mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: dickes win xp problem vom 01.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> dickes win xp problem
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 02.05.2004 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmmm patches druff und dann sollte ruhe sein, wenn du vorher die avserve.exe gelöscht hast.
geez und ich dachte gestern schon icke wär bescheuert und hät paranoia xD .... war's also doch
wieder mal nen neuer wurm.... *ha ha* ich mag windoof ...... wirklisch
 
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.05.2004 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
siehe auch post von waschbecken. aber so langsam glaube ich das ich nur noch meinen mac ins internet lasse. bei der schweizer käse edition von windows wird mir das allmählich zu dumm alle nase lang irgendwelche patches installieren zu müssen, nur um normal arbeiten zu können!

Versteh ich nicht ganz. Sicherlich ist auch OSX an irgendeiner Stelle offen wie ein Scheunentor - nur dass das niemand ausnutzt. Was ich sagen will: keine Software ist fehlerfrei. Das ist nunmal nen ungeschriebenes Gesetz. Und ich weiß jetzt nicht was gegen das Einspielen von Patches sprechen sollte. Einfach das Autoupdate aktivieren, dann kriegst du davon im besten Fall dann noch nicht einmal etwas mit (ich könnte den Ärger verstehen, wenn es kein Patch gäbe - aber den gibt's ja nun schon seit 3 Wochen, und ging auch über sämtliche Ticker...).


Zuletzt bearbeitet von am So 02.05.2004 09:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 02.05.2004 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.

Zuletzt bearbeitet von am So 02.05.2004 10:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.05.2004 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@waschbecken: ich muss mich entschuuldigen.
ich habe mir jetzt mehrere (15??) artikel durchgelesen, von versch. quellen.
du hattets recht, es ist der sasser... Lächel


<-- Schuld! *balla balla*

GrinsGrins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.05.2004 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kein Problem Klugscheißer Grins
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 02.05.2004 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
aUDIOfREAK
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.05.2004 11:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbecken hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
siehe auch post von waschbecken. aber so langsam glaube ich das ich nur noch meinen mac ins internet lasse. bei der schweizer käse edition von windows wird mir das allmählich zu dumm alle nase lang irgendwelche patches installieren zu müssen, nur um normal arbeiten zu können!

Versteh ich nicht ganz. Sicherlich ist auch OSX an irgendeiner Stelle offen wie ein Scheunentor - nur dass das niemand ausnutzt. Was ich sagen will: keine Software ist fehlerfrei. Das ist nunmal nen ungeschriebenes Gesetz. Und ich weiß jetzt nicht was gegen das Einspielen von Patches sprechen sollte. Einfach das Autoupdate aktivieren, dann kriegst du davon im besten Fall dann noch nicht einmal etwas mit (ich könnte den Ärger verstehen, wenn es kein Patch gäbe - aber den gibt's ja nun schon seit 3 Wochen, und ging auch über sämtliche Ticker...).


mit ner lahmarschigen isdn-leitung machst das ganze downloaden eben net so arg viel spaß! und wenn man dann dochmal in die verlegenheit kommmt, nen rechner neu aufzusetzen können das ganz schnell mal n paar 100 mb werden! und das os x bestimmt an manchen stellen auch offen wie ein scheunentor ist, ist auch klar - nur hier hab ich eben (noch) die meiste zeit meine ruhe und muss nicht stunden meiner arbeitszeit damit verbringen herauszufinden, warum meine kiste mal wieder rumspackt! das passiert mir im windows-bereich in letzter zeit einfach zu häufig! ich hab den rechner, damit ich damit arbeite und nicht umgekehrt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chris83

Dabei seit: 29.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.05.2004 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Arbeitsrechner vom Netztrennen. Einen Sever mit gutemSanner + Firewall haben. Sich die Sachen dann ausm Lan hohlen.
Ansonsten wenn du dirket im Netz bist sich hinter ner guten Hardware/Softwrafiirewall "verstecken" die aber vorallem richtig gecoft ist. Das ist wichtiger als die Marke *zwinker* Und klar eine Scanner der eben Täglich und mehr updatet, und schon hatse kein Problem.

Auch wenn es jetzt dumm klingt ich kenne ein Admin ( eine echtgroßen Firma ) der PIVAT also nicht auf Arbeit keinen Scanner am laufen hat. Der hat ne sher gut geconfte Firewall und geht nicht via IE ins Netzt. System lange am laufen gehabt und noch keine Probs. Einzigst was er laufen hatte warhalt so ANtiTrojanerdingens ( Ist ja am End einem Virenscanne ähnlich) Hatt bis jetzt noch 0 Probleme. Aber der hat eben auch Ahnung davon. Ich geh einfach immer mit Scanner ins Netz. Und was Recourcen anghet. Antivir frisst wirklich nicht so viel. Man kann auch via Taskplaner das Update automatisch reglen ohne selber immer klicken zu müssen, und für Freeware ist das echt 1A.

Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Problem mit Windows XP Taskplaner
Problem mit windows xp neuinstallation
Safari Problem unter Windows 7
Nerviges Problem im Windows Explorer
Problem mit Windows Media Player
Windows Problem: Wieviel Speicherverbrauch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.