mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 15.07.2020 07:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Acrobat: Dateien kombinieren = druckfähiges Ergebnis? vom 05.03.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Acrobat: Dateien kombinieren = druckfähiges Ergebnis?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Bonteburg
Threadersteller

Dabei seit: 08.01.2008
Ort: südlich von Hamburg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.03.2013 15:02
Titel

Acrobat: Dateien kombinieren = druckfähiges Ergebnis?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

Mal eine Frage zu Acrobat: Ich habe einen ziemlich großen Katalog gebastelt. Immer wieder gibt es Probleme (Crashes) beim Erstellen des PDFs. Da bin ich ganz fix zu Google gegangen und habe ein Script gesucht, mit dem sich alle Seiten einzeln exportieren lassen, nach jedem Standard den man will. Wenn dann ein Crash passiert, mach man einfach bei der nächsten Seite weiter und hat die anderen im Sack.

So weit so gut!

Ich habe jetzt 76 PDFs nach dem Standard von DIEDRUCKEREI.de und will mit Acrobat Pro die Dateien kombinieren. Unter den Kombinier-Optionen gibt#s klein, mittel und groß. Bei Groß steht daneben, dass die PDFs ihre Orginal-Qualität behalten. Jetzt finde ich das Wort „Qualität” ein bisschen schwammig – das heisst, das Ergebnis ist nach DIEDRUCKEREI.de-Standard, ja? Einzig und allein die Seiten werden aangefasst und nichts mit dem Druckstandard gemacht, richtig??

Danke!

Marco
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.03.2013 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aus welchem Programm stammen die PDFs?
Wie wurden die PDFs gemacht?
Was hindert Dich dran, nach dem Zusammenfügen einen Preflight drüberlaufen zu lassen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.03.2013 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

STRG-SHIFT-I (bzw CMD-SHIFT-I) klebt dir die Seiten aneinander.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonteburg
Threadersteller

Dabei seit: 08.01.2008
Ort: südlich von Hamburg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.03.2013 17:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cool, den Trick werde ich mal ausprobieren Mac. Danke!

Ja Typografit, stimmt, danke! auf Preflight bin ich nicht gekommen weil ich immer in Indesign einen ähnlichen Check mache. Kenne es in Acrobat eigentlich gar nicht so richtig und vertraue ihm daher nicht so. Vielleicht mal ein Signal für mich mal damit vertraut zu werden.

Marco Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.03.2013 17:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bonteburg hat geschrieben:
Vielleicht mal ein Signal für mich mal damit vertraut zu werden.


Vielleicht??? Ich würde eher sagen UNBEDINGT. Sicherer als nachträgliches Zusammenbauen wäre übrigens, die Ursache -also das Phänomen der Abstürze- beim Schopfe zu packen. Möglicherweise hast Du "nur" ein Performanceproblem ... also vielleicht mal an mehr Speicher oder insgesamt leistungsfähigere Hardware denken.

//edit: geht übrigens auch über Datei/Erstellen/Dateien in einem einzigen PDF-Dokument zusammenführen


Zuletzt bearbeitet von hilson am Di 05.03.2013 17:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonteburg
Threadersteller

Dabei seit: 08.01.2008
Ort: südlich von Hamburg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.03.2013 22:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja so ganz neu und schick ist mein Computer nicht mehr. Mac Mini 2007, Standard-Austattung. CS3 von 2008. Normalerweise klappt alles gut, wenn auch bisweilen frustrierend lahm.

Aber ich glaube das hier hat mit PDF-Standards zu tun. Es scheint als muss man die PDFs des Katalogs nach genau dem gleichen Standard schreiben wie die Einzel-PDFs (Artikel im Katalog), die ihrerseits aus Indesign kommen und selbst Illustrator und Tif-Dateien beherbergen. So ganz leiden mochte mein Indesign solche Komplexität noch nie, aber dieses Mal meckert es besonders doll. Merkwürdigerweise begann das Problem erst mit dem Import von ganzseitigen Artiekln (gibt Ganzseiter, Halbseiter und Achtelseiter.)

Na ja ums kurz zu machen - wenn man alles nach Druckstandard mit Transparenzen, X3 usw. macht, hat man sagen wir mal eine gute Chance dass alles glatt geht. Schnelles Vorschau-PDF für die Korrektuschleife – don't even think about it!

Mögliccherweise werde ich jetzt alles bis auf die Ganzseiter exportieren und die dann hinzufügen. Ist zwar eine ätzende, fehlerträchtige Sache aber na ja. Sind zum Glück nur 7 Kandidaten aber irgendwie will ich das aus Prinzip nicht oder so.


Marco Grins


Zuletzt bearbeitet von Bonteburg am Di 05.03.2013 22:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.03.2013 23:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bonteburg hat geschrieben:
… Merkwürdigerweise begann das Problem erst mit dem Import von ganzseitigen Artiekln (gibt Ganzseiter, Halbseiter und Achtelseiter.)

Na ja ums kurz zu machen - wenn man alles nach Druckstandard mit Transparenzen, X3 u…

Du solltest Dir im klaren sein, wenn Du in InDesign PDFs platzierst, dann sollen das reichhaltige PDFs sein, das sind entweder Ai-Dateien, PDP-Dateien oder zumindes PDF/X4.
Nicht platziert werden sollen X3 und X1a. Egal was später verlangt wird.
Wenn Du X4 platziert hast, dann kannst Du aus InDesign X3 und X1a ausgeben.
Bei X1a nur noch X1a. Bei X3 bist Du manchmal mit eindeutigem Output generell verloren, da hatte ich schon oft Proleme mit der Ausgabe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Bonteburg
Threadersteller

Dabei seit: 08.01.2008
Ort: südlich von Hamburg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.03.2013 23:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Interessant! Ich habe mir schon immer gedacht das es IRGENDWAS mit Standards ist.

Es war aber nie nervig genug, um eine Lösung zu suchen, aber das hier geht wirklich gar nicht...

Ich denke ja mittlerweile eher dass es die schiere Größe der ganzseitigen Artiekl ist, die dem Ganzen irgendwie den Rücken bricht (sind in der Regel DinA4-große 350 DPI- Tifs mit von der Partie). Die kleinen, unproblematischen Links sind ja auch nur X3.

Aber ich werde das mit x4 gleich mal probieren!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 2 Seiten kombinieren in Acrobat
Acrobat Pro OCR Ergebnis verbessern
Acrobat 8 - Dateien zusammenfügen
Acrobat CS 4 stürzt beim Schließen von Dateien ab
[Adobe Acrobat] Mehrere Dateien gleichzeitig zum Review
Adobe Acrobat: Papierformat mehrerer PDF-Dateien anzeigen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.