mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 05.07.2022 18:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Meinung zu Bewerbung als Webdesigner - Nebenjob vom 02.01.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Meinung zu Bewerbung als Webdesigner - Nebenjob
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Stephen Athaba
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2006
Ort: Sonthofen
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.01.2008 13:34
Titel

Meinung zu Bewerbung als Webdesigner - Nebenjob

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ihr mediengestalter...

ich wollte mal eure meinung zu meinem bewerbungsschreiben einholen. es geht um kleinere, hauseigene websites.
offene kritik ist erwünscht Lächel

Code:

Bewerbung als Webdesigner auf 400-Euro-Basis


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige im „Allgäuer Anzeigeblatt“ vom 28.12.2007 gelesen und möchte meine Erfahrungen und Fähigkeiten aus langjähriger Tätigkeit im Bereich Webdesign in Ihrem Unternehmen einbringen.
Seit dem Jahr 2000 beschäftige ich mich mit der Webgestaltung, anfangs mit Adobe GoLive und Microsoft Frontpage, seit 2001 gestalte ich in HTML. JavaScript und Cascading Style Sheets gehören für mich ebenso zum guten Ton einer Homepage wie die Implementierung eines zuvor in Photoshop erstellten Layouts.
Bereits während meiner Schulzeit faszinierten mich die mannigfaltigen Gestaltungsmöglichkeiten des  Adobe Photoshop 6.0 und ich konnte mich während meiner Ausbildungszeit wie auch in meiner jetzigen Tätigkeit als Medienfachmann stetig weiterentwickeln. Den überwiegenden Anteil meiner Ausbildungszeit verbrachte ich mit der eigenverantwortlichen Entwicklung von Internetauftritten, vom ersten Kundenkontakt bis zum fertigen Relaunch.

Ich bin ein verantwortungsbewusster und zielstrebiger Mensch mit vielseitigen Interessen und großer Bereitschaft, mich voll und ganz neuen Aufgaben zu widmen. Mein Arbeitsstil ist geprägt durch ein hohes Qualitätsbewusstsein, ich mag anspruchsvolle Problemstellungen, die ich auch gerne im Team löse.
Aufgrund der fachlichen Anforderungen halte ich einen Stundenlohn von 16,- bis 20,- Euro für angemessen.

Papier ist das eine - der Mensch dahinter das andere - sollte meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich über ein persönliches Gespräch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen


grüße und ein gutes neues jahr
athabaX


Zuletzt bearbeitet von Stephen Athaba am Mi 02.01.2008 13:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.01.2008 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit CMS hast du keine Erfahrung?

Ist das Brutto- oder Nettowunsch?

Irgendwelche Referenzen oder Arbeitsbeispiele?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
deeesi

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.01.2008 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
seit 2001 gestalte ich in HTML

Zitat:
...wie die Implementierung eines zuvor in Photoshop erstellten Layouts


die beiden Textstellen hören sich komisch an.
In HTML gestalten? Das sollte man anders ausdrücken...

implementierst du das layout? hmm. umsetzen passt da eher, oder? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.01.2008 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und bevor du angefangen hast seiten mit html zu gestalten hast du mit frontpage und golive was gemacht? pdfs geschrieben? außerdem hört sich das mit dem implementieren auch komisch an. bei mir bekämste den job nich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Stephen Athaba
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2006
Ort: Sonthofen
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.01.2008 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
Mit CMS hast du keine Erfahrung?

Irgendwelche Referenzen oder Arbeitsbeispiele?


ich habe mich ein bisschen mit TYPO3 auseinandergesetzt, als erfahrung würde ich es jetzt aber nicht werten. ist außerdem nicht gefordert.
Referenzen hab ich leider keine vernünftigen mehr.

@deeesi und beeviZ: wollte eben nicht programmieren schreiben, da html ja keine programmiersprache ist. was wäre denn besser?

Code:

Bewerbung als Webdesigner auf 400-Euro-Basis


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige im „Allgäuer Anzeigeblatt“ vom 28.12.2007 gelesen und möchte meine Erfahrungen und Fähigkeiten aus langjähriger Tätigkeit im Bereich Webdesign in Ihrem Unternehmen einbringen.
Seit dem Jahr 2000 beschäftige ich mich mit der Webgestaltung, meine ersten Schritte mit Adobe GoLive und Microsoft Frontpage gingen 2001 in die reine HTML-Programmierung über. JavaScript und Cascading Style Sheets gehören für mich ebenso zum guten Ton einer Homepage wie die Umsetzung eines zuvor in Photoshop erstellten Layouts.
Bereits während meiner Schulzeit faszinierten mich die mannigfaltigen Gestaltungsmöglichkeiten des  Adobe Photoshop 6.0 und ich konnte mich während meiner Ausbildungszeit wie auch in meiner jetzigen Tätigkeit als Medienfachmann stetig weiterentwickeln. Den überwiegenden Anteil meiner Ausbildungszeit verbrachte ich mit der eigenverantwortlichen Entwicklung von Internetauftritten, vom ersten Kundenkontakt bis zur fertigen Realisierung.

