mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 23.10.2018 17:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Free Fonts für @font-face vom 08.07.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> Free Fonts für @font-face
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
PeterWiegel

Dabei seit: 22.04.2009
Ort: Wolgast
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.12.2010 01:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da man gerne auch alle meine Schriftarten einsetzen kann, siehe http://www.peter-wiegel.de/Fonts.html
ist aus zweien auch ein Webfont geworden. Dazu habe ich folgernde Mail erhalten, die ich hier wieder gebe:
Zitat:

Hallo

Ich möchte Sie gerne darauf hinweisen, dass die Schriftart
UnifrakturMaguntia, die auf Ihrer Schriftart Berthold Mainzer Fraktur
beruht, jetzt über das Google Font API zur Verfügung steht:

http://code.google.com/webfonts/family?family=UnifrakturMaguntia

Das bedeutet vor allem, dass es einfacher geworden ist, die Schriftart
für den Gebrauch auf Internetseiten einzubetten. Man braucht nicht
mehr selber die Schriftart in verschiedenen Versionen für verschiedene
Browser mit verschiedenen Einbettungscodes hochzuladen, sondern man
definiert nurmehr ein externes Stylesheet des Google Font APIs, das
sich dann unter Berücksichtigung der verschiedenen Browser um den Rest
kümmert:

<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=UnifrakturMaguntia&subset=latin'
rel='stylesheet' type='text/css'>

Wenn dies geschehen ist, dann lässt sich die Schriftart "font-family:
UnifrakturMaguntia;" im CSS-Code frei verwenden. Auf der
Unifraktur-Seite habe ich das bereits umgesetzt:
http://unifraktur.sourceforge.net/

Das Google Font API funktioniert zwar bereits prächtig, aber die
Beschreibungsseiten für die Schriftarten sind noch
verbesserungsbedürftig: Beispielsweise gibt es noch keine
"blackletter"-Kategorie, und in der Anzeige des "Character Set" fehlen
Ligaturen, langes ſ usw. Diese Zeichen sind aber sehr wohl alle in der
Schrift enthalten, und wenn ein Programm die Ligaturdarstellung
beherrscht (v.a. Firefox), so funktioniert die Ligaturdarstellung auch
tadellos.

-- grüess j. 'mach' wust
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.05.2011 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schöner artikel für eine kurze übersicht:

http://sprungmarker.de/wp-content/uploads/webfont-services/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
zweitaccount

Dabei seit: 25.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.05.2011 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PeterWiegel hat geschrieben:
Da man gerne auch alle meine Schriftarten einsetzen kann, siehe http://www.peter-wiegel.de/Fonts.html
ist aus zweien auch ein Webfont geworden. Dazu habe ich folgernde Mail erhalten, die ich hier wieder gebe:

Oh wow - an dieser Stelle mal vielen Dank für den Haufen Arbeit
der da wohl dahinterstecken mag und natürlich das es Freefonts sind
*Thumbs up!* * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
Kash
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.05.2011 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Web font services - An Overview
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.08.2011 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Webfont-Dienste im Vergleich

http://t3n.de/news/webfontdienste-vergleich-alles-nur-verdana-326620/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Firefox erkennt Font nicht? (@Font-Face)
@font-face funktioniert nicht
CSS @font-face IE8
schrift einbinden mit @font-face
Dateizugriff per htaccess verhindern und @font-face
@font-face lädt nicht beim ersten Seitenaufruf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.