mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 20.08.2019 17:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Stapel-Photoshop: beste Batchquali. bei vorgegeb. Dateigröße vom 06.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Stapel-Photoshop: beste Batchquali. bei vorgegeb. Dateigröße
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.05.2019 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder mal testen ob die Freeware hier was taugt:

https://www.heise.de/download/product/downsizer-12457

* Keine Ahnung... *

Wenn ich das dort richtig lese, bleiben die Exif-Daten erhalten. Wenn du die loswerden möchtest, (damit mehr Platz für Bildinformationen übrig bleiben,) könntest du die Bilder ja vorher mit maximaler Qualität aus PS mit "Für Web speichern unter" ohne Metadaten ausspucken lassen. *zwinker*

Stichprobenartig würde ich hinterher noch mal testen ob die optische Qualität der Bilder halbwegs an dem entspricht was PS bei der Dateigröße erstellt. Glaskugel
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.05.2019 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei heutiger Performance der Rechner würde ich einfach mehrfach sieben.


Alle 1000 Bilder auf eine per Stichproben als ausreichend stark komprimierende JPEG-Stufe sichern.
Zielordner nach Größe sortieren, und alles was das Ziel überschreitet in Zwischenordner verschieben, mit diesem Rest das gleiche Procedere mit stärkerer Komprimierung laufen lassen.
Wieder kontrollieren, ...

Hat den Vorteil, dass sich vehement wehrende Bilder einzeln begutachten lassen, ob da evtl. Gründe vorhanden sind, warum sie nicht klein zu bekommen sind (z.B. abartig üppige Metadaten: Ich hatte schon Bilder da lagen Bearbeitungspfade von mehreren MB an Daten drin, ... da kann man lange an der Kompressionsrate schrauben).
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.05.2019 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mialet hat geschrieben:
... (z.B. abartig üppige Metadaten: Ich hatte schon Bilder da lagen Bearbeitungspfade von mehreren MB an Daten drin, ... da kann man lange an der Kompressionsrate schrauben).

top hat geschrieben:
... "Für Web speichern unter" ohne Metadaten ...

*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.05.2019 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

top hat geschrieben:
Mialet hat geschrieben:
... (z.B. abartig üppige Metadaten: Ich hatte schon Bilder da lagen Bearbeitungspfade von mehreren MB an Daten drin, ... da kann man lange an der Kompressionsrate schrauben).

top hat geschrieben:
... "Für Web speichern unter" ohne Metadaten ...

*zwinker*


Das weiss ich auch.
In der Regel steht da aber bei meinen Kunden Zeug drin, das auch zwingend benötigt wird.
Wenn Bilder über die Metas nicht sinnvoll ins DMS übernommen werden können, kann man sie auch gleich nach /dev/null sichern.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop-Stapel: Für Web speichern...
Dateigröße Photoshop vs. Explorer
Photoshop Stapelverarbeitung - Dateigröße 20 KB beschränken
Dateigröße von GIF (Photoshop) unterschiedlich?
Dateigröße einer Adobe Photoshop Datei ändern
Photoshop: Kleine Dateigröße bei maximaler Auflösung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.