mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 21.09.2020 01:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Lenovo? vom 06.10.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Erfahrungen mit Lenovo?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.10.2010 12:22
Titel

Erfahrungen mit Lenovo?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

bin bei der Suche nach einem Netbook, über die Firma lenovo gestolpert. Kann jemand aus der Erfahrung darüber berichten, insbesondere Qualität, kundenservice, Garantieabwicklung (in Deutschland?) usw.

besten Dank schonmal.
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.10.2010 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

T400: Qualität ist sehr gut, Stabilität, Verarbeitung - passt.

Die nachgelagerten Fragen kann ich nicht beurteilen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.10.2010 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seit 1,5 Jahren ein T500 und bin super zufrieden.
Windows 64bit läuft super und Ubuntun ebenso.
Qualität find ich sehr gut und vor allem für Studenten Rabattangebote (inkl 3 Jahre Garantie).

Wie das bei den günstigeren Geräten aussieht weiß ich nicht, einfach mal im Laden anschaun und anfassen.
Gibt eigentlich in jeder größeren Stadt Händler die Lenovo anbieten.

Edit:
Zum Kundenservice kann ich selber nichts sagen weil ich noch keine Probleme hatte...
Aber falls wirklich mal was defekt sein sollte reicht oft ein Telefongespräch und falls du es dir zutraust wird dir das Ersatzteil einfach zugeschickt und du kannst es selbst verbauen.
ZB Tastatur, Laufwerk usw.
Hab ich zumindest in einigen Foren gelesen, dass es den Kunden so angeboten wurde. Natürlich kannst du auch ganz normal über deinen Händler oder direkt das Gerät einschicken.


Zuletzt bearbeitet von chrissowa am Mi 06.10.2010 12:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.10.2010 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke erstmal, eure Geräte sind ja glaube schon eher Notebooks der höherwertigen Klasse. Vielleicht hat ja noch jemand Erfahrungen mit netbooks gemacht??


@chrissowa
hast du mal nen Link wo die geräte für Studenten mit 3 Jahre Garantie angeboten werden (gerne eine Onlineshop)
  View user's profile Private Nachricht senden
MarcelS

Dabei seit: 04.03.2002
Ort: Marl
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.10.2010 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

habe ein Lenovo S12 bei Amazon besellt. Das erste hatte ein thermisches Problem: Sobald es warm wurde, funktionierte die linke Taste an dem Trackpad nicht mehr. Zurückgeschickt, innerhalb einer Woche ein neues.

Das läuft jetzt seit ca. 4 Monaten, und ich bin sehr zufrieden. Schöne Materialanmutung, sehr viele Funktionen, lange haltender Akku. Dazu kann ich die CoolBananas Tasche empfehlen, die passt mal sowas von genau.

Ich würde es wieder kaufen. Vor allem die Tastatur ist super, da 19er-Raster und damit nicht so klein wie bei anderen Netbooks.
MfG, MarcelS
  View user's profile Private Nachricht senden
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.10.2010 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab meins hier gekauft, die haben auch nen Laden in Nürnberg:
http://www.notebooks4campus.de/shop/produkte/29/1/10/thinkpad-serien/&area=1
Ansonsten kenn ich noch:
www.ok1.de


Aber Netbooks scheints dort nich zu geben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 06.10.2010 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lenovo hat früher für IBM produziert, die Lowendgeräte werden nun seit ein paar Jahren unter dem Namen Lenowo vertrieben. An Service steht Lenovo immer an oberster Stelle in den Testberichten. Nach der Umbenennung von IBM zu Lenovo soll sich am guten Service nicht viel geändert haben.
 
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.10.2010 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke erstmal, hab mir jetzt mal 2 rausgesucht, bin aber leider nicht so der hardwarecrack *zwinker*, welchen würdet ihr empfehlen. ich glaube nur der prozessor ist verschieden, welcher von beiden ist der bessere prozessor?
model 1
Model 2

ich brauche ihn nur für die Uni, es sollte WIN 7, Office 2007, Photoshop laufen

DANKE

P.S. Ich möchte unbedingt wieder so ein Touchpad haben, wo ich auch durch hoch und runter bewegen scrollen kann (also die gleiche Funktion wie ein Scrollrad an der Maus)


Zuletzt bearbeitet von addy am Mi 06.10.2010 15:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Farbprobleme mit Lenovo Monitor und Macbook
Lenovo X61 Notebook als Tablet für PC nutzen?
Lenovo ThinkVision L220x oder Iiyama ProLite B2409HDS-1
Laptop/Workstation Kaufberatung! (Lenovo Thinkpad vs. DELL)
erfahrungen mit wlan?
Erfahrungen mit Virtual PC??
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.