mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 05.04.2020 06:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: RGB-Bild für Druck in CMYK Graustufen nur mit K-Wert vom 12.10.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> RGB-Bild für Druck in CMYK Graustufen nur mit K-Wert
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
w333
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.10.2009 21:06
Titel

RGB-Bild für Druck in CMYK Graustufen nur mit K-Wert

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich möchte ein Bild gerne in Graustufen auf einem Flyer drucken lassen. Nun soll es schöner aussehen, wenn die Graustufen mit den K-Werten angegeben sind, und nicht mit allen vier Farben CMYK die einzelnen Grautöne gebildet werden, C, M und Y sollen also je 0% sein.

Ich habe das Original-Bild als normales RGB-JPG vorliegen. Wie kann ich das mit Photoshop so in Graustufen in meinem Ziel-CMYK-Farbprofil umwandeln, dass eben die Farbwerte jeweils nur mit dem K-Wert gebildet werden? Bisher hat es mit "In Profil umwandeln..." leider nicht geklappt, auch wenn ich das Bild vorher schon in ein RGB-Graustufen-Bild umgewandelt habe.

Danke schon einmal für eure Tipps!


Zuletzt bearbeitet von w333 am Mo 12.10.2009 21:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.10.2009 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst in Gruastufen umwandeln. In ein Dot Gain Profil.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
w333
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.10.2009 21:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
Du musst in Gruastufen umwandeln. In ein Dot Gain Profil.

Wenn ich das Bild dann aber mit anderen, farbigen Elementen weiterverarbeiten möchte, und aus dem Dot-Gain-Profil wieder in einen farbigen CMYK-Farbraum umwandle habe ich wieder Grauwerte die nicht nur aus dem K-Wert bestehen, sondern z.B. C: 45% M:36% Y: 35% K: 27%.
Lässt sich das nicht irgendwie beibehalten, wie es in dem Dot-Gain-Profil ist?
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.10.2009 21:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Reicht es nicht, einfach den Kanal in den K-Kanal des 4c Dings zu kopieren?
Obwohl du dann später bei einer Umwandlung des Profils nach Layput Probleme kriegst.

Warum fügst du denn noch zusätzlich Farbe zu? Kannst du das nicht anders lösen im Layoutprogramm? Mittels transparenzen oder Freistellern?
  View user's profile Private Nachricht senden
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.10.2009 21:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was heißt bei Dir weiterverarbeiten? Wenn Du ein PDf schreibst und "Werte beibehalten" wählst sollte sich da eigentlich nix ändern * Keine Ahnung... *

Kanns grade net ausprobieren Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
w333
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.10.2009 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
Reicht es nicht, einfach den Kanal in den K-Kanal des 4c Dings zu kopieren?

Klingt gut, kannst Du mir einen Tipp geben wo ich einen einzelnen Kanal einfügen kann?

type1 hat geschrieben:

Warum fügst du denn noch zusätzlich Farbe zu? Kannst du das nicht anders lösen im Layoutprogramm? Mittels transparenzen oder Freistellern?

Ich benutze gar kein Layoutprogramm, ich habe nur die 30-Tage-Testversion von Photoshop da ich normalerweise Paint Shop benutze, und will das so als Rastergrafik in Druck geben.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.10.2009 21:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
type1 hat geschrieben:
Reicht es nicht, einfach den Kanal in den K-Kanal des 4c Dings zu kopieren?

Klingt gut, kannst Du mir einen Tipp geben wo ich einen einzelnen Kanal einfügen kann?

Naja. Du gehst im Gruastufen Bild in den Kanal, sagst strg-a, strg-c und gesht in dem 4c Bild in den K Kanal und sagst strg-v. Wie man halt kopiert und einfügt.


Zitat:
type1 hat geschrieben:

Warum fügst du denn noch zusätzlich Farbe zu? Kannst du das nicht anders lösen im Layoutprogramm? Mittels transparenzen oder Freistellern?

Ich benutze gar kein Layoutprogramm, ich habe nur die 30-Tage-Testversion von Photoshop da ich normalerweise Paint Shop benutze, und will das so als Rastergrafik in Druck geben.

Grundsätzlich ganz schlecht, weil du so den von Silvergecko angegeben Tipp mit dem "Werte beibehalten" nicht gehen kannst. Du hast halt ein Bildbearbeitungsprogramm in der Benutzung. Und das ist eben nichtprimär für das was du vorhast gedacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
w333
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.10.2009 21:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Silvergecko hat geschrieben:
Was heißt bei Dir weiterverarbeiten? Wenn Du ein PDf schreibst und "Werte beibehalten" wählst sollte sich da eigentlich nix ändern * Keine Ahnung... *

Kanns grade net ausprobieren Menno!


Ich möchte einfach, dass da nachher ein .TIFF in dem CMYK-ISO Coated v2 300%-Farbraum herauskommt, bei denen die farbigen Elemente farbig sind, und die grauen Elemente nur aus K-Werten bestehen. Bei der Schrift ist das ja kein Problem, da man hier den Wert selber bestimmen kann, aber das Bild in Graustufen müsste ich eben irgendwie anders umwandeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hilfe ... Hex, RGB oder CMYK Wert von BW Farben
cmyk oder RGB Druck?
"Wunsch-Schwarz-Wert" bei Konvertierung RGB-->CMYK?
CMYK Color Bild ( PDF ) in Graustufen im Acrobat 9 Pro konve
RGB bringt im Druck bessere Ergebnisse als CMYK ?
Bild von RGB in CMYK wandeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.