mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16.01.2021 00:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Graustufenbild in CMYK - Daten im K Kanal- trotzdem CMYK? vom 12.11.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Graustufenbild in CMYK - Daten im K Kanal- trotzdem CMYK?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
v-ninja
Threadersteller

Dabei seit: 11.11.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.11.2010 13:47
Titel

Graustufenbild in CMYK - Daten im K Kanal- trotzdem CMYK?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ,ich habe ein Bild welches grau aussieht aber aus cmyk zusammengesetzt ist.
Jetzt habe ich aus dem CMYk Kanal alles kopiert ihn dann gelöscht und dann die Kopie in K eingesetzt.
Wenn ich jetzt mit der Pipette reingehe, zeigt er mir trotzdem den Grauton in CMYK an.
Habe extra Ebene gemacht und alles mögliche ausprobiert (Datei Photoshop EPS)
Bitte um schnelle Hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelkaiser

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.11.2010 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo v-ninja,

evtl. der Softproof aktiv und im Infofeld, dort wo Du die Werte abliest, ebenso?


mfG Pix
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Supervroun

Dabei seit: 23.04.2010
Ort: Gangkofen / Niederbayern
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.11.2010 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine Werte im Infofeld sind nicht die definitiven Werte vom Bild!

Du kannst bei der Infopalette 2 Werte einstellen, die du angezeigt haben willst, z.B. das "aktuelle Farbsystem", CMYK-Werte, RGB-Werte, usw.

Wenn bei dir eingestellt ist CMYK-Werte, dann zeigt er dir die CMYK-Prozentwerte an, egal ob dein Bild in CMYK oder Graustufen ist.

Aber diese Anzeige hat dann NICHTS mit deinem Bild zu tun!
Schau mal in diese Palettenoptionen!

Lass dich von dem Nicht verwirren. Stell dann am besten bei "Erste Farbwertanzeige" und "Zweite Farbwertanzeige" nur "Akutelles Farbsystem" ein!
  View user's profile Private Nachricht senden
v-ninja
Threadersteller

Dabei seit: 11.11.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.11.2010 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und Danke erstmal.
Ich weiß nicht wo mein Fehler liegt. Manchmal funktioniert es, manchmal nicht und ich mache jedes mal das selbe:

eine Seite aus PDF im Photoshop öffnen- als Graustufenbild. Neu Absichern.
Den Graukanal kopieren. Bild in CMYK umwandeln. CMYK Kanal löschen, Zwischenablage in K reinkopieren (geht nur wenn HG weiß) Mal hats dann nur K werte und mal wieder nicht * Ich will nix hören... *


Zuletzt bearbeitet von v-ninja am Fr 12.11.2010 14:41, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
v-ninja
Threadersteller

Dabei seit: 11.11.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.11.2010 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pixelkaiser hat geschrieben:
Hallo v-ninja,

evtl. der Softproof aktiv und im Infofeld, dort wo Du die Werte abliest, ebenso?


mfG Pix



Softproof???
  View user's profile Private Nachricht senden
Supervroun

Dabei seit: 23.04.2010
Ort: Gangkofen / Niederbayern
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.11.2010 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

v-ninja hat geschrieben:
Hallo und Danke erstmal.
Ich weiß nicht wo mein Fehler liegt. Manchmal funktioniert es, manchmal nicht und ich mache jedes mal das selbe:

eine Seite aus PDF im Photoshop öffnen- als Graustufenbild. Neu Absichern.
Den Graukanal kopieren. Bild in CMYK umwandeln. CMYK Kanal löschen, Zwischenablage in K reinkopieren (geht nur wenn HG weiß) Mal hats dann nur K werte und mal wieder nicht * Ich will nix hören... *


Hast du meine Antwort gelesen?
Kanns das nicht sein?
  View user's profile Private Nachricht senden
v-ninja
Threadersteller

Dabei seit: 11.11.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.11.2010 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Supervroun hat geschrieben:
Deine Werte im Infofeld sind nicht die definitiven Werte vom Bild!

Du kannst bei der Infopalette 2 Werte einstellen, die du angezeigt haben willst, z.B. das "aktuelle Farbsystem", CMYK-Werte, RGB-Werte, usw.

Wenn bei dir eingestellt ist CMYK-Werte, dann zeigt er dir die CMYK-Prozentwerte an, egal ob dein Bild in CMYK oder Graustufen ist.

Aber diese Anzeige hat dann NICHTS mit deinem Bild zu tun!
Schau mal in diese Palettenoptionen!

Lass dich von dem Nicht verwirren. Stell dann am besten bei "Erste Farbwertanzeige" und "Zweite Farbwertanzeige" nur "Akutelles Farbsystem" ein!


Ja hab ich gemacht- komme grad nicht weiter-glaub mein Fehler liegt am Ablauf. Danke aber für den Tipp- hab ich geändert (war CMYC und aktuelles Farbs.)
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.11.2010 18:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

v-ninja hat geschrieben:
eine Seite aus PDF im Photoshop öffnen- als Graustufenbild. Neu Absichern.
Ws wird das denn?


Ich denke du hast ein CMYK EPS.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Graustufenbild ist trotzdem CMYK
Photoshop: Graustufenbild in CMYK
Mehrkanalbild in InDesign - trotzdem CMYK! Hilfe!
PDF mit falschen CMYK-Daten
Photoshop CS 3 = versteckte Komprimierung von CMYK Daten?
EPS-Daten in CMYK Modus speichern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.