mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalter mit Fachrichtung Operator vom 16.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mediengestalter mit Fachrichtung Operator
Autor Nachricht
Herforderin
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2004
Ort: Herford
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.03.2004 20:05
Titel

Mediengestalter mit Fachrichtung Operator

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihrs,

ich habe da mal ein paar Fragen zu dem Ausbildungsberuf Mediengestalter für Digital- und Printmedien Fachrichtung Operating.
Ich habe mich bei einer Firma beworben, die hauptsächlich Werbeprospekte für Autofirmen (BMW, Volkswagen..) und Zeitschriften druckt.

- Was wären die Aufgaben eines Operators in solch einer Firma?
- Beinhaltet der Beruf sehr viel technisches Fachwissen?
- Was für Aufgaben muss ich am PC machen?

Ich habe schon ein paar Kommentare zum Berufsfeld des Operators gelesen, würde mich aber sehr freuen, wenn mir jemand etwas mehr über die Aufgaben eines Medienoperators in einer Druckerrei erzählen könnte.

Danke! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Exerqter

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.03.2004 21:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich denke mal design wirst du da weniger machen sondern mehr so datenhandling. so daten aufbereitung und die umsetzung von ideen. also hat auch kreativ sein und sachen entwerfen aber nich so viel wie nen designer. fachwissen brauchts du eher weniger und das lerns du dann alles in der schule *hehe* es ist eigendlich alles sehr umfangreich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cookiemonster

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: Ostwestfalen
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.03.2004 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dein Schwerpunkt als Operator in einer Druckerei ist das Datenhandling.
Also die Dateien vom Kunden (z.B. Werbeagentur, Verlag) so aufzubereiten,
das man sie drucken kann. Und da sind wir beim Thema Fachwissen:
Du wirst es auch mit Kunden zu tun haben, die Word für ein tolles
Layoutprogramm halten, *hu hu huu* oder Grün für eine tolle Hautfarbe... Es wird dann
Dein Job sein, soetwas zu konvertieren oder zu korrigieren. Das Gestalterische
spielt bei den meisten Druckereien eigentlich keine große Rolle, aber das
kommt letztlich immer auf die Druckerei an.
Gruß, Tobi
  View user's profile Private Nachricht senden
Bena Bes

Dabei seit: 17.03.2004
Ort: Stuggi
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.03.2004 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine Hauptaufgabe besteht kurz un knapp darin die volkommen inkompedente Scheiße, die leider Gottes einige Werbeagenturen abliefern wieder auszubügeln *hu hu huu* und das Ding druckfähig zu machen. Macht aber ne menge fun! Grins Grins Grins

Gruß
Bena Bes


Long live the operators!!!!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildung Mediengestalter/ Operator
Mediengestalter (m/w) als Operator Digitaldruck in Stuttgartgesucht
DTP Operator / Mediengestalter (m/w) für Köln
Mediengestalter ja, aber welche Fachrichtung??
Mediengestalter in der Fachrichtung Design.
Frage zu Mediengestalter Fachrichtung: Design
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.