mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22.01.2017 03:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Windows XP x64 Edition -> Vorteile? vom 17.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Windows XP x64 Edition -> Vorteile?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 13:50
Titel

Windows XP x64 Edition -> Vorteile?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich frag mich grad, ob ich irgendwelche gravierenden Vorteile habe,
wenn ich bei meinem neuen PC die 64Bit-Version von Win installiere.
Welche Programme aus unserem Bereich bieten schon ne 64Bit-Unterstützung?
Photoshop CS2 tuts, aber die anderen Programme der Creative Suite?
Weiterhin gibt's bestimmt noch nicht so viele Treiber, beispielsweise damit
meine USB2.0/Firewire-Karte dann noch läuft...
Also, welche wirklichen Vorteile würden mir 64 Bit bringen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brauchste nicht installieren... ich denke, dass man keinen echten Geschwindigkeitsvorteil spüren wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, x64 benötigt allein durch die 64bittigkeit (?) schon mehr speicher.
http://www.zdnet.de/enterprise/os/0,39023494,39132549-2,00.htm hat geschrieben:
Im Vergleich zur 32-Bit-Windows-Variante benötigt der Kernel des 64-Bit-Systems circa 76 Prozent mehr Speicher. Bei Verwendung von 64-Bit-Anwendungen sollte man mit einem ähnlichen Anstieg des Speicherbedarfs rechnen. Einem 64-Bit-System sollte man also gut doppelt so viel Speicher spendieren, um die gleiche Performance zu erzielen wie unter der 32-Bit-Windows-Variante.


Wenn ich dann noch mehr Speicher benötige, um die gleiche Performance zu erzielen, was für'n Sinn macht das ganze denn dann?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
Wenn ich dann noch mehr Speicher benötige, um die gleiche Performance zu erzielen, was für'n Sinn macht das ganze denn dann?

Microsoft halt... * Keine Ahnung... *

Ich würde mich mit 32-bit zufrieden geben und guud is.
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
burnout hat geschrieben:
Wenn ich dann noch mehr Speicher benötige, um die gleiche Performance zu erzielen, was für'n Sinn macht das ganze denn dann?

Microsoft halt... * Keine Ahnung... *

Ich würde mich mit 32-bit zufrieden geben und guud is.


Welche Linux-Distributionen sind denn schon 64bit-fähig? Gibt's da schon was?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
Lazy-GoD hat geschrieben:
burnout hat geschrieben:
Wenn ich dann noch mehr Speicher benötige, um die gleiche Performance zu erzielen, was für'n Sinn macht das ganze denn dann?

Microsoft halt... * Keine Ahnung... *

Ich würde mich mit 32-bit zufrieden geben und guud is.


Welche Linux-Distributionen sind denn schon 64bit-fähig? Gibt's da schon was?


Jepp.
Suse 9.1 konnte das schon, mein Freund hatte das mal kurzfristig drauf.

Oder war's 9.2?! Ich weiß nicht genau, aber eine von denen war's Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
Welche Linux-Distributionen sind denn schon 64bit-fähig? Gibt's da schon was?

Ja, gibt einige.

Ubuntu zum Beispiel... ist zum Testen vielleicht mal nicht schlecht.
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
burnout hat geschrieben:
Welche Linux-Distributionen sind denn schon 64bit-fähig? Gibt's da schon was?

Ja, gibt einige.

Ubuntu zum Beispiel... ist zum Testen vielleicht mal nicht schlecht.


ah, cool. ubuntu hab ich auf meinem jetzigen Rechner sowieso noch als VM laufen.
Dann muss ich ja nichtmal wechseln.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen "Windows XP Edition N"
[Vista] Adobe Acrobat 8 und Vista x64
Adobe Student Edition CS 5.5
Wo steckt der Fonsordner auf der XP Home Edition CD?
Adobe Student Edition Formular
Adobe Student Edition - kommerziell oder nicht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.