mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 14.08.2022 18:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo mit Photoshop erstellt - Umwandeln in Vektoren? vom 14.01.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Logo mit Photoshop erstellt - Umwandeln in Vektoren?
Autor Nachricht
mcolle
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.01.2010 16:10
Titel

Logo mit Photoshop erstellt - Umwandeln in Vektoren?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob es in den richtigen Bereich gehört.


Die Mutter einer Freundin eröffnet einen Dekoladen und sie hat mich gebeten ein Logo zu erstellen.
Nun gut wir haben uns zusammengesetzt und das Logo so gestaltet wie sie es mag.
Gerade hab ich nen Anruf bekommen - sie meinte, dass die Firma, die uns das Schild mit dem Logo bekleben will alles in Vektoren brauch.
Ich mache das zum ersten Mal deswegen habe ich keine Ahnung wie genau ich das nun machen soll und ob es überhaupt möglich ist.

Das Logo habe ich angehangen... Habe schon gegooglet und keine Lösung gefunden =/
Wäre echt toll, wenn ihr schnell ne Antwort parat hättet *Huch*)

Mfg: Colle

(Also ich meine nur die Schriftzüge auf dem Ovalen Schild!)




EDIT by ines: Verschoben in Software - Print.


Zuletzt bearbeitet von ines am Do 14.01.2010 16:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.01.2010 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da nimmst Du Illustrator (aber das würde auch in Scribus gehen - oder in CorelDraw) und setzt die Schriften so, wie Du das in Photoshop gemacht hast. Der Umgang mit Schriften ist in allen Programmen nicht wirklich anders
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mcolle
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.01.2010 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bekomme ich da auch die Verläufe hin und so?
Und gerade das "MöWe" ist ein wenig verzerrt! =/
Was mache ich da? Lade mir gerade schon die Testversion von Illustrator herunter.

Ich hab die falsche Version hochgeldaen sehe ich gerade.. das ist die richtige:




Zuletzt bearbeitet von mcolle am Do 14.01.2010 16:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.01.2010 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn der für das Schild Vektoren braucht, hört es sich so an, als würde er die Schriften aus Folie schneiden, dann kannst Du das mit den Verläufen sowieso knicken. Ruf ihn an und klär ganz genau, was er braucht. Aber ansonsten: ja, auch in Illu kannst Du Verläufe machen und Schatten
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.01.2010 17:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen: Der Slogan "einfach stilvoll" mag zu diesem "Logo" wirklich nicht passen. Von den technischen Unzulänglichkeiten hinsichtlich eines Folienschnitts ganz zu schweigen.

Mein Rat: Die Gründerin möge sich bitte direkt von einem Werbetechniker bei der Gestaltung und technischen Umsetzung des Logos beraten lassen. Man muss ja nicht direkt zu einer teueren Top-Agentur gehen, aber ein klein wenig professionelle Einflussnahme spart auf Dauer wirklich viel Geld.

Ich kenne genügend Einzelhändler, die sich zur Gründung ein Logo zusammengefrickelt haben und für die Zukunft nie eine hochwertige Vorlage zur Erstellung von Werbemitteln, Geschäftspapier, Schilder etc. haben. Die Frickelei bleibt dann für die nächsten Jahren ein Dauerzustand und verbaut auf Dauer den Weg zu einem professionellen Gesamtauftritt.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.01.2010 17:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
Ruf ihn an und klär ganz genau, was er braucht.


Es empfiehlt sich beim Erstellen von Drucksachen generell, VORHER abzuklären, was/wie die Druckdaten beschaffen sein müssen. Siehst ja, daß man sich dadurch unter Umständen ne Menge Arbeit mit spart *zwinker* (Falls du öfter mal vorhast sowas zu machen)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.01.2010 18:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Öffne die PSD direkt in Illustrator. Was in Photoshop Vektor oder Schrift war bleibt erhalten. Alles andere kannst Du nachzeichnen.

Verläufe sind in einem Logo nicht wirklich sinnvoll.
  View user's profile Private Nachricht senden
Moses

Dabei seit: 23.01.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 23.01.2010 20:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@mcolle

geh auf toact.de da zahlste 75 € und die machen dir das Logo bzw. bauen Sie dir dein Logo nochmal als Vektor nach.

Ein Bekannter von mir war sehr zufrieden mit seinem Logo von toact.de

Gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schrift in Photoshop in Vektoren umwandeln
illustrator CS: Zeichnung in Vektoren umwandeln?
Illustrator Kontur in Vektoren umwandeln
ein Bild aus InDesign CS2 in Vektoren umwandeln
Photoshop CS 2 Vektoren + Maske
Photoshop als Vektoren abspeichern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.