mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 25.07.2014 13:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Finde einfach keine Ausbildung? vom 11.03.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Finde einfach keine Ausbildung?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
bigboss16
Threadersteller

Dabei seit: 11.03.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.03.2010 10:47
Titel

Finde einfach keine Ausbildung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen ! Erstmal ein ganz großes Lob an das Forum , der richtig gut gelungen ist und bei Problemen immer sich hier wenden kann . *zwinker* ALLE ACHTUNG

Zu mir :

Ich bin 19 Jahre alt und zurzeit "ausbildungssuchend" , ich habe meine mittlere Reife im Juli 2009 abgeschlossen mit einem Durchschnitt von 3,2 und bin danach in einer Berufschule gegangen , die Technische Assistenten für Informatik bilden .

Diese schulische Berufsausbildung habe ich gewählt , weil ich in der Zeit nach meiner mittleren Reife kein Ausbildungsplatz mehr gefunden habe und wollte nicht nur zu Hause rumsitzen und habe mich dort angemeldet. Nach einem halben Jahr habe ich gesehen , dass diese Ausbildung reine Zeitverschwendung war u.a machte mir auch der allgemeine Stoff wie z.B Programmieren sehr viel zu schaffen ....also brach ich nach langen und schlaflosen Nächten die Schule ab . Bin danach erstmal zum Arbeitsamt gegangen und wollte eine Berufsberatung anstreben , meine Berufsberaterin schickte mich in einem psychologischen Test und hab den auch gemacht . Ich will so gerne jetzt bis August eine Ausbildung finden als Bürokaufmann , aber kriege immer nur Absagen , ich biete auch Praktikas an und denke , das ich mich dort erstmal beweisen kann und meine Noten sind auch nicht gerade berühmt. Hilft mir mal wie ich endlich eine Ausbildung finden kann.

Deutsch :4
Mathe :3
Englisch : 4 *Schnief*


Zuletzt bearbeitet von bigboss16 am Do 11.03.2010 10:50, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2010 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ungeachtet das dieses forum "mediengestalter.info" heisst...

wieviele bewerbungen haust du denn pro woche raus? bewirbst du dich nur in deiner stadt oder auch darüber hinaus?
was schreibst du denn in deine bewerbung? woher beziehst du adressen bei denen du dich bewirbst?

so einfach ist das auch nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
bigboss16
Threadersteller

Dabei seit: 11.03.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.03.2010 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:
ungeachtet das dieses forum "mediengestalter.info" heisst...

wieviele bewerbungen haust du denn pro woche raus? bewirbst du dich nur in deiner stadt oder auch darüber hinaus?
was schreibst du denn in deine bewerbung? woher beziehst du adressen bei denen du dich bewirbst?

so einfach ist das auch nicht.


10- 15 locker
  View user's profile Private Nachricht senden
Nari

Dabei seit: 08.04.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.03.2010 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielleicht könntest du ja mal dein Bewerbungsanschreiben hier posten. Da wird hier einem meistens gut geholfen, vor allem auch was Rechtschreibung angeht...
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2010 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:

bewirbst du dich nur in deiner stadt oder auch darüber hinaus?
was schreibst du denn in deine bewerbung? woher beziehst du adressen bei denen du dich bewirbst?


Lächel wir versuchen es mal mit einem kleinen ausschlussverfahren... dann findet sich der grund vlt.
  View user's profile Private Nachricht senden
bigboss16
Threadersteller

Dabei seit: 11.03.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.03.2010 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Kaufmann/-frau - Bürokommunikation

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenangebot auf der Internetseite www.meinestadt.de gelesen und bewerbe mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz.

Durch intensive Recherchen im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit und im Internet habe ich einen Einblick in das Berufsfeld eines Bürokaufmanns erhalten und bin der Überzeugung, dass das breite Tätigkeitsfeld genau meinen Vorstellungen von einem interessanten Beruf bzw. einer interessanten Ausbildung entspricht.

Ich habe im Juli 2009 meinen Realschulabschluss in der Schule Möllner Landstraße in Hamburg/Billstedt erworben.

Durch mein großes Interesse im kaufmännischen und organisatorischen Bereich habe ich mich für diesen Beruf entschieden. Zu meinen Stärken, die in diesem Beruf sicherlich von Vorteil sind, zählen eine gute Auffassungsgabe sowie sorgfältiges und gewissenhaftes Arbeiten.

