mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: IHK-Abschluss zum Mediengestalter ohne 3 jährige Ausbildung? vom 01.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> IHK-Abschluss zum Mediengestalter ohne 3 jährige Ausbildung?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 01.03.2005 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
Du brauchst einen Ausbilder und einen Ausbildungsvertrag. Wär ja auch quatsch, rein logisch betrachtet. Du kannst ja auch kein Abi machen ohne jemals ein Gymnasium von innen gesehen zu haben.



... Abendschule??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 23:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
Du brauchst einen Ausbilder und einen Ausbildungsvertrag. Wär ja auch quatsch, rein logisch betrachtet. Du kannst ja auch kein Abi machen ohne jemals ein Gymnasium von innen gesehen zu haben.


Sagt wer?

Ruf mal bei deiner zuständigen IHK an. Die können dir da nicht nur weiterhelfen, die müssen sogar.

§39 BBiG hat geschrieben:
(1) Zur Abschlußprüfung ist zuzulassen,
1. wer die Ausbildungszeit zurückgelegt hat oder wessen Ausbildungszeit nicht
später als zwei Monate nach dem Prüfungstermin endet,
2. wer an vorgeschriebenen Zwischenprüfungen teilgenommen sowie
vorgeschriebene Berichtshefte geführt hat und
3. wessen Berufsausbildungsverhältnis in das Verzeichnis der
Berufsausbildungsverhältnisse eingetragen oder aus einem Grund nicht
eingetragen ist, den weder der Auszubildende noch dessen gesetzlicher
Vertreter zu vertreten hat.

(2) Über die Zulassung zur Abschlußprüfung entscheidet die zuständige Stelle. Hält sie die Zulassungsvoraussetzungen nicht für gegeben, so entscheidet der Prüfungsausschuß. Auszubildenden, die Elternzeit in Anspruch genommen haben, darf hieraus kein Nachteil erwachsen, sofern die übrigen Voraussetzungen gemäß Absatz 1 Nr. 1 bis 3 dieser Vorschrift erfüllt sind.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
MADbutPHAT

Dabei seit: 08.08.2002
Ort: Bremerhaven/Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.03.2005 09:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab auch als quereinsteiger eine ausbildung angefangen, da ich den platz als nachweis brauchte.
anfangs hab ich auch gedacht "was wollen die mir noch beibringen?",
letztlich musste ich aber doch feststellen, dass ein unterschied ist, ob du dir etwas selbst beibringst oder in der ausbildung erlernst.

deine ausbildung kannst du ganz easy verkürzen. wie lang die ausbildung geht hängt von deinem draht zu ausbilder und ihk ab, eine ihk prüfung ohne berufsschule ist allein wegen dem theoretischen teil (leiderleiderleider) nicht zu schaffen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.03.2005 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man kann ja auch auf zweieinhalb oder sogar zwei Jahre verkürzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
monalisa

Dabei seit: 25.03.2004
Ort: Kölle am Rhing
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.03.2005 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man kann als sogenannter Externer an der Abschlussprüfung zum MG teilnehmen und so auch ohne offizielle Ausbildung einen Abschluss als MG erlangen, jedoch muss man vorher bei der zuständigen IHK einen Nachweis erbringen, dass man seit (ich meine) 6 Jahren (aber nagel mich nicht darauf fest, das weiß die zuständige IHK besser) einschlägig in der Medienbranche beschäftigt war.
  View user's profile Private Nachricht senden
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.03.2005 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monalisa hat geschrieben:
Man kann als sogenannter Externer an der Abschlussprüfung zum MG teilnehmen und so auch ohne offizielle Ausbildung einen Abschluss als MG erlangen, jedoch muss man vorher bei der zuständigen IHK einen Nachweis erbringen, dass man seit (ich meine) 6 Jahren (aber nagel mich nicht darauf fest, das weiß die zuständige IHK besser) einschlägig in der Medienbranche beschäftigt war.


Ich meine 5 Jahre waren es!
  View user's profile Private Nachricht senden
arednuk

Dabei seit: 26.10.2004
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.03.2005 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einfach bei der IHK anrufen und für welchen Zeitraum man einen Nachweis über eine Tätigkeit in der Medienbranche braucht.
Ich habe 10 Jahre in der Branche gearbeitet und dann auch meinen Anschluß gemacht.
Habe einen Prüfungsvorbereitungskurs in der hiesigen Berufsschule belegt.
  View user's profile Private Nachricht senden
whiterabbit

Dabei seit: 16.11.2004
Ort: münchen
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

arednuk hat geschrieben:
Einfach bei der IHK anrufen und für welchen Zeitraum man einen Nachweis über eine Tätigkeit in der Medienbranche braucht.
Ich habe 10 Jahre in der Branche gearbeitet und dann auch meinen Anschluß gemacht.
Habe einen Prüfungsvorbereitungskurs in der hiesigen Berufsschule belegt.


und hattest du probleme??
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wann bekommt man das Abschluss- bzw. IHK-Zeugnis?
Schule/Studium mit IHK Abschluss in Köln und Umgebung?
Studium nur mit IHK Abschluss beginnen (non-print)?
Ausbildung/Abschluss
Nachdem Abschluss eine Ausbildung zum MG
Nach sehrgutem Abschluss GTA studieren od. 2.Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.