mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: IHK Infos bzgl. Betriebswechsel bei der Ausbildung vom 20.09.2005

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> IHK Infos bzgl. Betriebswechsel bei der Ausbildung
Autor Nachricht
kruemelchen
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: Bochum
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.09.2005 08:48
Titel

IHK Infos bzgl. Betriebswechsel bei der Ausbildung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
da einige von euch fragten ob ich ihnen sagen kann was bei dem Telefonat rum kommt, dacht ich mir ich poste das einfach mal so.

Hab den Herrn von der IHK Gelsenkirchen eben am Telefon gehabt.

Der wechsel des Ausbildungsplatzes ist generell möglich, sofern man _nicht kündigt_. Einer der besten Wege aus der Ausbildung raus zu kommen ist ein Auflösungsvertrag, dadurch einigen sich Betrieb wie Auszubildender. Kündigt man einfach so (nach der Probezeit) hat man die 4 Wochen frist am Bein und es kann passieren das der Betrieb bestimmte Kosten oder sonstiges einklagt. Was auch schlecht ist... _Kündigt_ man während der Ausbildung, ist der Beruf den man zu der Zeit lernt (in unserem Fall Mediengestalterin) für immer in den Sand gesetzt. Man kann sich dann einen neuen Ausbildungsberuf aussuchen. Menno! (Ich hätte mal fragen sollen wie das ist wenn man gekündigt WIRD... haa... grmpf)

Also ist wohl der beste Weg: selbstständig neue Stelle suchen > Auflösungsvertrag mit dem Aktuellen Ausbildungsbetrieb.

Die IHK (zumindest Gelsenkirchen) hilft einem nicht bei der neuen Stellensuche, nur in Ausnahmefällen. (Bsp. Betrieb geht konkurs während der Azubi 2 Jahre schon dabei ist. Dann wird über Kontakte versucht einen betrieb für das letzte Jahr zu finden der den Azbui "durchzieht".)

Also sollte mein Laden jetzt konkurs anmelden hab ich verloren wenn ich nicht inerhalb von mindestens 2 Monaten keine neue Stelle finde. (seit dem 01.08.05 in der Ausbildung)

Soviel dazu, also ziemlich steiniger Weg... vorallem das mit dem Auflösungsvertrag. Immerhin muß sich der Auszubildende Betrieb darauf einlassen... und das kann mitunter schwer werden.

Also erstmal weiter Stelle suchen und hoffen... noch 10 Tage Probezeit... Menno! *hu hu huu*


Zuletzt bearbeitet von kruemelchen am Di 20.09.2005 09:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ähnliche Themen Betriebswechsel innerhalb der Ausbildung
Vorstellungsgespräch wg Betriebswechsel in der Ausbildung
Betriebswechsel während der Ausbildung
Lebenslauf, Betriebswechsel während der Ausbildung!
Betriebswechsel wärend der Ausbildung - Chancen besser?
Bzgl. Ausbildung - MG Print & Digital
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.