Durch meine Tätigkeit in einer Zahnarztpraxis Musialowsky in Bergedorf habe ich wertvolle Erfahrungen im Bereich der Kundenbetreuung machen können und habe verantwortungsvolles Arbeiten gelernt.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit der Arbeit am Computer und dem Internet, so habe ich mir Grundkenntnisse mit MS-Software selbst angeeignet.
Mit Hilfe verschiedener Fachbüchern erweitere ich meine Kenntnisse mit dem PC, besonders in Word und Excel.
Da ich auch regelmäßig das Internet benutze, bin ich sehr gut vertraut mit der Internet-Recherche sowie diversen E-Mail-Programmen.

Gerne überzeuge ich Sie vorab in einem Praktikum von meinen Fähigkeiten.

Mit freundlichen Grüßen :


Anlagen :

Lebenslauf mit Lichtbild
Realschulabschlusszeugnis (Kopie)


Zuletzt bearbeitet von bigboss16 am Do 11.03.2010 11:13, insgesamt 5-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2010 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einen schulabschluss erwirbt man nicht. das würde bedeuten, du hast ihn gekauft...

Zitat:
Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Kaufmann/-frau - Bürokommunikation


watt denn nu?


ich würde nicht so sehr darauf herumreiten das du im internetz unterwegs bist. wenn du da dein wissen hernimmst, würde ich dich auch nur ungerne einstellen. außerdem vermittelt das auch, dass du auch deine freizeit im netz verbringst.

praktika sind immer gut die sollten dann auch mit rein.


die formulierungen hören sich alle nich individuell an, weil alle bewerbungen so anfangen und auch enden. du fängst 3 absätze mit "durch" an. das geht auch nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nari

Dabei seit: 08.04.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.03.2010 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bigboss16 hat geschrieben:
Zitat:
Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Kaufmann/-frau - Bürokommunikation

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenangebot auf der Internetseite www.meinestadt.de gelesen und bewerbe mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz.

Durch intensive Recherchen im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit und im Internet habe ich einen Einblick in das Berufsfeld eines Bürokaufmanns erhalten und bin der Überzeugung, dass das breite Tätigkeitsfeld genau meinen Vorstellungen von einem interessanten Beruf bzw. einer interessanten Ausbildung entspricht.

Ich habe im Juli 2009 meinen Realschulabschluss in der Schule Möllner Landstraße in Hamburg/Billstedt erworben.

Durch mein großes Interesse im kaufmännischen und organisatorischen Bereich habe ich mich für diesen Beruf entschieden. Zu meinen Stärken, die in diesem Beruf sicherlich von Vorteil sind, zählen eine gute Auffassungsgabe sowie sorgfältiges und gewissenhaftes Arbeiten.

Durch meine Tätigkeit in einer Zahnarztpraxis Musialowsky in Bergedorf habe ich wertvolle Erfahrungen im Bereich der Kundenbetreuung machen können und habe verantwortungsvolles Arbeiten gelernt.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit der Arbeit am Computer und dem Internet, so habe ich mir Grundkenntnisse mit MS-Software selbst angeeignet.
Mit Hilfe verschiedener Fachbüchern erweitere ich meine Kenntnisse mit dem PC, besonders in Word und Excel.
Da ich auch regelmäßig das Internet benutze, bin ich sehr gut vertraut mit der Internet-Recherche sowie diversen E-Mail-Programmen.

Gerne überzeuge ich Sie vorab in einem Praktikum von meinen Fähigkeiten.

Mit freundlichen Grüßen :


Anlagen :

Lebenslauf mit Lichtbild
Realschulabschlusszeugnis (Kopie)


Bist du nun ein Mann oder ne Frau?:D Ich würde da schonmal nur schreiben "Kaufmann".
Dann "in DER Zahnarztpraxis ..." da du diese ja genau benennst und es nicht allgemein hälst. "Realschulabschluss AN der Schule Möllner Landstraße..." meines Wissens erwirbt man seinen Abschluss "an einer Schule" nicht "in einer...".
Und ich finde das hört sich komisch an: "mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenangebot auf der Internetseite www.meinestadt.de gelesen und bewerbe mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz."...also das du mit großem Interesse die Stellenanzeige gelesen hast. Ich würde einfach nur schreiben das du da die freie Stelle "entdeckt" hast und das du dich dann über die Firma informiert hast bla bla...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Mediengestalter- Ausbildung danach Grafik Design Ausbildung
Wechsel von schulischer Ausbildung zu dualer Ausbildung?
Ausbildung 2010 vs. Praktikum + Ausbildung 2011?
Erst Ausbildung oder doch Ausbildung und paralleles Studium
Fachabi -> MG Ausbildung oder Abi -> MG Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.