mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25.05.2017 02:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Offset Druck Din A6 Flyer vom 20.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Offset Druck Din A6 Flyer
Autor Nachricht
dsign
Threadersteller

Dabei seit: 08.11.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.11.2005 16:26
Titel

Offset Druck Din A6 Flyer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo an alle Gestalter,
habe eine frage bin recht neu hier hab viele beiträge Interaktiv mitverfolgt
echt viele sachen habe mir geholfen habe jetzt mal eine frage bin auf keiner Berufsschule
oder sonst in einer Ausbildung die sich mit der Branche befasst deshalb eine ganz simple frage

ich möchte gerne Sammeldrucke machen habe auch eine druckerei angesprochen die mir dann Angebote
geliefert hatt die Preise basierten darauf das man einen ganzen bogen vollmacht die masse die sie mir gegeben haben für ein bogen waren 100 cm x 70 cm ich möchte nur wissen wie viele Flyer auf diesen Bogen passen.

Ich habe es so gerechnet:

100 cm * 70 cm = 7000 cm² [Fläche des Bogens]
10,7 cm * 15 cm = 160,5 cm² [Fläche des A6 Flyers masse mit beschnitt]
Fläche des Bogens / Fläche des Flyers = 43 stk.

da ich doppeltseitig drucken will passen auf ein bogen also genau 21 A6 Flyer

stimmt das so oder muss man noch was beachten also wie gesagt ich kenn mich in der Branche nicht so gut aus
Gestallte schon lage und hab mir auch Wissen angesammelt habe auch viele sachen über andere Agenturen drucken lassen aber noch nie mit einer Druckerei direkt zusammen gearbeitet weil die Preise zu teuer waren.

Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet oder mir sagen könntet was ich noch beachten muss.
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.11.2005 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frag die druckerei, ganz ehrlich, nur die wissen wieviel beschnitt sie brauchen, wie sie ausschießen, etc. etc....

außerdem wenn auf deinen bogen 43 stück passen wieso sollten dann nur noch 21 drauf passen wenn du 2 seitig drucken willst? die werden doch nicht übereinander gelegt nach dem druck, sondern die rückseite des bogens wird ebefalls bedruckt, also passen immernoch 43 drauf.

aber verrechne dich da mal nicht im ganzen, da bekommst du zwar im endeffekt nen hammerharten preis, da du ja gleich über 40 nutzen drucken kannst, die allerdings volls zu kriegen ist nicht einfach. manche brauchen ihre flyer halt früher, die anderen später.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
dsign
Threadersteller

Dabei seit: 08.11.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.11.2005 22:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lächel ja natürlich stimmt die rückseite wird auch bedruckt Lächel hab mich etwas falsch ausgedrückt ich meinte eher die druckplatte nicht denn bogen es werden ja 4 filme entwickelt halt CMYK darauf werden doch vorder und rückseite drauf gepackt dann passen glaub ich 21 drauf. Das meinte ich ja stimmt pcfan 43 oder auch 21 Flyer zusammen zu bekommen ist eine sache und alle gelichzeitig zu ducken ist sehr schwer das bin ich mir bewusst habe halt eine idee nur wie gesagt hab noch nie direkt mit einer druckerei zusammen gearbeitet das war das problem kenn mich daher mit nutzen und so nicht sehr gut aus aber bin ja hier um mein wissen zu erweitern *zwinker* lernen kann man immer
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.11.2005 02:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.typografie.info/typowiki/index.php?title=Interpunktion
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dsign
Threadersteller

Dabei seit: 08.11.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.11.2005 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tut mir leid wenn ich keine Komas oder Fragezeichen gesetzt habe! Aber denke nicht das der Link viel geholfen hatt.
  View user's profile Private Nachricht senden
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 21.11.2005 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keine Druckerei möchte, dass Du Druckbogen anlegst oder ausschießt, das möchten die meist selber machen. Schrubb einfach Deine Flyer fertig, liefer die Daten an die und fertig.
 
dsign
Threadersteller

Dabei seit: 08.11.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.11.2005 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

commodore77 hat geschrieben:
Keine Druckerei möchte, dass Du Druckbogen anlegst oder ausschießt, das möchten die meist selber machen. Schrubb einfach Deine Flyer fertig, liefer die Daten an die und fertig.


Das kann ich mir vorstellen Lächel, aber mein Problem ist es das die Druckerei mir Preise zugefaxt hat und die Basieren halt darauf das der ganze Bogen voll gemacht wird. Ich wollte jetzt nicht da anrufen und Fragen "Wie viele Passen drauf?" aber trotz dem vielen dank.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen DIN A4 Druck für Flyer Corel Draw 9
Flyer: DIN A4 -> DIN lang gefalzt. *Niedrige Auflage*
suche druckerei mit druck von din a2 auf din a4 gefalzt
Was ist Offset-Druck?
Datenvorbereitung für Offset-Druck
Offset - Druck im 70'er Raster
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.