mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 19.08.2019 12:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Festplatten Chaos vom 04.05.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Festplatten Chaos
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
smartmark
Threadersteller

Dabei seit: 26.11.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.05.2011 12:45
Titel

Festplatten Chaos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nachdem ich mich aus aktuellem Anlass mit Festplatten und Dateisystemen beschäftigt habe würde ich abschließend gerne meine finalen Erkenntnisse veröffentlichen. Ich bitte euch um Korrekturen oder Ergänzungen...

1. Die 3 wesentlichen Dateisysteme sind FAT32, NTFS und HFS+. Alles andere wird mir im weiteren verlauf meines lebens eher selten unter die nase kommen. RICHTIG?

2. Datenaustausch dateien kleiner 4 gb: von win auf mac : einfach usb-stick etc. mit fat 32 formatieren und austauschen. (auch von mac auf win möglich) -> mac und win können fat32 lesen und schreiben. RICHTIG?

3. Datenaustausch dateien größer 4gb: von win auf mac: usb-stick etc. mit ntfs formatieren und austauschen
->mac können ntfs lesen (aber nicht schreiben..ohne zusatztools) RICHTIG?

4. Datenaustausch dateien größer 4gb: von mac auf win: nicht ohne zusatzsofware (bspw. macdrive zum lesen und schreiben von hfs+ unter windows) möglich. RICHTIG?

wie gesagt: um Korrekturen und Ergänzungen (weitere Zusatztools, Freeware,...) wird gebeten!

DANKE!
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.05.2011 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Wahrscheinlich (Es gäbe noch das neue exFAT)

2. Ja

3. Ja

4. Da kann ich leider nichts Genaues dazu sagen. Empfehle diesen Thread hier
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pantonine

Dabei seit: 03.03.2011
Ort: gehen Sie bitte weiter…
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.05.2011 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und was ist mit der Linuxwelt? ext und Konsorten?
  View user's profile Private Nachricht senden
smartmark
Threadersteller

Dabei seit: 26.11.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.05.2011 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab mich über linux nicht informiert da ich bisher nicht mal im ansatz damit zu tun hatte...
falls du diesbezüglich meine obige liste ergänzen könntest: gerne her damit kann nicht schaden das im hinterkopf zu wissen...

über exFAT bin ich ebenfalls noch nie gestolpert...hab zwar während meiner recherche drüber gelesen...aber ist wohl nur für flashspeicher relevant und hat sich insgesamt irgendwie noch nicht so richtig durchgesetzt...zumindest verstehe ich das laut wikipedia so: wiki-artikel
gerne auch hierzu zusätzliche infos falls du da mehr weißt oder erfahrungen gemacht hast black17
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.05.2011 15:51
Titel

Re: Festplatten Chaos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

smartmark hat geschrieben:
Alles andere wird mir im weiteren verlauf meines lebens eher selten unter die nase kommen.

dann müsstest du deutlich älter sein als ich ... oder glaubst du wirklich, dass sich in diesem Bereich nichts mehr bewegen wird ... oder so gar muss. ...
Nach dieser Logik müsste ich heute noch immer mit 5 1/4Zoll Floppies hantieren ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 84934
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 04.05.2011 16:04
Titel

Re: Festplatten Chaos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

smartmark hat geschrieben:
4. Datenaustausch dateien größer 4gb: von mac auf win: nicht ohne zusatzsofware (bspw. macdrive zum lesen und schreiben von hfs+ unter windows) möglich. RICHTIG?


Oder am Mac: Z.B. Tuxera NTFS
 
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.05.2011 16:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu exFAT kann ich *persönlich* leider nichts sagen, da ich es noch nicht ausprobiert habe.

Hier noch ein Tool für NTFS via Macupdate

NTFS for Mac OS X allows you to:
Natively read and write your data to any Windows NTFS partition.
Easily transfer data between Windows and Mac computers using external or thumb drives with NTFS partitions.
Access NTFS partitions without having any complex translation applications or file services like AFP or Samba protocols.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
samuk

Dabei seit: 01.06.2006
Ort: Upper-Eastside Helvetia
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.05.2011 16:31
Titel

Re: Festplatten Chaos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

smartmark hat geschrieben:
1. Die 3 wesentlichen Dateisysteme sind FAT32, NTFS und HFS+. Alles andere wird mir im weiteren verlauf meines lebens eher selten unter die nase kommen. RICHTIG?


Spätestens wenn dir mal bei einer Ethernet-Festplatte der Controller abschmiert,
wirst du dich wohl oder übel mit EXT-Formatierungen befassen müssen. * grmbl *

Zu sehen HIER


Zuletzt bearbeitet von samuk am Mi 04.05.2011 16:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen SCSI Festplatten+IDE Festplatten - Vor und Nachteile?
3 festplatten?
Festplatten für den Diskettenlaufwerkeinschub
Festplatten werden nicht erkannt
[MacOsX - Mail]IMAP Chaos
[Suche] Infos über Festplatten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.