mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 21:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalter ja, aber welche Fachrichtung?? vom 02.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mediengestalter ja, aber welche Fachrichtung??
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
spiv

Dabei seit: 25.07.2003
Ort: Leipzig
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 00:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich weiss nicht wie es als angestellter in der Medienbranche so läuft, ich bin 30 und seit 1999 selbstständig (und habe deswegen noch nie das Vergnügen eines Bewerbungsgesprächs genossen) für verschiedene Agenturen und Endkunden am Markt tätig. Mich erreichen auch in unregelmässigen Abständen unaufgefordert Bewerbungsunterlagen, wo sich bei mir teilweise die Nackenhaare aufstellen. So auch bei dieser Anfrage etwas.

Also "Medien" ist heutzutage so ziemlich alles was nicht 500g Hackfleisch oder 2 Semmeln sind. Dieses riesige Etwas das noch gestalten zu wollen macht es nicht in der Beurteilung deiner Interessen nicht einfacher.

Werde ich zuweilen gefragt was ich mache und antworte Grafikdesign, bekomme ich immernoch ein lobendes "Ohhhh" - Berufseinsteigern sei aber all für alle mal die Illusion genommen dass dieser Beruf "trendy" oder "hip" ist - arbeitet man für grössere Firmen ist das knochentrockenes Business nach Vorgaben der Konzerne. Diese Vorgaben möchte man möglichst fix mit modernen Werkzeugen umsetzen können sonst ist man schnell weg vom Fenster. Ich hab mir das damals auch anders gedacht, aber je mehr man im hochpreisigen segment für konzerne arbeitet, desto weniger die kreative Luft zum atmen. So meine Erfahrungen.

Und so Halbwille, Unentschlossenheit geht in dem Biz gar nicht, willst Du Grafik Layout Design machen brauchst Du vorallem eins: Leidenschaft und absolute Hingabe.

gruss,
spiv.de
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shouby

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.08.2005 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also meine erfahrung ist folgende:
medienberatung > dafür werden eher kaufläute eingestellt!
mediendesign > hier greifen die meissten zu studierten grafik designern
medientechnik > in einer agentur? dann nehmen sie nen systemadmin oder in ner druckerei gleich nen ausgebildeten drucker.

ich würd operating wählen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 03.08.2005 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shouby hat geschrieben:
also meine erfahrung ist folgende:
medienberatung > dafür werden eher kaufläute eingestellt!
mediendesign > hier greifen die meissten zu studierten grafik designern
medientechnik > in einer agentur? dann nehmen sie nen systemadmin oder in ner druckerei gleich nen ausgebildeten drucker.

ich würd operating wählen!



Gute Wahl... * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus *
 
 
Ähnliche Themen Mediengestalter mit Fachrichtung Operator
Mediengestalter in der Fachrichtung Design.
Frage zu Mediengestalter Fachrichtung: Design
Ausbildung zum Mediengestalter - welche Fachrichtung?
Mediengestalter Digital & Print. Fachrichtung?
Mediengestalter(in) Digital und Print – Welche Fachrichtung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.