mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.02.2017 06:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie geht Bildänderung auf 300 dpi in Freehand? vom 16.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Wie geht Bildänderung auf 300 dpi in Freehand?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.03.2006 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du das auch schon eingestellt?

irgendwann schonmal oft gesagt hat geschrieben:
In FREEHAND...
Unter DATEI
-> DOKUMENTEINSTELLUNG
-> EINSTELLUNG FÜR RASTEREFFEKTE
-> und dort kannst du die Auflösung für alle eingefügten Bilder + Grafiken sowie Effekte (wie Schatten [bei Mx] etc.) höher setzen ...
...



(ansonsten dürfte doch bei z.B. 50% bild-kleiner-skalieren in Freehand (wie z.B. in Indesign) die tatsächliche Auflösung des bilder/dateien zwar bei 70-80dpi liegen, die effektive auflösung jedoch bei 150dpi (wegen 50% kleiner skaliert ...)
oder macht das Freehand nicht so?)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.03.2006 17:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
irgendwann schonmal oft gesagt hat geschrieben:
In FREEHAND...
Unter DATEI
-> DOKUMENTEINSTELLUNG
-> EINSTELLUNG FÜR RASTEREFFEKTE
-> und dort kannst du die Auflösung für alle eingefügten Bilder + Grafiken sowie Effekte (wie Schatten [bei Mx] etc.) höher setzen ...
...


die dokument-rastereffekteinstellung greift nur bei verwendeten rastereffekten. reine bilddaten sind von der einstellung nicht betroffen. wenn ein rastereffekt auf die bilder angewendet wurde, dann solltest du das überprüfen.
ohne die dpi-anzahl der originalbilder zu kennen, lässt sich das problem nicht wirklich einkreisen.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
bigado
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 16.03.2006 17:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für eure Einträge.

Ich bin da eine Null muss ich zugeben. Da dieses Freehand programm für mich ganz neu ist und noch dazu auf Englisch. (Freehand MX)

Folgendes ich habe zuerst den Flyer in Word gemacht, was sich später herausgestellt hat dass es ein Blödsinn ist. Dann habe ich die Datei in Word in PDF gedruckt. (Bilder habe ich aus dem Internet ins Word kopiert). Anschließend habe ich freehand installiert und die PDF datei (die pdf-datei aus dem word) geöffnet. Dann habe ich die CMYK und 300 dpi print resolution eingestellt und die Datei in pdf gedruckt. UND dann sagt die Druckerei die Bilder haben trotzdem kein 300 dpi!

BITTE BITTE um Hilfe ist mir ziemlich WICHTIG!
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.03.2006 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

in dem moment wo du ein word-pdf in freehand öffnest und dort eine dpi-zahl von 300 definierst, ändert freehand deine bilder logischerweise nicht. word hat die bilder beim importieren schon längst auf 72dpi runtergerechnet (es sei denn du bettest eps ein).

ergo: du wirst deine bilder nicht ohne weiteres auf 300dpi bekommen, es sei denn du hast die bilder noch in ihrem originalzustand. haben diese allerdings auch keine 300dpi, macht hochrechnen (informationen dazuerfinden) keinen sinn, und das druckergebnis ist nicht zufriedenstellend.

ansonsten -> schicke PN....

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.03.2006 18:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Er/Sie schreibt doch, das die Bilder
aus dem Internet sind, folglich nur
eine Bildschirmauflösung von 72dpi
haben. Also sind die ganzen Antworten
bisher vonwegen Einstellungen in FH
völliger Quatsch.

Dir wird nichts anderes übrig bleiben,
als andere Bilder zu verwenden oder
mit der miesen Qualität im Druck zu
leben.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.03.2006 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

hab ihm ne pn geschickt.

@heav: hatt ich mal wieder überlesen * grmbl *

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bigado
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 16.03.2006 19:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun habe ich das Bild direkt vom internet kopiert.

ich öffne ich fireworks eine neue datei mit 300 pixels eingestellt.

wenn ich dieses bild einfüge dann sagt fireworks .... tja und nun bin ich nicht so sicher was ich da machen soll
  View user's profile Private Nachricht senden
baskoralle

Dabei seit: 17.02.2006
Ort: hamburch
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.03.2006 19:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie direkt aus dem Internet kopiert??
Wenn das Bild nicht eine Auflösung von 300 dpi hat nützt dir das garnischt.
Da kann kein Programm der Welt etwas machen.
Wo keine Information da ist kann auch keine herkommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ein Dia (36*24 mm) mit 9600 dpi auf 300 dpi verkleinern?
Hilfe - CMYK wird beliebig von 300 dpi zu 72 dpi
72 dpi --> 300 dpi = Bild wird verkleinert... Qualität?
72 dpi -> 300 dpi neuberechnung?
72 auf 300 dpi
300 dpi aber warum?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.