mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CD für eine Bewerbung vom 08.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> CD für eine Bewerbung
Autor Nachricht
Pilotin
Threadersteller

Dabei seit: 27.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.06.2006 12:04
Titel

CD für eine Bewerbung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich habe im moment das Problem, dass ich meine Arbeiten u.a. gern digital vorstellen will, sprich auf eine CD brennen. Habt ihr eine Idee, wie ich sie am besten Präsentieren kann? Website ist jetzt zu kurzfristig... ausserdem bereitet mit das auch einige Probleme. Gibt es ein Programm, wo ich meine Sachen einspeise kann und welches die Agenturen dann als .exe öffnen kann? Powerpoint ist wohl etwas unangebracht, oder?

LG Pilotin
  View user's profile Private Nachricht senden
enhiver

Dabei seit: 19.05.2006
Ort: Köln
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst eine Präsentation in PowerPoint machen und die als Exe-Datei speichern, das heißt Powerpoint-Viewer oder so. kann man irgendwie bei der Ausgabe einstellen. ich glaube das was du anklicken musst heißt "Pack&Go".

Ich würde IrfanView empfehlen. Das ist ein sehr bekanntest Bildbetrachtungsprogramm, da kannst du eine Slideshow erstellen und dann gehste auf "Als EXE speichern".
Das ist sicher die billigeste, schnellste und einfachste Lösung. Aha!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.06.2006 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie wärs,wenn du mit flash ne eazi simple präsentation erstellst?

Importier deine Grafiken und sonstige Informationen,
und mach einfach ne bestimmte Anzahl von Keyframes hintereinander
(entsprechend der anzahl der "virtuellen Seiten" die du brauchst),
setz in jeden Keyframe einen "stop()"-Befehl und mach ne Abfrage,
nach der beim Drücken einer beliebigen Taste,der Zeitleistenkopf zum
nächsten Frame weiterläuft.

Das geht soweit ich weiss auch mit der Flash-Trial und du kannst noch Effekte
etc. einbauen. Geht ratzfatz!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbung schreiben - Mediengestalter - Meine Bewerbung 2012
Bewerbung
Bewerbung
Bewerbung??
Bewerbung
Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.