mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11.11.2019 21:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Backup Lösung vom 31.12.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Backup Lösung
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
conZole
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 31.12.2010 13:11
Titel

Backup Lösung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus zusammen,

anlehnend an einen anderen Thread möchte ich gerne wissen ihr Eure Daten sichert.
Wir haben hier ein kleines Büro mit zwei Arbeitsplätzen und jeder sichert so für sich selbst.
Optimal wäre da natürlich was Zentrales.

Grüße
Con
  View user's profile Private Nachricht senden
m1chael

Dabei seit: 30.12.2010
Ort: Alfhausen
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.12.2010 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit welchem System arbeitet ihr?

Backup-Möglichkeiten:
a) externe USB Festplatte (Windows: TrayBackup, Linux: rSync)
b) dropbox ( evtl sugarsync? )
c) NAS Lösung mit Wechselplatten


lg
Michael
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
conZole
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 31.12.2010 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sicher meine Daten mit TimeMachine. Mein Kollege sporadisch manuell bis gar nicht.
Wir bauen unser Büro zur Zeit um und ich will jetzt eine saubere Lösung für alle Rechner.

Und wenn ich eine große Platte über USB an die PCs hänge?
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.12.2010 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die meisten Backup-Programme können den PCs selbstständig
auf sowas wie ein Netzwerkspeicher sichern. Muss dann halt beides
laufen, sonst wird das nix. An eurer Stelle würde ich trotzdem
über eine zentralisierte Datenhaltung nachdenken. Ich kann mir
nicht vorstellen, das der eine nicht mal die Daten vom andern braucht.
Üblicherweise wird sowas dann rumgetragen oder per Mail geschickt,
was ziemlich albern ist. Dell und HP bieten kleine Standserver an die
auch bezahlbar sind, viel Leistung braucht ihr eh nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
conZole
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 31.12.2010 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hast Du vollkommen recht.
Ich denke ne saubere NAS-Lösung ist genau das richtige.

Danke und Grüße
Con
  View user's profile Private Nachricht senden
remote

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: /var/www/
Alter: 105
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.12.2010 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir nutzen dafür einen server mit wechselfestplatten auf die regelmässig via rsync die user verzeichnisse gespiegelt werden. dazu gibt es ein zentrales projekt- und fontarchiv (liegt auf dem server und ist ins backup eingeschlossen), sowie an den arbeitsplätzen selbst jeweils eine ext. festplatte mit timemachine.

das ganze natürlich in einem mac umfeld.
  View user's profile Private Nachricht senden
m1chael

Dabei seit: 30.12.2010
Ort: Alfhausen
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.12.2010 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

NAS wäre da auch mein Favourit!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.12.2010 15:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch ein NAs ist eine stationäre Datensicherung die gemeinsam mit dem Büro abgefackelt wird ... oder bei einem Einbruch mal eben mitgenommen wird ... und wenn wir über Datensicherung reden, müssen wir auch über solche Worst Cases reden ...
Ich habe ein NAS im Betrieb laufen und zusätzlich eine 1,5TB-HD im Aktenkoffer - also zu Hause ...
--
Bacon hat in einer vergleichbaren Diskussion (da, wo der Techniker die HD geschrottet hat) Cloud Storage empfohlen ... ich finde diesen Ansatz - auch wenn er von dem alten Schinkenprügler kommt - interessant ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Backup-Lösung für Server
Suche effiziente Backup Lösung!
Backup?
[Backup] Mac OS X 10.4.5
[Backup] Systemsnapshot
Backup Strategien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.