Ich bin ein verantwortungsbewusster und zielstrebiger Mensch mit vielseitigen Interessen und großer Bereitschaft, mich voll und ganz neuen Aufgaben zu widmen. Mein Arbeitsstil ist geprägt durch ein hohes Qualitätsbewusstsein, ich mag anspruchsvolle Problemstellungen, die ich auch gerne im Team löse.
Aufgrund der fachlichen Anforderungen halte ich einen Nettostundenlohn von 16,- bis 20,- Euro für angemessen.

Papier ist das eine - der Mensch dahinter das andere - sollte meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich über ein persönliches Gespräch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Zuletzt bearbeitet von Stephen Athaba am Mo 23.02.2009 02:01, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nicoG

Dabei seit: 25.01.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.01.2008 17:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Lächel
also deine Bewerbung ist einfach ne 0815 Bewerbung, die man überall im Internet nachlesen kann bzw. so in der Schule gelernt bekommen hat. Als Kreativer find ich das bisl zu wenig *zwinker*

"Sehr geehrte Damen und Herren" ist viel zu vornehm und stock im a****. Nenn sie bim Namen
"mit großem Interesse" müsste ja selbstverständlich sein, aber du wirst sicherlich nicht die Anzeige wie einen Krimiroman gelesen haben, oder

Javascript gehört fü dich zum guten Ton bei einer Website? Ich würde lieber durch den Aspekt "Barrierearmut" punkten, wenn du dich damit auskennst. Cascading S....warum nicht CSS? Ich meine die Leute sind ja vom Fach.
Dann schreibst du dass du sehr viel mit Photoshop arbeitest. Klar, sollte auf jeden Fall mit rein. Aber es ist eben nur das Programm...Der Hauptpunkt ist doch deine Kreativität, deine Ideen, dein laterales Denken. Das sollte im Vordergrund stehen *zwinker*

Ich würde auch kurz noch miteinfügen, wo du deine Ausbildung gemacht hast und was du dort persönlich gelent hast, nicht nur deine technischen Erfahrungen. Den Ablauf in so einer Agentur kennen sie doch und erwarten, dass du an der Realisierung mitgwirkt hast * Mmmh, lecker... *

"ich mag anspruchsvolle Problemstellungen, die ich auch gerne im Team löse."
Stell den Teamspirit nach vorne, also dreh den Satz einfach um:
"Ich arbete gerne im Team und löse in ihm gerne anspruchsvolle Problemstellungen, von denen ich sicherlich bei Ihrer Agentur zu genüge bekommen werde"

Sollen Gehaltsforderungen im ersten Bewerbungsschreiben drin stehen? Fände ich ein wenig zu aggressiv Lächel

Gruß Nico
  View user's profile Private Nachricht senden
Stephen Athaba
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2006
Ort: Sonthofen
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.01.2008 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, nico

so 0815 bin ich wohl in dem fall *ha ha*
barrierefreiheit ist ein super ansatz, hab auch schon viel darüber gelesen, hatte aber noch nicht die gelegenheit.
die leute sind eben nicht vom fach, das ist ja das problem.
in der stellenanzeige waren eben gefordert: css, html, js und ps-erfahrung. das habe ich versucht in meiner bewerbung zum ausdruck zu bringen.
meine ausbildungsstelle war ein it-betrieb, keine agentur und ich hab eine ausbildung zum it-system-elektroniker. gelernt hab ich dort aber nicht viel, ich war eher die billige arbeitskraft die halt webdesignen konnte * grmbl *
gehaltsforderungen waren auch ausdrücklich erwünscht, mir ist sowas normal auch nicht recht * Ja, ja, ja... *

jedenfalls hab ich die bewerbung gestern persönlich vorbei gebracht und hatte auch ein kurzes gespräch, mal sehen was daraus wird. * Wo bin ich? *
danke euch auf jeden fall für eure hilfe, mehrere meinungen sind immer besser
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nicoG

Dabei seit: 25.01.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.01.2008 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stephen Athaba hat geschrieben:

jedenfalls hab ich die bewerbung gestern persönlich vorbei gebracht und hatte auch ein kurzes gespräch, mal sehen was daraus wird. * Wo bin ich? *

Dann viel Glück * Mal bisschen die Nase pudern... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbung um Praktikum als Webdesigner/-developer
Meine Bewerbung als Webdesigner. Bitte einmal anschauen :)
Bewerbung zum Mediengestalter Non-Print / Webdesigner(Mappe)
Meine Bewerbung, Eure Meinung!
Meinung zu meiner Bewerbung
Meinung zu meiner Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.