mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: IHK-Abschluss zum Mediengestalter ohne 3 jährige Ausbildung? vom 01.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> IHK-Abschluss zum Mediengestalter ohne 3 jährige Ausbildung?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
hasek_39

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 09.03.2005 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

schau mal hier nach:
http://www.ihk-koeln.de/Navigation/AusUndWeiterbildung/Ausbildungspruefung/AbschlusspruefungZulassung.jsp

Du kannst Dich zur Externen Prüfung anmelden wenn Du mindestens das Doppelte der regulären Ausbildungszeit in diesem Beruf gearbeitet hast. Wenn Du Abi hast geht's wohl schon nach 4 Jahren.

grüße hasek_39
  View user's profile Private Nachricht senden
Punkschlumpf

Dabei seit: 24.07.2005
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst So 24.07.2005 08:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich war vor 2 tagen genau deswegen bei der IHK .... du musst die 1 1/2 fache zeit der Ausbildung berufserfahrung haben ... sprich 4 1/2 Jahre dann kannst Dich anmelden ....

aber ne andere frage ... also ich arbeite seit ca. 7 Jahren in dem Job allerdings ohne ausbildung und möchte jetzt die externen prüfung machen .... allerdings denke ich das der theoretische teil problematisch werden könnte ... hatt jemand ne idee wo ich die lerninhalte der ausbildung herbekomme um mich auf die prüfung vorbereiten zu können
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Rose

Dabei seit: 22.05.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 24.07.2005 11:31
Titel

Externe Prüfung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HI, ich habe mich vor einiger Zeit mal bei der IHK erkundigt. Wer das 1 1/2 Fache der Ausbildungszeit zurücklegt kann auf Antrag bei der IHK zur Externen Prüfung zugelassen werden. Kostet ca. 220 Euro, muss man aus eigener Tasche zahlen... Frag mich nur wie du das mit der ganzen Theorie hinkriegen wirst... Wenn du ne Idee hast dann verrat es mir *zwinker*
Ausser Klausurensammlungen kaufen die sauteuer sind und vielleicht nen ordner von einem Mediengestalter Azubi abkaufen fällt mir nix ein...
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 24.07.2005 11:33
Titel

Re: Externe Prüfung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rose hat geschrieben:
HI, ich habe mich vor einiger Zeit mal bei der IHK erkundigt. Wer das 1 1/2 Fache der Ausbildungszeit zurücklegt kann auf Antrag bei der IHK zur Externen Prüfung zugelassen werden. Kostet ca. 220 Euro, muss man aus eigener Tasche zahlen... Frag mich nur wie du das mit der ganzen Theorie hinkriegen wirst... Wenn du ne Idee hast dann verrat es mir *zwinker*
Ausser Klausurensammlungen kaufen die sauteuer sind und vielleicht nen ordner von einem Mediengestalter Azubi abkaufen fällt mir nix ein...


Bücher.
Kompendium der Mediengestaltung ist ziemlich umfangreich, dann natürlich das kleine Schwarze, ist Pflichtprogramm, die sog. Magentafibel soll auch sehr gut sein.
Dann noch den WiSo Fragenkatalog. Alles durcharbeiten, und ihr seid schon besser gerüstet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wann bekommt man das Abschluss- bzw. IHK-Zeugnis?
Schule/Studium mit IHK Abschluss in Köln und Umgebung?
Studium nur mit IHK Abschluss beginnen (non-print)?
Ausbildung/Abschluss
Nachdem Abschluss eine Ausbildung zum MG
Nach sehrgutem Abschluss GTA studieren od. 2.Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.