mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Profi-Flex verarbeiten vom 09.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Profi-Flex verarbeiten
Autor Nachricht
fup
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Passau
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 07:39
Titel

Profi-Flex verarbeiten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

bin neu hier und habe eine Frage. Mal sehen was das Forum so hergibt.

Ich hätte da mal eine allgemeine Frage zur Verarbeitung von Profi-Flex Folien. Wie andere diese pressen?
Ich presse sie mit 180 Grad, 18 Sekunden und starkem Druck der Presse. Nach abziehen der Trägerfolie kann man aber dann erkennen, dass sich die Folie nicht optimal mit dem Gewebe verbunden hat. Jetzt muß ich die Shirts zweimal pressen, damit ein Erfolg zu verzeichnen ist.

Wie machen das andere bzw. Ihr?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
artiplus

Dabei seit: 18.06.2006
Ort: Merdingen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.06.2006 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

die Transfer-Temperatur ist eigentlich schon zu hoch für Profi-Flex. Es reicht eigentlich schon eine Temperatur von 160°C - 170°C und ein mittlerer (nicht zu starker Anpressdruck). Interessant wäre noch zu wissen, welche Art von Textil und was für eine Transferpresse eingesetzt wird.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Tommyline

Dabei seit: 13.06.2005
Ort: -
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.06.2006 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

160° • 10-12 sec. • Mittlerer Anpressdruck = unsere zufriedenstellenden Ergebnisse
  View user's profile Private Nachricht senden
snaft

Dabei seit: 21.07.2005
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.06.2006 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schönen guten Tag!

Also ich denke, dass man das bei verschiedenen Folien verschieden handhabt.
Ich verpresse meine Flex-Folien immer mit 160C und 20 sec. Mittlerer Anpressdruck.
So habe ich eine TOP Verbindung zwischen Flex und Trägermaterial. Ich verwende die
Flex-Folien von selectstore.de und immer 100% Baumwoll-Shirts.

Nur mal so zur Info....

Nen Gruß.
Kay
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen pdf in corel verarbeiten
Russischen Text in QuarkXPress verarbeiten
Suche Flex- Floxhersteller.
flex folie selber aufbügeln?
[Textildruck] Temperaturen bei Flex/Flock
[Corel-Draw11] flock/flex t-shirt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.