mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 09.12.2021 03:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fotografie für Plakat - Bildgröße berechnen vom 17.09.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Wie macht man... -> Fotografie für Plakat - Bildgröße berechnen
Autor Nachricht
pik
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 17.09.2009 14:10
Titel

Fotografie für Plakat - Bildgröße berechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Mediengestalter!

Für eine Plakataktion muss ich Produktfotografien erstellen. Das Produkt nimmt ca. 2*1,50 m auf dem Plakat ein, und soll mind. 240 dpi haben.

jetzt muss ich wissen, welche Kamera ich mir aus der Ausleihe für das Produktfoto besorgen muss..

stimmt folgende rechnung?

2,00m * 1,50m
= 78,75 inch * 60 inch
= 4800 inch

4800 inch * 240 dpi = 1104000 px

... dann würde eine 1 Megapixel-Kamera ja reichen.. das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen..?!*

Wieviel Speicherplatz nimmt so ein Bild ca. ein?

Viele Grüße!
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Eichwalde bei Berlin
Alter: 61
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.09.2009 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaub' du hast dich um zwei Größenordnungen verrechnet:

240 dpi sind 95 px/cm.

Längsseite: 200 cm x 95 px/cm = 19000 px
Kurze Seite: 150 cm x 95 px/cm = 14250 px

19000 x 14250 = 270.750.000, also stolze 270,75 Megapixel! * Ich geb auf... *

Das ergibt bei RGB eine Dateigröße von ca. 775 MB (unkomprimiert) - ein "dickes Ei".

Ich finde die Forderug von 240 dpi für ein Plakat dieser Größe völlig überzogen. Niemand schaut sich sowas aus 25 cm Entfernung an. Bei enem Betrachtungsabstand von einem Meter reichen 100 dpi allemal (das sind es dann nur noch 137 MB). Stell dich mal in 1 m Entfernung vor deinen Monitor und erzähle mir, dass du noch Treppen sehen kannst ...


Zuletzt bearbeitet von qualidat am Do 17.09.2009 15:16, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.09.2009 19:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja, da hilft nur Mittelformat mit Digiback und dann aus Teilbildern zusammensetzen *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.09.2009 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn interessiert die Dateigröße?

Ne besorg Dir ne Face One Hasselblad (wenn machbar), oder en gutes Mittelformat, oder so und mach dein Bild und die 240 dpi lass ma gut sein sind nativ von keiner Kamera umsetzbar daher unrealistisch Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bildgröße
Fotografie aus'm 04-06.
Überzeichnete Fotografie
Schmuck-Fotografie
[Fotografie] Porträtfoto
elfvierundachtzig | fotografie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Wie macht man...


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.