mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Eine Anzeige nur aus Text? Wie soll das gehen? vom 17.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Eine Anzeige nur aus Text? Wie soll das gehen?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
wauzi
Threadersteller

Dabei seit: 27.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 17.08.2005 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Frank: Während meiner Ausbildung im 1. Lehrjahr habe ich hauptsächlich aus Word Texte kopiert und die in Quark eingesetzt in ein bestehendes layout... Ich bin auch nicht sonderlich zufrieden mit meinem Betrieb.... Und lustig find ich das schonmal gar nicht... Bin leider seit über einer woche krank und auch nicht im betrieb... deshalb kann ich da niemanden fragen... und wozu gibt es denn dieses forum?! ich hab am rechner schon ein bissel rumprobiert. aber das erinnert alles eher an todesanzeigen als alles andere...

@supergrobi: Meinst du nicht die Fläche in grau wäre ein zusätzliches Element?
  View user's profile Private Nachricht senden
supergrobi

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.08.2005 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*
Das mit dem Werksatz stimmt, ist aber schon 7 Jahre her. Und ganz ehrlich: Viele können das nicht mehr und das sieht man in den heutigen Büchern auch - mir wird da schlecht. Aber wenn ich mir anschaue, dass so ne Aufgabe noch im 2. Lehrjahr gestellt wird, schockiert mich das auch, das ist total easy. Ich würde das viel früher vermitteln. Ich denke, bei der Aufgabe gehts nur um Typographie (hört man aus der Aufgabenstellung raus), daher hab ich mal diesen Kram vermittelt, weil der Threaderstellerin offensichtlich sogar die Grundlagen fehlen.
Seht euch mal bei der Zfa die Zwischenprüfungen an, die da online einsehbar sind, da sind nette Sachen dabei.
Liebe Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
supergrobi

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.08.2005 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@wauzi:
Das mit dem Grau weeß isch jetzt net ... sorry, ich dachte, du darfst es einsetzen.
Mal ehrlich an den Rest der Gestalterwelt: Welcher Gestalter (fasst euch mal an die Nase) ist denn noch wirklich gut, wenn er nur mit Schrift und der vorgegebenen Größe arbeiten darf? Wir arbeiten doch gerne mit Farben, Bildern, Effekten, tralala.
Aber wer kann eine Seite nur pur Text in einer einzigen Schriftgröße gut gestalten? Ich sehe überall eklige Trennungen, Löcher im Text etc.
Von daher find ich die Aufgabe zum Üben net schlecht.
  View user's profile Private Nachricht senden
wauzi
Threadersteller

Dabei seit: 27.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 17.08.2005 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke supergrobi...

ich finde die Aufgabe sehr schwierig, vor allem da ich mich mit Typo so gut wie gar nicht auskenne...
Das schlimmste: die aufgabe wird bewertet...

Naja, ich werd das beste daraus machen....
  View user's profile Private Nachricht senden
depot.hdm

Dabei seit: 12.04.2003
Ort: Siegburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.08.2005 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry, aber selbst bei vorgegebenen texten und s/w kann man viel reissen. gibt jetzt kein patentrezept a la nimm das da hin und das da, sowas kann keiner bieten. aber du kannst z.b. mal aktuelle tageszeitungen durchblättern, da wirst du fündig. denn die haben meist auch nur s/w und bilder sieht man recht selten. hier kann man sich jedenfalls inspirationen was den textsatz angeht einholen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stollentroll

Dabei seit: 24.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 18.08.2005 08:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal weg von den Schriftgrößenangaben.

Zitat:
In unserem Theater ist noch ein Platz für Sie frei.


Es geht doch darum, dass der Sinn, der Inhalt dargestellt wird. Wenn noch Platz im Theater ist muss auch noch Platz in der Anzeige sein. Ich würde mal versuchen, nur diesen einen Satz groß rauszubringen, ansonsten so viel Weißraum wie möglich zu lassen und den Resttext, der ja ohnehin kompliziert zu lesen ist, ziemlich klein zu postieren.

Oder mit dem Fließtext einen freien Theater-Stuhl oder einen Teil davon darstellen. Entweder als gefüllte Form oder als Umfließenden Text um einen Weißraum, der die Form eines Stuhles hat. Das klappt aber nur in wenigen Fällen und ist Arbeit, dann sieht es aber gut aus.

In jedem Fall muss es nach viel Platz aussehen, sonst ist es unglaubwürdig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kir

Dabei seit: 21.11.2003
Ort: Tokyo
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.08.2005 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Daran hab ich auch zuerst gedacht * Applaus, Applaus *

In unserem Theater ist noch ein Platz für Sie







frei.








Für nur 22,50 Euro
bekommen Sie über die Volksbühne Hamburg noch Plätze, die an der
Theaterkasse zwischen 23,50 und 48,- Euro kosten. Aufführungen in
Original-Besetzung veranstaltet die Volksbühne Hamburg für einen
Jahresbeitrag von 146,- Euro. Mit der Volksbühne Hamburg einmal im Monat ins
Schauspielhaus oder Thalia-Theater.


Übrigens:
wenn du dich im zweiten lehrjahr noch nicht mit Typografie beschäftigt, hast du etwas nachzuholen!

Mein Tipp:
Typotheater
  View user's profile Private Nachricht senden
wauzi
Threadersteller

Dabei seit: 27.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 18.08.2005 23:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke....

ich hab schon überlegt aus der headline eine art theater-bänke zu formen- also leicht gebogen.
Also, ich bin seit 2. august im 2. lehrjahr...trotzdem habe ich bei der arbeit wenig damit zu tun. meiner kollegin ist auch schon aufgefallen, dass ich damit schwierigkeiten habe. Dass ich zum Beispiel die schrift immer zu groß wähle etc. Weil ich einfach keine Standard-Größen kenne. Deshalb war auch meine frage, wie groß ich zum Beispiel den Fließtext wählen soll. Sonst wird er wieder zu groß. In meinem Betrieb ist nie jemand, den ich Fragen kann. Meine Kollegin, die neben mir sitzt, gibt meist nur angenervte oder keine Antworten und meint immer: Das kannst du dir selbst beantworten. Dabei weiß ich es dann wirklich nicht * Nee, nee, nee *. Von meinem "Ausbilder" hab ich noch rein gar nix gelernt...

Ich habe mir heute 2 Bücher bestellt und hoffe, dass die am Samstag da sind....

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Eine Anzeige nur aus Text. Wie soll das gehen?
Grep Text-Anzeige nur als HEX in Indesign CS5
PDF Anzeige: Text unscharf bei aus indd exportiertem JPG
Tastaturkürzel gehen nicht (PS CS 4)
wie weit sollte das CD gehen
Mistral - wer will mit ihr gehen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.