mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop – Punkt statt Pixel vom 23.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Photoshop – Punkt statt Pixel
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
AB-1987
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2006
Ort: Solingen – NRW
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich verstehe was du meinst, danke!!!

freue mich noch auf andere stimmen! * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 21:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kenne den Effekt, der hat mich aber noch nie gestört.

Wo gibt es denn da Probleme?

Wenn es mal genau sein muss, verwende ich die Rechteck-Maske,
die richtet sich nämlich an den Pixeln aus. An deren Kante kannst
Du wiederum alles Mögliche ausrichten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tropic

Dabei seit: 16.08.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.08.2006 06:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lächel Hi,

das Photoshop hier mit halben Pixeln arbeitet hat nichts mit halben Pixeln zu tun, sondern damit, das Hilfslinien, Transformationspunkte und -Darstellungen auf Vektorbasis funktionieren. Vektoren kümmern keine Pixel. Werden Pixelbereich nach dem Verschieben oder Transformieren entgültig angewendet, rasten sie bei dem nächstliegendem Pixel ein.

LG
tropic
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.08.2006 07:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht nur mit der Shift-Taste wie der Vorredner sagte.

Es geht aber noch anders, allerdings finde ich diesen Weg nicht soo gelungen.

Du kannst dir unter den Voreinstellungen ein Raster definieren, Abstand 1 Pixel, dann unter /Ansicht/Einblenden/Raster auswählen.

Dann hast du in der Ansicht ein gitternetz, auf dem die Hilfslinien am Raster einrasten und das nicht auf halben Pixeln.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.08.2006 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst beim Transformieren in der Leiste oben statt % auch direkt Px für Pixel eintippen. Mit den 3x3 ganz links in der Leiste kannst du noch kontrollieren, ob die Position der Kanten/Ecken nicht auf halben Pixelwerten liegen.

Zum Malen von exakten Pixeln solltest du auf das "Buntstift-Werlzeug" zurückgreifen. Diesen bekommt du bei dem kleinem Dreieck am "Pinsel-Werkzeug".

Viel Spaß,
top
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.08.2006 22:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn man bei Photoshop die Umschalttaste drückt, wenn man Hilfslinien erstellt, dann rasten die genau auf die gewählte Einheit der Linieale ein. Wenn Du bei den Liniealen Pixel als Einheit wählst, dann erwzingst Du automatisch mit der Umschalttaste ein Springen auf gerade Pixel. Im Gegensatz zu Flash, ImageReady oder Fireworks ist Photoshop ein Programm auch für Print und Film, da gibt es durchaus viele Fälle wo an zwischen den Pixeln rbeiten muss.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop nicht-quadratische Pixel
In Photoshop Pixel messen
[Photoshop CS5] Frage zu Pinselvorlagen Größe, Pixel
ID-Selektor mit Punkt
Punkt - em Konverter
Animierter Punkt. Fernsehformat?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.