mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Textildruck] Temperaturen bei Flex/Flock vom 03.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> [Textildruck] Temperaturen bei Flex/Flock
Autor Nachricht
RedZac
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Amberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.04.2006 09:12
Titel

[Textildruck] Temperaturen bei Flex/Flock

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab festgestellt das bei meinem letzten shirt der flex nicht so recht hält (nach der ersten wäsche). ich also hin zu dem und ihm gesagt er soll mal nochmal pressen. Macht er auch, jetzt passts.

Da ich sowas selber schonmal gemacht hab würd mich intressieren wie ma da was falschmachen kann?

Normalerweise druckt ma Flex doch mit 160° und flock bei 180° und je so 20-25 sec, mit gummituch. so hab ich das 'gelernt'.

Ich will ihm das nu genauer erklären, damit meine qualität stimmt. er is einfach so günstig das ich nich wechseln will, lieber lern ich ihm das und hab was davon! *zwinker*

Also was meint ihr zu den temperaturen?

//edit by barett
Titel editiert, bitte keine Eyecatcher!


Zuletzt bearbeitet von Barett am Mo 03.04.2006 11:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
swing76

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Berlin / Mainz
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.04.2006 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf was baumwolle, nylon oder auf zuckerwatte?

Wir pressen es mit einem teflontuch.
BW= 160-170 grad
nylon= 150-160 grad
niedriger druck
je nach textiel,
warm oder lauwarm abziehen
FERTIG Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
RedZac
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Amberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.04.2006 11:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

swing76 hat geschrieben:
Auf was baumwolle, nylon oder auf zuckerwatte?



=> Schokolade! *zwinker*


Nee, erstmal BW. Aber er hat ja angeblich bereits mit 180° gedruckt und da hat es sich trotzdem gelöst, also nach der wäsche! er het denk ich max. ne halbe Min gedruckt, sonst verbrennts ja?!
  View user's profile Private Nachricht senden
swing76

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Berlin / Mainz
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.04.2006 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da fragst du mal am besten deine lieferanten von flex/flock,
der schickt dir bestimmt ein tech. merkblatt . *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
RedZac
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Amberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.04.2006 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine sans leider net.. noch reicht das geld net für ne anlage! *zwinker*

aber die idee is genial! da hätt ma ja fast selber draufkommen können.. *ha ha*
Dann kann ich mich wenigstens als Endkunde raushalten und er net die schuld auf meine falschen anweisungen schieben!^^

Thx
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Corel-Draw11] flock/flex t-shirt
[Anfrage] Flock auf Kindershirt
Schrifttyp BVB Flock
Unterschied zwischen Flock- und Flexodruck?
Schrift für den Flock des Mönchengladbach Trikots 06/07
Profi-Flex verarbeiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.