mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: sonnenschutzfolie-tipps gesucht vom 16.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> sonnenschutzfolie-tipps gesucht
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
krizzn
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2005
Ort: aachen
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.06.2005 11:18
Titel

sonnenschutzfolie-tipps gesucht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hat noch jemand ein paar tipps oder tricks auf lager, die es auf der heckscheibe einfacher machen sonnenschutzfolie zu verkleben?
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 16.06.2005 11:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seifenlauge.
abroller.
spachtel.

von oben nach unten arbeiten.
 
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.06.2005 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei nicht vorgewölbten Folien (z.B. Foliatec) zusammen mit
stark gewölbten Scheiben empfielt es sich, die Folie in 2-3
wagerechte Streifen zu zerteilen und dann passgenau an-
einander zu stückeln. (Steht aber auch meistens mit in der
Anleitung). Ein Filzrakel empfiehlt sich als Hilfsmittel sowie
ein Heißluftföhn (Aber vorsichtig!)
  View user's profile Private Nachricht senden
krizzn
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2005
Ort: aachen
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.06.2005 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit lauge und heißluft hab ich schon gearbeitet. hat trotz billigfolie vom kunden auch gut geklappt,nur die heckscheibe läßt halt durch die super-krümmung und den riesen heckscheibenwischerkasten zu wünschen übrig.hab da von mitte nach außen gearbeitet. <-- Schuld! * grmbl * is nicht so geworden wie ich das möchte. Mädchen!

zieht sich das mit der zeit nicht auseinander,wenn man das stückelt? gerade auf der heckscheibe? wärme/kälte..
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.06.2005 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

krizzn hat geschrieben:
zieht sich das mit der zeit nicht auseinander,wenn man das stückelt? gerade auf der heckscheibe? wärme/kälte..

Nein, dafür ist die Folie zu flexibel und weich.

Von innen sieht man ggf. einen ganz minimalen Spalt, von außen aber nicht
  View user's profile Private Nachricht senden
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.06.2005 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

Also ich hab es damals mit einem Kumpel zusammen geklebt. Eine zweite Person ist auf jedenfall zu empfehlen. Bei einigen Folien ist auch schon ein Rakel dabei. Zum kleben solltest Du die Folie sowie die Scheibe mit einer Spüli-Wasser Mischung einsprühen, dadurch kannst Du die Folie nach dem Auflegen auf die Scheibe noch verschieben. Bevor Du aber die Folie auf die Scheibe bringst solltest Du die Scheibe mit Spiritus oder ähnlichem Säubern, es darf kein Schmutz oder Fettrückstände auf der Scheibe sein! Dann Folie rauf (je nach Wölbung der Scheibe mehrmals stückeln - Hitze/Kälte tut der Folie nichts) und mit dem Rakel, ob Filz oder Plastik ist eigentlich egal solange Du nicht mit Deinem ganzen Körpergewicht darauf rum rubbelst, das Wasser zu den Aussenseiten abstreichen. So ist die Folie ohne Luftblasen genau da wo Du sie haben willst. Für die Aussparungen für Scheibenwischer etc. empfiehlt sich den Arm des Wischer abzuschrauben und den Druchmesser des "Armansatzes" zu messen und dann mit einem Skalpel (gibts in der Apo für wenig geld) ein Loch in die Folie zu schneiden, dadurch hast Du später keine hässlichen lücken.

So dann mal viel Spaß dabei - naja wohl eher scheiß arbeit aber mit n paar Bier bringts Spaß

ups ich meinte natürlich den Wischerkasten, grundsätzlich aber alles was im weg ist und abgeschraubt werden kann abschrauben und später über die Folie wieder ranschrauben so gibt es keine Löcher.


Zuletzt bearbeitet von Lumpis Helfer am Do 16.06.2005 12:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RoM

Dabei seit: 23.05.2002
Ort: Hildesheim
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.06.2005 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

Wieso stückeln? Von aussen drauflegen, mit Klebeseite aussen. Dann mit nem Fön vorformen und anschliessend reinkleben... ist zwar etwas fummelig aber wenn man den Dreh erstmal raus hat wirds perfekt! * Ja, ja, ja... *

Zum vorformen am besten ein wenig Seifenwasser auf die Scheibe!
  View user's profile Private Nachricht senden
krizzn
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2005
Ort: aachen
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.06.2005 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aha! DANKE für eure tipps! Aha!

werd alles mit einbauen und mein bestes geben..! * huduwudu! *

Lächel wünsch euch noch nen schönen tag!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logo mit Tigerkopf / Tipps gesucht!
Tipps?
Logodesign-TIPPS
Homepagedesign + Tipps
Tipps zur Namensfindung
Tipps zur Zeitungsgestaltung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.