mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 01.04.2020 19:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Avid Media Composer vs. Final Cut Pro vom 15.03.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Avid Media Composer vs. Final Cut Pro
Autor Nachricht
HiMyNameIsFlo
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2011
Ort: Deggendorf
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.03.2011 20:01
Titel

Avid Media Composer vs. Final Cut Pro

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Leute,

ich steh vor einer, naja sagen wir mal wichtigen Kaufentscheidung.
Möchte mir in meinem Studentenleben noch eines der beiden Schnittprogramme zulegen.
Avid zählt immer als Branchenstandard - aber was ist denn nun weiter verbreitet in der Wirtschaft.
Welche Vorteile bietet mir der Media Composer oder Final Cut?
Hoffe ihr könnt mir helfen!

Flo
  View user's profile Private Nachricht senden
MG2009

Dabei seit: 26.01.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.03.2011 21:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Welche Vorteile bietet mir der Media Composer oder Final Cut?


Avid kannst du sowohl auf Windows, als auch auf OS X benutzen. Final Cut geht nur auf OS X. Das ist für mich erst einmal der wichtigste Grund. Denn wenn du einen Rechner mit Windows hast, bleibt dir nur Avid übrig. Natürlich gibt es auch noch Premiere, aber danach wurde nicht gefragt.
Wenn du also FCP benutzen möchtest und noch keinen Mac besitzt, dann werden zusätzliche Hardwarekosten auf dich zukommen. Ich persönlich favorisiere Mac's, daher habe ich dann freie Wahl zwischen den Programmen.

Zu Avid:
Ich arbeite täglich mit Avid. Für mich ist es ein gutes Programm zum Schneiden. Es sind alle gängigen Funktionen und Effekte vorhanden. Industriestandard ist es mittlerweile nicht mehr, viele Betriebe (vor allem kleinere Firmen, wie ich gehört habe) arbeiten jedoch mit Premiere oder FCP. Auch in Hollywood ist Avid nun nicht mehr angefochten, FCP hat einen richtigen Hype in den letzten Jahren ausgelöst.
Ich kenne viele, die Schwierigkeiten haben sich in Avid einzuarbeiten. Da gib es einige die meckern "Oh Mann, das ist so kompliziert bei XXX geht das viel schneller etc.". Ist halt ne Übungssache. Die Basics erlernt man mMn sehr schnell. Das Programm richtig effektiv nutzen zu können, braucht mehr Zeit. Die Avid-Tastatur ist mMn Pflicht, da sie dir dabei hilft, die Shortkeys zu erlernen, sodass du auch an anderen Arbeitsplätzen effektiv arbeiten kannst. Natürlich kannst du dir noch etliche andere Funktionen auf die Tastatur legen, so wie es dir eben am besten passt.
Avid gibt es auch in einer Educationversion die soweit ich weiß ca. 400€ kostet.
Hier im Forum gibt es noch einen Thread zum Thema "Workflow", der nützliche Informationen beinhaltet.

Zu Final Cut Pro:
Damit habe ich bisher noch kaum gearbeitet. Die Tastenbelegung ist anders und ich hatte keine FCP-Tastatur zur Hand - das hat natürlich einiges erschwert.
VOn meinen Kollegen höre ich überwiegend positives was das Programm angeht. Apple hat wohl darauf geachtet, dass es "intuitiv" zu bedienen ist. Bei meinen kurzen Ausflügen habe ich festgestellt, dass die Struktur schon etwas anders ist, als bei AVid - was allerdings nicht schlecht sein muss. Ich bin es halt anders gewohnt, aber wenn du gerade erst anfängst, dann ist das kein "Schock" für dich.
Ich denke es gibt hier den einen oder anderen FCP-Experten, der zu diesem Programm noch mehr sagen kann. Die Kosten belaufen sich auf 1000€, soweit ich weiß. Da bekommst du allerdings noch ein paar andere Programme von Apple dazu, ich denke die Absicht war es, eine Editsuite zu verkaufen, ähnlich wie es Adobe mit der CS macht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen AVID Media Composer 6.5 - Avid MediaFiles Ordner erstellen
Avid Media Composer 5 Workflows
Avid Media Composer, Version 2.2.3
Avid Media Composer Tutorials
div. Projektsettings bei Avid Media Composer
Avid Media Composer und Multicamera mode in Echtzeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.