mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20.10.2017 00:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ID CS2 - ppd fehlt um ps-Datei zu drucken vom 31.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> ID CS2 - ppd fehlt um ps-Datei zu drucken
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Keller
Threadersteller

Dabei seit: 17.12.2003
Ort: Neustadt/Aisch
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2007 10:55
Titel

ID CS2 - ppd fehlt um ps-Datei zu drucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich weiß es gab schon ähnliche Themen, aber die beantworten nicht ganz meine Frage...

ich möchte aus ID CS2 eine ps-Datei drucken, um sie dann mit dem Distiller in ein PDF umzuwandeln. Mir gefällt dieser Weg besser als einfach nur ein PDF zu exportieren. Nun, ich gehe auf Drucken - Drucker: PS-Datei - PPD: Liste leer.
Da liegt das Problem. Sollte da nicht ein Adobe PDF-PPD drin sein mit dem ich meine ps-Datei bekomm? Wo bekomm ich denn diese ppd-Datei her? Hat jemand ne Idee?

System ist übrigens Mac OSX 10.4.10
  View user's profile Private Nachricht senden
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: BHV / HH
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2007 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.adobe.com/support/downloads/detail.jsp?ftpID=1487

// oh damn, hatte doch OS X angegeben...naja, auf den Adobeseiten wirst du aber 100 pro fündig.


Zuletzt bearbeitet von airball am Di 31.07.2007 11:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Keller
Threadersteller

Dabei seit: 17.12.2003
Ort: Neustadt/Aisch
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2007 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Mühe,
unter der Adresse war ich auch schon...

System Requirements
Mac OS 8.6 through 9.2.2

gibts nix aktuelles? Ich verstehe das nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2007 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weshalb druckst du nicht direkt in den distiller (adobe pdf drucker) ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Keller
Threadersteller

Dabei seit: 17.12.2003
Ort: Neustadt/Aisch
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2007 11:27
Titel

Nennt mich altmodisch, aber...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Früher" wurde mir immer gesagt es sei der "Königsweg" eine ps-Datei zu erzeugen und daraus im Distiller ein PDF zu machen. Das mach ich nun schon 7 Jahre so, deswegen will ichs vermutlich auch weiterhin so machen... Außer mir sagt jemand die Methode ist altmodisch und die anderen Varianten sind genauso zuverlässig...
  View user's profile Private Nachricht senden
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: BHV / HH
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2007 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja und du kannst den Distiller auch als Drucker anwählen und so eine PostScript-Datei schreiben und danach dann ganz normal diese zum PDF wandeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
Keller
Threadersteller

Dabei seit: 17.12.2003
Ort: Neustadt/Aisch
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2007 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Unter Drucker hab ich nur die Möglichkeiten
Laserjet 5000
Adobe PDF 7.0 (das ich ja eigentlich nicht als Drucker nutzen möchte)
Epson Stylus Color...

Die drei... Kein Distiller... Und wenn ich auf PostScript-Datei gehe, hab ich nur die Möglichkeit "geräteunabhängig" im PPD...
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2007 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der von adobe selbst am zuverlässigsten genannte weg, ist der export.
ich selber drucke in den distiller. beide wege greifen auf die selben joboptions zurück.

ich persönlich halte grade wegen der ganzen ppd geschichten, und PS-inkompatibiläten den weg über eine vorher erzeugte PS datei in anbetracht der fortgeschrittenen technik (transparenzen etc.) nicht für den sichersten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [InDesign CS2] Spaltenhilfslinien mit in ps-datei drucken?
PPD für PostScript-Datei aus InDesign
[Illustrator] Druckauflösung ohne PPD-Datei einstellen
acrobat 9:wie eigenes standardformat in PPD-datei erstellen?
PostScript Datei: bei PPD kein Adobe PDF anwählbar
[InDesignCs] EPS-Datei fehlt im PDF
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.