mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 08.12.2019 19:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbauftrag vom 29.05.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farbauftrag
Autor Nachricht
Synapse
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 29.05.2007 08:53
Titel

Farbauftrag

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Irgendwie kapier ich das nicht so ganz. Wie seh ich jetzt auf einen Blick den Farbauftrag eines Dokuments?
Wenn ein bestimmter Prozentsatz gefordert ist, bezieht sich das dann auf die dunkelste Stelle? Oder auf den
Durchschnitt? Oder was?
  View user's profile Private Nachricht senden
moma

Dabei seit: 13.02.2007
Ort: Die Burg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.05.2007 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Synapse.

Der Farbauftrag (auch Flächendeckung genannt) bezieht sich auf die gesamte Farbe die auf das Papier aufgedruckt wird (prozentuale Flächendeckung). D.H.: alle Farben übereinander. Zu erkennen/messen mit z. B. Photoshop und ist für die unterschiedlichen Papierklassen (gemäß Fogra/ECI derzeit 5) unterschiedlich da die verschiedenen Qualitäten der Papiere unterschiedliche Gesamtdichten "tragen" können. Auch das "Wegschlagen" sprich: Trocknen auf den Papieren ist unterschiedlich (denn keiner will herumfliegende Farbschichten, die alles verkleben und verunreinigen).

Ein Lehrberuf ist halt ein Lehrberuf.

Lieben Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Pixelkaiser

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.05.2007 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Synapse,

Acrobat hilft in der Ausgabevorschau auch weiter


Pix K.


Zuletzt bearbeitet von Pixelkaiser am Di 29.05.2007 09:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.05.2007 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moma hat geschrieben:
Liebe Synapse.

Der Farbauftrag (auch Flächendeckung genannt) bezieht sich auf die gesamte Farbe die auf das Papier aufgedruckt wird (prozentuale Flächendeckung). D.H.: alle Farben übereinander. Zu erkennen/messen mit z. B. Photoshop und ist für die unterschiedlichen Papierklassen (gemäß Fogra/ECI derzeit 5) unterschiedlich da die verschiedenen Qualitäten der Papiere unterschiedliche Gesamtdichten "tragen" können. Auch das "Wegschlagen" sprich: Trocknen auf den Papieren ist unterschiedlich (denn keiner will herumfliegende Farbschichten, die alles verkleben und verunreinigen).

Ein Lehrberuf ist halt ein Lehrberuf.

Lieben Gruß


Das hätte mir an seiner Stelle wahnsinnig weitergeholfen. *zwinker*

Pixelkaiser hat geschrieben:
Hallo Synapse,

Acrobat hilft in der Ausgabevorschau auch weiter


Pix K.


Das ist wohl die einfachste und beste Variante – in der Ausgabevorschau hast du die Möglichkeit den maximalen Farbauftrag als Schwellenwert einzustellen bzw. anzeigen zu lassen. Bereiche die diesen überschreiten werden hervorgehoben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Farbauftrag von k in 2c
Hilfe bei Farbauftrag
Farbauftrag über 300%
Maximaler Farbauftrag
Farbauftrag der Beschnittmarken
Farbauftrag zu hoch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.