mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wenn der Ausbildungsbetrieb pleite geht.. vom 14.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wenn der Ausbildungsbetrieb pleite geht..
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mahzell
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 11:51
Titel

Wenn der Ausbildungsbetrieb pleite geht..

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

<splitted>
Diese Postings standen ursprünglich hier:
http://www.mediengestalter.info/thema27192-0.html
wurden aber von mir (saucer) vom jobgesuch entfernt und hierher verschoben.
hier können wir dann in ruhe weiterdiskutieren Lächel



willkommen im forum

achtung: gefährliches halbwissen

kümmert sich darum nicht die zuständige IHK?
ich meine sowas mal gehört zu haben.
einfach mal anrufen und nachfragen.
vl schaut kimi mal rein, die hatt sowas auch schon hinter sich.


ansonsten: bitte keine großschreibung in den threadtiteln verwenden


Zuletzt bearbeitet von saucer am Do 14.10.2004 17:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pauly

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: darmstadt
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 11:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ohwei du arme... genauso gings mir von anderthalbjahren auch, hab gott sei dank was neues gefunden, nicht so toll wie die eigentliche stelle, aber wenigstens die möglichkeit weiter zu machn.

frag mal bei der ihk, der arbeitsagentur und vor allem, bei dienen klassenkameraden nach...

viel glück
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der Betrieb MUSS sich darum kümmern, dass du unterkommst!

Wenn er das nicht schafft, da er keinerlei andere Agenturen kennt (gibts sowas?!?!) müsste dein Chef die IHK einschalten, die dann weiterhilft.

Üble Sache das! Tut mir echt leid für dich. *Schnief* Viel Glück!


Zuletzt bearbeitet von Jess am Di 12.10.2004 11:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
fire

Dabei seit: 02.05.2003
Ort: Kulturhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
willkommen im forum

achtung: gefährliches halbwissen

kümmert sich darum nicht die zuständige IHK?
ich meine sowas mal gehört zu haben.
einfach mal anrufen und nachfragen.
vl schaut kimi mal rein, die hatt sowas auch schon hinter sich.


ansonsten: bitte keine großschreibung in den threadtiteln verwenden


Ich bin beindruckt von deinem fachlichen Wissen.
Richtige Antwort und auf Boardregeln aufmerksam gemacht.
Lass den Scheiss! Grins

Ich glaub aber die Kim hat selbst gesucht als die damals in
unsere Agentur kam.

Nochmal Halbwissen: Ich glaube sogar deine jetzige Ausbildungsstelle
muss dir helfen ne neue Stelle zu finden ...
Ansosnten ist die IHK imme rdein Ansprechpartner.
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fire hat geschrieben:
mahzell hat geschrieben:
willkommen im forum

achtung: gefährliches halbwissen

kümmert sich darum nicht die zuständige IHK?
ich meine sowas mal gehört zu haben.
einfach mal anrufen und nachfragen.
vl schaut kimi mal rein, die hatt sowas auch schon hinter sich.


ansonsten: bitte keine großschreibung in den threadtiteln verwenden


Ich bin beindruckt von deinem fachlichen Wissen.
Richtige Antwort und auf Boardregeln aufmerksam gemacht.
Lass den Scheiss! Grins


ja so kennt man mich

fire hat geschrieben:

Nochmal Halbwissen: Ich glaube sogar deine jetzige Ausbildungsstelle
muss dir helfen ne neue Stelle zu finden ...
Ansosnten ist die IHK imme rdein Ansprechpartner.


dann ist es ja jetzt komplettes fachwissen. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.10.2004 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fire hat geschrieben:
mahzell hat geschrieben:
willkommen im forum

achtung: gefährliches halbwissen

kümmert sich darum nicht die zuständige IHK?
ich meine sowas mal gehört zu haben.
einfach mal anrufen und nachfragen.
vl schaut kimi mal rein, die hatt sowas auch schon hinter sich.


ansonsten: bitte keine großschreibung in den threadtiteln verwenden


Ich bin beindruckt von deinem fachlichen Wissen.
Richtige Antwort und auf Boardregeln aufmerksam gemacht.
Lass den Scheiss! Grins

Ich glaub aber die Kim hat selbst gesucht als die damals in
unsere Agentur kam.

Nochmal Halbwissen: Ich glaube sogar deine jetzige Ausbildungsstelle
muss dir helfen ne neue Stelle zu finden ...
Ansosnten ist die IHK imme rdein Ansprechpartner.


Jep so ist das - jetztiger (Noch)Arbeitgeber - IHK

aber am besten nicht auf die verlassen weil einen wirklichen Anspruch darauf hast Du nicht.
Also selber suchen ist da angesagt.

Habe das auch schon hinter mir.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
fire hat geschrieben:
Nochmal Halbwissen: Ich glaube sogar deine jetzige Ausbildungsstelle
muss dir helfen ne neue Stelle zu finden ...
Ansosnten ist die IHK imme rdein Ansprechpartner.


Jep so ist das - jetztiger (Noch)Arbeitgeber - IHK

aber am besten nicht auf die verlassen weil einen wirklichen Anspruch darauf hast Du nicht.
Also selber suchen ist da angesagt.

Habe das auch schon hinter mir.


und nun denken wir mal bitte wieder ganz kurz logisch.
Da haben wir eine Firma die bankrott geht:
1) wenn du deinen ausbildungsplatz verloren hast weil die Firma bankrott geht - an welche Firma wendest du dich dann wenn du den platz verloren hast? Dein Vertrag mit der alten Firma ist nichtig, weils die Firma nicht mehr gibt.
2) Was glaubt ihr eigentlich wie engagiert ihr jetziger chef der sich gerade um eine insolvenz kümmert ihr dabei helfen wird?
3) Der IHK ist es egal. Wirklich.

Sagt mal, wo kriegt man nur solche urban legends her?! Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.10.2004 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab auch in der Ausbildung Betrieb gewechselt, zwar nich weil mein erster Pleite ging, sondern eher weil das Unmenschen waren. Bin auch zur IHK und der Typ hat mir ne Liste mit ausbildenden Betrieben gegeben. Den Rest musste ich alleine machen. Und das wird nirgends anders sein, egal aus welchen Gründen man wechseln muss/will.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen firma pleite, ausbildungswechsel
HILFE!! was tun wenn die Firma vor Ausbildungsbeginn pleite
Arbeitszgs wenn Fa. pleite macht - und niemand zuständig ist
Unterstützung für Ausbildungsbetrieb
Ausbildungsbetrieb wechseln
Ausbildungsbetrieb wechseln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.