Ort: Moenchengladbach
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.06.2006 12:30
Titel

Probem mit Textdarstellung im DVD-Video

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Kollegen,

Ich verzweifle nun seit einem Tag an einem Problem mit der "scharfen" Darstellungen von Schriften in einer DVD/TV-Produktion.

Ich arbeite mir Adobe Produkten, also Photoshop CS2, After Effects 6.5, Encore DVD(2.0) Tryout.

Mein Problem ist, dass ich es irgendwie nicht schaffe Texte, die auch im Video eingeblendet werden lesbar zu machen. Bei mir, in der Encore DVD Vorschau sehen diese dann extram unscharf und schwammig aus. Obwohl ich eine klare Schrift (Sans Serif) in ausreichender Größe erstelle (20px).

Mein aktueller Produktionsprozess sieht so aus: (und ich denke irgendwo hier liegt auch der Fehler) Lächel

Photoshop:

Hier habe ich eine Vorlage (720x576) für die Videosequenzen erstellt. Letzendlich ist es eine rein grafische Oberfläche ohne Texte.

hier mal eine Ansicht: Videoseitevorlage

AfterEffects:

Hier hole ich mir dann die Vorlage(.psd) als footage rein und erstelle die Texte und füge das Video ein, welches in einem Fenster abläuft.

Das ganze gebe ich dann unter folgenden einstellungen aus: (MPEG2-DVD)

Video Summary:
Codec: MainConcept MPEG Video
Quality: 2.1 (low quality)
TV Standard: PAL
Frame Rate [fps]: 25
Field Order: Lower
Aspect Ratio: 4:3
Bitrate Encoding: VBR, 1 Pass
Minimum Bitrate [Mbps]: 3.5370 (low quality)
Target Bitrate [Mbps]: 5.6204 (medium quality)
Maximum Bitrate [Mbps]: 7.8426 (high quality)
M Frames: 3
N Frames: 12

Multiplexer Summary:
Multiplexing: None

Encore DVD:

Hier hole ich mir dann den Film und die dazugehörige Soundspur rein und mache ein neues Schnittfenster draus.
Aber schon hier kann man direkt erkennen, dass die Texte nicht ordentlich dargestellt werden und unscharf sind, was die "Vorschau von hier" dann auch bestätigt.

Und ich hab mitlerweile schon so einiges probiert: größere Schrift, anderer Schrifttyp, Antialiasing...Texte in PS erstellt....aber bisher komme ich zu keinem ordentlichen Ergebnis. Die Texte sehn, egal wo ich sie einfüge immer unscharf aus. Und daher denke ich das irgendwas im Produktionsprozess falsch gelaufen ist bzw. ich was vergessen habe.

Auf was muss ich achten, wenn ich Texte in einem Video benutzen will ?
Oder gehe ich es schon generell falsch an (Produktion) ?

Gruß
Kyuugo
  View user's profile Private Nachricht senden
eclectic

Dabei seit: 12.05.2005
Ort: Wien
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.06.2006 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eines ist für den fernseher nicht so paraktisch,
nämlich weißer Hintergrund auf schwarze Schrift,
das sollte man vermeiden, das kann der Fernseher nicht optimal darstellen.
sonst weiß ich mal auch nichts weiteres
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kyuugo
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2006
Ort: Moenchengladbach
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.06.2006 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch gut zu wissen! Lächel

Aber da wo nun der weisse Hintergrund ist, ist natürlich normalerweise ein Video drin, Text liegt dort gar nicht.

Aber trotzdem danke Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Kyuugo
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2006
Ort: Moenchengladbach
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So ich meld mich mal wieder....

Ich habe jetzt mit verschiedenen Produktionsprozessen versucht in Encore ein Video(m2v) einzufügen das in der Vorschau auch ordetnlich aussieht....und ich bekomm es einfach nicht hin ! *hu hu huu*

Mein letzter Versuch, einfach einen Text auf Hintergrund mit einer Schriftgröße von 24px (Microsoft Sans Serif), Fett (bold) und einem zusätzlichem Schlagschatten schlug dermaßen fehl, dass ich mich nun hier nochmal melde, in der Hoffnung jemanden zu finden der mir bei meinem Problem hilft.

So siehts in der Encore DVD Vorschau aus (letzter Versuch):

Vorschau in Encore

Das lustige ist, dass wenn ich mir mal ein m2v Video in dem VLC Player anschaue, das es dort "gut" aussieht, bei weitem besser als in Encore. Was wiederum bedeuten würde, dass der Pixel Aspect Ratio net stimmt, wobei das eigentlich auch net sein kann, da ich PAL konform über After Effects ausgebe (Mpeg-2-DVD) (s.o)


Also bin hier echt am verzweifeln, da in den ganzen Tutorials und Hilfen eigentlich nichts anders gemacht wurde, als ich nun produziere...

Plz Help !*liebguck*

Gruß
Kyu
  View user's profile Private Nachricht senden
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Schrift sieht aber auch im allgemeinen recht Fett aus!!
Als wäre die......ja überfüllt Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Kyuugo
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2006
Ort: Moenchengladbach
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja das letzte Beispiel war ja auch etwas extrem, eigentlich habe ich nicht vor mit so einer grossen, fetten schrift zu arbeiten...

Es soll nur zeigen, dass selbst wenn ich einen grossen schrifttyp wähle es zu keinem ordentlichem Ergebnis kommt *Schnief*

Wenn ich kleinere Schriftypen wähle (18px) und diesen nicht noch zusätzliche effekte gebe, sieht es bei weitem schlimmer/unlesbarer aus Menno!

Gruß
Kyu

PS: Wenn ein Mod das hier liest, wärs super wenn er diesen Beitrag in das ins richtige Forum reinposten könnte, hier ist es ja doch eher an falscher Stelle Lächel

bedankt
  View user's profile Private Nachricht senden
kronimusik

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 22:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gib das ganze doch mal als test DVD aus, hatte das selbe Probl. vor ner ganzen Weile.
komischerweise wurde es dann am TV klar dargestellt. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Kyuugo
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2006
Ort: Moenchengladbach
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Allerdings! * Applaus, Applaus *

Hab mal ne Test DVD gebrannt und siehe da, am Fernseher siehts in Ordnung aus. * huduwudu! *

Find ich aber doof, dass Encore in der Vorschau dann nicht direkt die Darstellung am Fernseher zeigt, sondern noch mit square pixeln ausgibt. Das war wenn ich mich recht errinnere in der 1.5 Version noch nicht der Fall, da konnte man ordentlich testen. Nun muss ich ja jedesmal, ne DVD brennen um es zu testen (hab leider kein ferseher hier). * grmbl *

Aber naja, nun weiss ich wenigstens, dass ich auf dem richtigen Weg bin Lächel

Was mir jedoch aufgefallen ist, das Bild am Fernseher flimmert recht stark, dort wo Text erscheint.......sollte ich dann an diesen stellen einen anderen Farbhintergrund und schriftfarbe verwenden, oder gibt es noch andere Möglichkeiten, wodurch dieses Flimmern erzeugt wird?

Gruß
Kyu
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Eigenschaften DVD-Audio,DVD-Video, HD-DVD, BD, PD
Wie brenne ich eine Video-DVD incl. einem DVD-ROM-Part
.img-Datei als Video-DVD oder Daten-DVD brennen?
DVD-Video und Fotos auf einen CD/DVD
AVI auf Video-DVD ?
Qualitätsoptimierung für Video DVD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.