mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Anfrage] Flock auf Kindershirt vom 18.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [Anfrage] Flock auf Kindershirt
Autor Nachricht
Ballroom Schmitz
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Mo 18.10.2004 16:43
Titel

[Anfrage] Flock auf Kindershirt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mahlzeit zusammen,

ist zufällig wer aus den Flockbuden hier und hat ein schwarzes 152er Kindershirt auf Lager,
das zügig beidseitig beflockt werden kann? Shirt muss am Freitag in HH sein.

Thanx schomma vorab

Gruß
Markus
  View user's profile Private Nachricht senden
udid

Dabei seit: 11.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Geh doch zum Hauptbahnhof zu Kafaii. Und vorher zu H&M in der Spitaler Str. und kauf da ein Kinder-Shirt. Ich finds eh besser das Tshirt selber auszusuchen. Ich hab zufaellig heute da angerufen, die Beflockung kostet 16,50€.
Weiss zufaellig jemand wie man es am Besten macht wenn man ein Motiv teilweise gedruckt und teilweise beflockt haben will?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Ballroom Schmitz
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Mo 18.10.2004 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

udid hat geschrieben:
Geh doch zum Hauptbahnhof zu Kafaii. Und vorher zu H&M in der Spitaler Str. und kauf da ein Kinder-Shirt. Ich finds eh besser das Tshirt selber auszusuchen. Ich hab zufaellig heute da angerufen, die Beflockung kostet 16,50€.


Netter Hinweis, danke, aber ich sitz zwischen Köln und Bonn.

Davon ab .. 16,50 für beidseitigen einfarbigen Flock? * Nee, nee, nee * * Ich geb auf... * Sorry, dann lieber per Express verschicken.

udit hat geschrieben:
Weiss zufaellig jemand wie man es am Besten macht wenn man ein Motiv teilweise gedruckt und teilweise beflockt haben will?


Dafür müsste man das Motiv mal sehen.


Zuletzt bearbeitet von Ballroom Schmitz am Mo 18.10.2004 17:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 17:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Shirt wahrscheinlich nicht im Lager (unnötig, da Lieferant 2 Orte weiter), aber ich kanns dir machen. Ist kein grosses Ding, oder? Schick mal den ranz zu und ich sag dir was ich haben will. Ich schau in der Zeit mal nach, ob ich nicht doch eins hier hab...

Peaze!

Edit:

Hab sogar eins hier... hehe... Haste aber Glück! Grins


Zuletzt bearbeitet von JanG am Mo 18.10.2004 17:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
udid

Dabei seit: 11.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.10.2004 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ballroom Schmitz hat geschrieben:
Dafür müsste man das Motiv mal sehen.

Kann es dir per Email schicken, hab leider keinen Webspace!
@JanG: Kannst du mir da vielleicht auch helfen??? In dem Copyshop wo ich gefragt hab meinten die dass bedrucken und beflocken auf einem Shirt doof waere, weil man den Druck nach jedem Wachen buegeln sollte und das dem Flock nicht gut tut. Aber irgendwie MUSS das doch gehen?! Am liebsten wuerde ich auch 2 Farben beflocken, und das ware in nem Copyshop auch ganz schen teuer. Vorallem glaube ich auch nicht dass die das richtig hinkriegen, weil die das bestimmt nicht ordentlich uebernander legen * Nee, nee, nee *
*verzweifeltbin*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.10.2004 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hei...

In was für nem Copyshop warst du denn? Irgendwo aufm Lande? Grins

Ne, mal im ernst:

Flock bügeln > Kein Problem. Wird ja so auch auf das Shirt gebracht. Allerdings bei 170 Grad Hitze und ne Menge Druck von oben. Kannst über Flock locker rüberbügeln, aber besser ist es, wen du dazwischen ne backpapierfolie legts. So passiert nichts. 1000mal gestestet. auch wenn mal nen ecke sich ablösen sollte > Backpapier > Bügeleisen und drücken. Hab pa Shirts die sind mehrfarbig und schon älter.

Zum 2farbigen Druck: Es kann sein, das sich die erste Farbe minimal verschiebt, jenachdem wieviel Druck aufs Shirt kommt. Muss nicht sein, kann aber sein. Etwas verschieben ist also normal. Du bekommst es nicht zu 100% genau so hin wie am rechner, da es am Ende einfache Handarbeit mit etwas Glück ist, wie die Bügeleinstellungen etc sind.

Peaze!

P.S. Mail beantworte ich gleich... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Schrifttyp BVB Flock
Unterschied zwischen Flock- und Flexodruck?
[Textildruck] Temperaturen bei Flex/Flock
Schrift für den Flock des Mönchengladbach Trikots 06/07
[Corel-Draw11] flock/flex t-shirt
Anfrage Flyer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.