mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 19.02.2017 15:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: gelernte mediengestalterin print >>studium, umschulung etc? vom 08.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> gelernte mediengestalterin print >>studium, umschulung etc?
Autor Nachricht
nicita
Threadersteller

Dabei seit: 23.03.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.06.2006 14:14
Titel

gelernte mediengestalterin print >>studium, umschulung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi leute, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
hab ne abgeschlossene berufsausbildung im bereich operating, print und bin seit zwei jahren in meiner ausbildungsfirma beschäftigt.
aber ich würde gern dort weg und was anderes machen oder woanders anfangen , zumal die auftragslage momentan recht schlecht ist.
nun weiss ich aber nicht:

A) soll ich studieren? wenn ja, wa genau schließt da an (außer medienfachwirt) und wie kommt man im studium mit dem geld hin?
B) mach ich ne umschulung (aber dazu müss ich arbeitslos sein oder?)
C) woanders anfangen in diesem beruf, was natürlich recht schwer ist aufgrund der wirtschaft.

man shit ich weiss echt nicht weiter. auf jeden fall will ich nicht länger in meiner firma versauern.
es muss ne änderung her..

danke euch schonmal
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.06.2006 15:35
Titel

Re: gelernte mediengestalterin print >>studium, umschu

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn es Dir in Deiner Ausbildungsfirma nicht mehr gefällt, wäre natürlich das naheliegendste Dich erstmal bei einer anderen Firma zu bewerben - vorausgesetzt, Du siehst in dem Beruf für Dich noch eine Zukunft.
Ich habe auch vor zwei Jahren den Job an den Nagel gehängt, um zu studieren. Ich denke aber, das es ratsam ist, zumindest mehr als einen Betrieb kennengelernt, bevor man sich auf etwas neues stürzt.

Ich würde sagen, "anschließen" tut da erstmal nix, denn ein Studium lässt sich nicht so einfach mit einer Ausbildung vergleichen. Allerdings gibt es natürlich einige Studiengänge für die eine vorherige Berufstätigkeit als Mediengestalter extrem sinnvoll sind. Dazu zählen würde ich u. a. Kommunikations-/Grafikdesign, Drucktechnik, Gestaltungstechnik, etc.
Teuer ist studieren insgesamt schon - insbesondere wenn wir bald noch Studiengebühren haben. Klar, manche kriegen Bafög (kannst ja mal nachschauen, wie das bei Dir aussehen würde Klick!)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Umschulung zur Mediengestalterin Digital und Print
Ausbildung zur Mediengestalterin Digital und Print - Studium
Std.-Lohn als gelernte Mediengestalterin als Werkstudentin
gelernte Mediengestalterin sucht Lehrgang html css
Studium zum Mediengestalter/zur Mediengestalterin
Umschulung oder Studium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.