mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 29.05.2020 02:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbprofil im Photoshop vom 15.04.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farbprofil im Photoshop
Autor Nachricht
cocoon_10
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2008
Ort: -
Alter: 56
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.04.2008 09:18
Titel

Farbprofil im Photoshop

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, dies ist meine erste Erfahrung mit einem Forum und hoffe es kann mir jemand helfen.
Ich möchte im Photoshop ein paar Bilder meiner Tochter bearbeiten und später eine Collage drucken zu lassen.
Es soll ein Geschenk für Ihren Papa werden...Da die Bilder unterschiedliche Profile anzeigen, weiß ich jetzt nicht ob das für den Druck egal ist oder ich sie erst alle einheitlich einem Farbprofil zuweisen muß? Sie sind alle in CMYK aber einige sind in Standard Euroscala und einige in Coated?
Ist das egal solange sie in CMYK sind oder muss ich ein bestimmte Farbeinstellung für alle Bilder vornehmen?
* Keine Ahnung... *

Liebe Grüße an Alle
Cocoon_10
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.04.2008 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da du höchst wahrscheinlich keinen (funktionierenden) ColorManagement workflow zu Hause betreibst (Bildschirmdarstellung und Druck bzw. Datenausgabe aufeinander abgestimmt) weisst du eh nicht, was da farblich bei rauskommt.

Informier dich bei deinem Druckdienstleister, welches Profil die drucken und wandle nach Möglichkeit alle Bilder bzw. deine Collage dementsprechend. Rein technisch gesehen ist es aber wurst, gedruckt werden kann es auch mit abweichenden Profilen.

Ohne entsprechendes KnowHow oder wenigstens ein sog. "Proof" (farbverbindlicher Probedruck) hast du wenig bis keine Chancen, dass dein fertiger Druck deiner jetzigen Darstellung am Bildschirm entspricht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cocoon_10
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2008
Ort: -
Alter: 56
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.04.2008 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wow, dass war sehr schnell!
Dank, dass hat mir schon weiter geholfen...
Liebe Grüße
Cocoon_10
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelkaiser

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.04.2008 11:44
Titel

Re: Farbprofil im Photoshop

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cocoon_10 hat geschrieben:
Sie sind alle in CMYK
Merkwürdig. Die stammen doch sicher aus einer Digitalcam oder einem Scanner -oder? Warum liegen die in CMYK vor?


cocoon_10 hat geschrieben:
Da die Bilder unterschiedliche Profile anzeigen, weiß ich jetzt nicht ob das für den Druck egal ist oder ich sie erst alle einheitlich einem Farbprofil zuweisen muß?
Wie hilson schon schrieb geht das technisch schon. Aber -sofern die nicht alle in denselben Druckfarbraum konvertiert werden- sieht das Druckergebnis noch suboptimaler aus.

Wenn Du vorhast in Photoshop mehrere Bilder zusammenzubasteln, würde ich sowieso zusehen, dass die zuerst alle in einem gemeinsamen Farbraum vorliegen.

Gruß Pix
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Farbprofil in Photoshop: Fotos nur in Photoshop jetzt falsch
Farbauftrag und Farbprofil in Photoshop
Photoshop. Auflösung, Farbmodus und Farbprofil
Photoshop CS: Farbprofil ISO coated
photoshop cs2: Farbprofil laden
Farbprofil
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.