mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 13:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ODBC Zugriff gesperrt. Umweg möglich? vom 23.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> ODBC Zugriff gesperrt. Umweg möglich?
Autor Nachricht
Sluggy
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 07:09
Titel

ODBC Zugriff gesperrt. Umweg möglich?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Mein Provider (1&1) erlaubt den Zugriff auf dessen mySQL-DBs nicht via ODBC.

Hat jemand eine Idee, ob man dennoch mittels Access quasi über eine Art Umweg (Skript) Zugriff erhalten könnte?

Falls dies nicht möglich sein sollte, wäre ich dankbar für einen Hinweis, ob ihr einen Anbieter kennt, dessen mySQL-DBs mittels ODBC angesprochen werden können.

Danke im Voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 07:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das liegt hier nicht an odbc sondern daran, das die meisten provider keine zugriffe auf die mysql datenbanken von ausserhalb zulassen, auss sicherheitsgründen.

wenn du vor hast eine access db auszulesen, kannst du dies auch direkt mit php tun.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 23.05.2005 07:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Willst du Access als Frontend verwenden? Wenn ja gibt es nen Haufen besserer Alternativen direkt für MySQL.

www.i-net4you.de erlaubt es meines Wissens nach, zumindest hab ich es da mit nem Account mal ausprobiert.
 
Sluggy
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 08:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Willst du Access als Frontend verwenden?



Ja genau. Access soll als Frontend zum Einsatz kommen. Für eine Diplomarbeit wird eine wissenschaftliche Erhebung durchgeführt. Die Daten landen in einer mySQL bei 1&1.

Nun möchte ich, dass auf mehreren Rechnern der Zugang mit Access oder SPSS möglich wird.

Grundsätzlich spricht auch nichts dagegen, die Daten im CSV-Format für Excel runterzuladen und offline weiterzuverwenden, aber zu der Online-Erhebung werden parallel noch Daten manuell integriert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 23.05.2005 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann würde ich dir aber dringend von Access respektive ODBC abraten, das ist über nen normalen DSL-Zugang mitunter so langsam, dass sich damit kaum arbeiten lässt. Was sich in den letzten Jahren ziemlich gut weiterentwickelt hat, ist phpMyAdmin - wenn Zugriffsrechte keine Rolle spielen und die Benutzer halbwegs technisch versiert sind, sollte das fast das Tool der Wahl sein. Alternativ gibt es eine Reihe weiterer MySQL-Frontends (http://www.mysqlfront.de/), die sich besser eignen.

Das ändert aber natürlich nichts an deinem Problem, dass du von außen wohl nicht auf die 1&1 Datenbanken kommst - und so wie ich die kenne, lässt sich da nichts machen.
 
timster2701

Dabei seit: 20.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.05.2005 10:58
Titel

hier geht es

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also bei www.centron.de geht es. und ich habe schon oft sowas ähnliches gemacht bei denen wie das was du gerade vorhast. klappte wunderbar.

gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
Sluggy
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.05.2005 20:34
Titel

Re: hier geht es

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

timster2701 hat geschrieben:
also bei www.centron.de geht es. und ich habe schon oft sowas ähnliches gemacht bei denen wie das was du gerade vorhast. klappte wunderbar.

gruss


Danke für die Info.

Ich habe mich für i-net4you entschieden, da kostet das "Professional A Paket" inkl. PHP, mySQL nur 4,90 Euro im Monat. Außerdem sind die noch recht klein, so dass man mit denen über bestimmte Konfigurationen "reden" kann. Unabhängig davon, ist der externe Zugriff auf die mySQL-DB möglich. Jede Subdomain kann eine eigene mySQL-DB erhalten.

Klingt erst mal ganz ok.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sluggy
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 12:15
Titel

Klappt wunderbar

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe jetzt eine entsprechende DB eingerichtet und nutze Access als Frontend mit myODBC 3.5.1 und ich kann mich über die Performance nicht beklagen. Sieht aus wie Quasi-Echtzeit, wobei die DB immerhin 431 Items umfasst.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CorelX3Install Zugriff auf Netzwerkadresse war nicht möglich
Zugriff auf Serverordner trotz Redirect der Domain möglich?
illustrator/slice erstellen ist gesperrt
InDesign: Inhalt in der Vorlage gesperrt?
[html] Zugriff verweigern
Zugriff auf Ebay-Seite
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.