mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HILFE!! was tun wenn die Firma vor Ausbildungsbeginn pleite vom 13.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> HILFE!! was tun wenn die Firma vor Ausbildungsbeginn pleite
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
HEGGES
Threadersteller

Dabei seit: 13.07.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 21:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@DivDachs

Komme aus dem Rhein-Neckar-Dreieck... d.h Umgebung Mannheim/ Heidelberg

und hin wollen naja noch net soo weit wech weil öm k.a wie ich das denn mit den Kosten machen sollte... so von wegen umziehn, eigene Wohnung usw.
  View user's profile Private Nachricht senden
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 22:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HEGGES hat geschrieben:
@DivDachs

Komme aus dem Rhein-Neckar-Dreieck... d.h Umgebung Mannheim/ Heidelberg

und hin wollen naja noch net soo weit wech weil öm k.a wie ich das denn mit den Kosten machen sollte... so von wegen umziehn, eigene Wohnung usw.

das ist doch schwachsinn...
bin auch wegen der ausbildung nach münchen gezogen, (obwohl es in bayern liegt Ooops ).
das mit dem umziehen geht ganz schnell... bin am 19. umgezogen und hab am 20. angefangen zu arbeiten.
die wohnung bekommt man schon finanziert (kindergeld) und zum leben reicht es sogar hier in arsch-teuren münchen noch.
man muss für diesen beruf eben bereit sein opfer zu bringen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 13.07.2004 22:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wohnung - kindergeld - münchen *balla balla*

aber gibt auch noch bab.
 
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 22:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
wohnung - kindergeld - münchen *balla balla*

aber gibt auch noch bab.

Waschbequen <-- Schuld! *balla balla*
das geht schon, weil: man verdient in münchen ja auch nicht schlecht... aber * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 13.07.2004 22:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja nee, aber die wohnung für 150 eur (kindergeld) musst du mir trotzdem mal zeigen - bin nächste woche da muahaha
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 23:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

solch eine sch***e würd ich nie wieder mitmachen. ewigkeiten durfte ich dann auf mein geld warten, die letzten drei monate sogar von der insolvenzkasse holen. und deine ausbildung wird dann eh müll sein. entweder du hast nix zu tun oder machst irgend welchen rotz, weil denn cheffe jeden gottverdammten job annimmt. um bab zu bekommen müssen die eltern schon wirklich wenig verdienen.


@ KCie, dein wohnklo in münchen will ich sehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 07:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:
Ich nutz mal diesen Thread hier - vielleicht liests ja der eine oder andere - trotz anderem Titel:

Was ist denn wenn der Betrieb ... keine Ahnung ... 5 Monate vor AB-Ende / ein zwei Monate vor der AP die Türen schließen muss ... ich hab zwar schon gehört, dass es Fälle gab, in denen die IHK die Leute trotzdem zur AP zugelassen hat - aber eigentlich muss man doch nen Ausbildungsbetrieb unterm Arsch haben um die AP zu absoliveren, oder?

Ich mein - man kann sich doch in der AP-Vorbereitungszeit nicht noch um nen neuen Betrieb kümmern - zumal doch kein Betrieb bereit ist nen Azubi für 5 Monate zu nehmen um ihm was Gutes zu tun!

Gruss,
crazygecko


die erfahrung zeigt, das die ihk in solchen dingen eigentlich recht kooperativ ist. wenn´s wirklich 1 monat vor der ap ist wird sich da niemand aufpissen. und die 5 monate bis ausbildungsende sind eh utopisch, weil du ja mit dem erhalten der ergebnisse bzw. mit bestehen der prüfung mit der ausbildung fertig bist. im zweifelsfall wirklich mit der ihk sprechen (jammern kann hier net schaden Grins ) - im normalfall wirst du da auch zur prüfung zugelassen....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Honeyjazz
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 14.07.2004 08:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
Sobald der Ausbildungsvertrag unter Dach und Fach ist, ist im Falle einer Insolvenz des Ausbildungsbetriebes die IHK dafür Verantwortlich dir einen neuen Betrieb zu suchen.



sorry, aber das stimmt ü-ber-haupt-nicht!
die ihk hat damit nichts zu schaffen. (frage mich manchmal, was die überhaupt zu tun haben mit der ganzen sache. Au weia! )

ich hatte das pech, im märz 2002 einen ausbildungsvertrag zu unterschreiben, der dann von der ihk letztlich "nicht genehmigt" wurde, da der betrieb pleite ging und mir das netterweise auch eine ganze woche vor ausbildungsbeginn mitgeteilt hat.
die ihk hat sich keinen pfifferling drum geschert, was aus mir wurde. ein anruf dort ergab lediglich die auskunft, dass zwei firmen im umkreis von ca. 100km eventuell noch auszubildende einstellen würden, aber das wars auch schon.

ergo: ihk ist weder verpflichtet, noch in der lage dazu, noch haben die lust, ausbildungsbetriebe zu suchen.
da verlasst euch also mal besser nicht drauf. *Schnief*
 
 
Ähnliche Themen firma pleite, ausbildungswechsel
Wenn der Ausbildungsbetrieb pleite geht..
Arbeitszgs wenn Fa. pleite macht - und niemand zuständig ist
Ausbildungsbeginn???
Ausbildungsbeginn im 2. Lehrjahr
Ausbildungsbeginn und Krankenhausaufenthalt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.