mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27.06.2017 08:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Katalogerstellung mit InDesign vom 19.06.2017


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Katalogerstellung mit InDesign
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
icely
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.06.2017 13:15
Titel

Katalogerstellung mit InDesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Tag,

ich bin in meiner Firma beauftragt worden einen neuen Produktkatalog zu erstellen.
Die Produktdaten liegen bereits in einer Excelliste vor. Diese sollen noch in Perfion hierarchisch abgebildet werden.
Perfion ist bereits ein bestehendes System, welches wir auch nutzen wollen.
Wir haben den Anspruch den Katalog mit Hilfe einer Agentur zu entwickeln. Wollen aber im Anschluss daran so viel wie möglich selbst, auch für zukünftige Projekte, umsetzen können.

Eine Agentur hat uns angeboten mit dem Programm Comet die Daten aus Perfion in Indesign zu importieren.
Diese Firma wurde uns über perfion vermittelt.
Allerdings habe ich den Eindruck, dass wir Comet nicht unbedingt brauchen. Bzw. es für unsere Zwecke zu umfangreich ist. Es ist auch sehr teuer.

Ich kenne mich leider mit den ganzen Programmen nur bedingt aus. Und kann deswegen nicht beurteilen, ob die Agentur uns das richtige Produkt anbietet. Aus meiner Sicht kann EasyCatalog das gleiche leisten.

Aufgabe: Produktkatalog, 150 - 200 seiten. 2500 Produkte. Mehrere Tabellen, zweisprachig, Text und Bild Elemente.

Kennt sich irgendjemand mit der Materie gut aus? Was für Angaben wären noch nötig, um eine spezifische Aussage treffen zu können?

Diese Frage habe ich bereits auf www.psd-tutorials.de gestellt, leider keine passende Antwort erhalten.

Vielen Dank für die Hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2017 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was kostet Comet denn. ist vlt eine Preisfrage? EasyCatalog ist ja auch nicht günstig und recht umfangreich. Ist bei uns im Einsatz. Das CC-Plugin kostet ca. 1000 Euro.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
icely
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.06.2017 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wir müssen in jedem Fall externe Hilfe in Anspruch nehmen!
Leider kennt sich keiner bei uns so richtig mit den Programmen aus.
Aber wir wollen auch mal modern werden, drum jetzt zur Automatisierung.

Für Perfion erhalten wir noch Schulungen. Dann können wir die Daten selbstständig importieren.
Die Lizenz für Comet kostet 7,500 + Schulungen und Implementierung etwa 40000€.

Deswegen suche ich zur Zeit nach einer Alternative für das von der Agentur empfohlenen Comet-Programm.
Schließlich wollen wir zukünftige Projekte selbst durchführen.

Ich suche jemanden, der sich speziell mit Perfion, InDesign und einer Verbindung für diese beiden Programme auskennt.
Ich möchte nicht den Mercedes kaufen, wenn ich nur einen Roller brauche.

Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2017 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lass dich in jedem Fall beraten. Vlt erscheint es dir erst einmal übertrieben, allerdings kennst du die Stolpersteine ja noch nicht. Günstig muss ja nicht besser sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
icely
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.06.2017 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht hier auch nicht um den Preis.

ich möchte nur vergleichen und Meinungen einholen.
Ich muss es der GF ja auch verkaufen und dann realisieren.

Ich verlasse mich nur ungern auf Aussagen von Agenturen, die wollen schließlich verkaufen.
Ich möchte mir gerne ein unabhängiges Bild machen können.
  View user's profile Private Nachricht senden
rofu

Dabei seit: 28.03.2011
Ort: Hoppstaedten-Weiersbach
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.06.2017 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo icely,

Kommen die Excel-Tabellen aus einem Warenwirtschaftssystem, wenn ja aus welchem?
Macht Ihr das Layout dann in InDesign?

Wir sind schon länger auf der Suche nach einer vernünftigen Lösung. Wir setzen NAV ein und erstellen Prospekte und Kataloge in InDesign. Perfion bietet doch für beides eine Schnittstelle an, warum dann noch Comet?

EasyCatalog haben wir auch schon mal probiert, kamen aber damit nicht weiter.

Wir arbeiten aktuell halbautomatisch mit csv und Datenzusammenführung, immerhin schon ein Quantensprung zur Excel / copy paste-Zeit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
icely
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 20.06.2017 07:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo rofu,

die Daten werden nach der Systemumstellung, die auch noch parallel läuft aus Ax in Perfion überführt werden.
Das Layout soll später in InDesign erstellt werden.

Wie gesagt wir benötigen noch eine Schulung, um eine Katalogstruktur in hierarchischer Form abbilden zu können und bereits in Perfion Strukturen anzulegen.
Für InDesign benötigt unser Grafiker auch noch eine Schulung, da wir ein anderes Programm nutzen.

Was genau wäre denn die Schnittstelle in Perfion direkt nach InDesign? Soweit ich weiß liefert Perfion eine XML Datei, die in InDesign eingespielt werden kann.

EasyCatalog oder Comet sollen im Prinzip folgende Ausgaben erledigen:
- Automatische Schnittstelle Perfion/Indesign
- Überprüfung der Daten auf Aktualität und Anzeige bei Unstimmigkeiten
- Versionsverlauf
- Mehrsprachigkeit
- Wichtig ist uns so wenig wie möglich händische Änderungen an den Prospekten

Ich bin mir aber nicht ganz sicher, was genau benötigt wird für das Projekt, bzw. welche Features sinnvoll sind.
Ich denke Comet ist zu umfangreich und auch noch nicht lang genug am Markt.

Wo werden eure Templates erstellt? In Perfion oder Indesign?
  View user's profile Private Nachricht senden
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2017 09:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Alternative wäre Indata von http://emsoftwarestore.com/indata.html.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [workflow] Katalogerstellung mit InDesign
Katalogerstellung in InDesign (Page X of Y)
Indesign und Datenzusammenführung / katalogerstellung
Katalogerstellung mit XML in InDesign CS2
Katalogerstellung mit XML in InDesign CS3
Katalogerstellung mit InDesign, wie Datenbank einbinden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.