mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22.10.2019 22:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beidseitiger Druck Problem mit Drucker vom 04.09.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Beidseitiger Druck Problem mit Drucker
Autor Nachricht
bonjourtristesse
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 04.09.2007 20:21
Titel

Beidseitiger Druck Problem mit Drucker

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich möchte doppelseitig auf meinem Canon S9000 Drucker drucken. Problem: Im Druckfenster von Indesign steht zwar, dass die Seite zentriert gedruckt wird, doch ausgedruckt ist der Rand links immer etwas kleiner als rechts. Drucke ich nun beidseitig, stimmen ja die Schnittmarken nicht mehr überein. Wie kann ich den Drucker oder die Schnittmarken in Indesign einstellen, damit die genau übereinanderliegen?
Gruß, Katharina
  View user's profile Private Nachricht senden
Doppelpunkt

Dabei seit: 08.05.2007
Ort: irgendwo nirgendwo
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.09.2007 22:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Katharina,

das Problem liegt vermutlich nicht an einer Einstellung im Druckdialog, sondern einfach an einer von vielen Unvollkommenheiten des noch frühen Digitaldruckzeitalter.

Fehlerquelle 1: Drucker mit oder auch ohne Duplexeinheit ziehen das Papier nicht immer gleich ein. Kann einfach am (Scheiß)Gerät selber liegen und auch verstärkt daran, wenn das Papier nicht 100% gerade und sauber im Papierfach liegt.

Fehlerquelle 2: Papier dehnt sich durch die Wärmeeinwirkung der Fixiereinheit aus (oder zieht sich auch zusammen?) mit der Folge, dass die Passer- und Registerhaltigkeit darunter leidet.

Vorschlag 1: Schöndrucke zuerst drucken, danach die Widerdrucke und im Indesign manuell oder am Gerät (viele Drucker haben extra Funktionen, um das Druckbild seitlich und vertikal zu verschieben) das Druckbild verschieben, damit es annähernd register hält. 100% wird es aber vermutlich eh nicht klappen. Digitaldruck eben.

Schöne Grüße
Simon
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
bonjourtristesse
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 05.09.2007 21:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibts dafür keine andere Lösung als das per Hand zu machen? Ich hab hier 120 Buchseiten, dann muss ich ja jede überprüfen, ob auch die Schnittmarken aufeinanderliegen. Kann man da nix in Indesign einstellen?
Gruß, Katharina
  View user's profile Private Nachricht senden
flesym

Dabei seit: 04.01.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.06.2008 13:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal eine Frage hierzu:

Lässt man sowas in einem vernünftigen CopyShop drucken sollten deren Drucker doch einen beidseitigen Druck "genau" hinbekommen?!? Oder muss man da grundsätzlich irgendwas beachten?

Will eine Broschüre drucken und habe alles soweit selbst vorbereitet, dass man nach der Hälfte nur noch die Blätter verkehrt rum reinlegt und die anderen Seiten druckt. Ich könnte natürlich auch die Seiten so wie sie kommen nachenander in eine PDF speichern, aber wenn die das zusammenfummeln müssen, dann zahl ich doch sicherlich enorme EDV-Gebühren, oder?


Zuletzt bearbeitet von flesym am Mi 18.06.2008 13:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.06.2008 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt auf die Maschine im Copyshop an. Office- und Produktionsmaschinen ohne vernünftige Anlage und Papierführung haben auflagenabhängig Toleranzen von bis zu 2 mm nach Bogen aber auch im Duplex.

Vorsortierte Daten müssen nicht hilfreich sein - sowas in jedem Fall vorher mit dem ausführenden Dienstleister abstimmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Beidseitiger Druck einer Visitenkarte am eigenen Drucker
A2 beidseitiger druck auf ungestrichenem papier Berlin
Gibt es Drucker, d. d. Druck auf den Vordruck anpassen?
PDF druck mit Canon Drucker, falsche farbausgabe
Überstand negativ - Drucker sieht kein Problem
Problem mit Druck und PDF!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.