mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 02.08.2021 08:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Allgemeine Frage zur Organization von Projekten vom 26.05.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Allgemeine Frage zur Organization von Projekten
Autor Nachricht
JohnM
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 26.05.2012 09:22
Titel

Allgemeine Frage zur Organization von Projekten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen zusammen Lächel

Zurzeit mache ich mir gedanken, wie man Projekte am besten Organiziert und umsetzt.

An folgendes habe ich bis jetzt gesacht:

Ticketsystem :Atlassian Jira
Team "zusammenarbeit", Ziele und Planung / Wiki: Atlassian Confluence
Programmierung => Git

soweit so gut..
Aber wie stellt man es am besten mit anderen Projektbezogenen Dateien an?
z.B. Logo - Versionen die an den Kunden geschickt werden, verschiedene Layout-Vorschläge usw.

Würde man das in Confluence speichern oder wäre es sinnvoll hier auf eine eigene Software zu setzten?
Ich denke wichtig wäre die zentrale Speicherung - klar - und eventuelle eine Versionskontrolle?

Auch habe ich schon daran gedacht diese Dateien in Git zu speichern.
Es wäre aber sinnvoll Code und "Rest" von einander zu trennen, womit ich zwangsläufig bei 2 Repositories für 1 Projekt landen würde. Mit der Idee bin ich aber auch nicht richtig zufrieden.

Was meint Ihr?

Ich danke im Voraus
John


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Sa 26.05.2012 11:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.05.2012 12:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe zwar keine Ahnung von großen Projekten die derlei Strukturen erforderlich machen, kann mir aber kaum vorstellen, dass man die Frage "wie man Projekte am besten Organiziert und umsetzt" beantworten kann, ohne was über den Umfang von Projekt X zu wissen. *zwinker*

Selbst als Einzelkämpfer bin ich konstant damit beschäftigt, die Zeit für das Organisieren von Arbeiten zu reduzieren. Ich denke dabei sollte man sich nicht zuerst an den Werkzeugen orientieren, sondern sich erstmal nach einem geeigneten System umschauen, das zur eigenen Arbeitsweise passt. Ich benutze z.B. GTD und habe meine Werkzeuge darauf ausgerichtet, nicht umgekehrt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Deckungsbeitrag von Projekten
Ausschreibung oder nicht...das ist hier die Frage. ^^
Frage zum Kalkulationsverfahren
Frage zu Angebot für eine Bauwerbetafel
Eine kleine rechtliche Frage...
[Frage] Internetauftritt komplett in Java?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.