mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 20:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ID-Selektor mit Punkt vom 14.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> ID-Selektor mit Punkt
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
joe
Threadersteller

Dabei seit: 28.06.2005
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 11:13
Titel

ID-Selektor mit Punkt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich habe ein automatisch generiertes Dokument, dass ID-Selektoren zum Teil mit Punkten vergibt * Nee, nee, nee *

Beispiel:
Code:
<table cellpadding="0" cellspacing="0" border="0" id="abc.defgh">


Code:
#abc.defgh{Werte} funktioniert nicht.

Code:
table#abc.defgh{Werte} auch nicht.


Das ganze in Anführungszeichen zu setzen habe ich auch schon versucht. Nichts davon klappt.

Gibt es irgendeine Möglichkeit Werte an diese ID zu übergeben?

Zur Info:
Ich habe auf die Generierung des Dokuments leider keinerlei Einfluss, und kann daran auch nichts ändern!

Vielen Dank

joe
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie werden die generierten Dokumente denn eingebunden? Kannst du da nicht eine Funktion zwischenschalten, die die Punkte einfach rausnimmt?

// Um zu verhindern, das Satzzeichen rausgeschmissen werden, könntest du die Kombination aus Punkt und Leerzeichen dann außen vor lassen.


Zuletzt bearbeitet von way2hot am Mi 14.12.2005 11:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry aber sowas geht halt nicht .. du kannst nix unmögliches
möglich machen, wenn du auf nichts relevantes einfluss hast ..

punkt in der id geht halt nun mal nicht - punkt um. punkt is klasse
und die werden das wegen dir nicht ändern *zwinker*

also entweder ne zwischenschicht nutzen, oder wenn du keine
hast/kriegst/nutzen darf -» zurück zum absender.
  View user's profile Private Nachricht senden
joe
Threadersteller

Dabei seit: 28.06.2005
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Kannst du da nicht eine Funktion zwischenschalten, die die Punkte einfach rausnimmt?


Kann ich leider nicht, da die ID's nicht nur als Style-Elemente genutzt werden.

Zitat:
sorry aber sowas geht halt nicht .. du kannst nix unmögliches
möglich machen, wenn du auf nichts relevantes einfluss hast ..

punkt in der id geht halt nun mal nicht - punkt um. punkt is klasse
und die werden das wegen dir nicht ändern *zwinker*

also entweder ne zwischenschicht nutzen, oder wenn du keine
hast/kriegst/nutzen darf -» zurück zum absender.


Mit so einer Antwort habe ich gerechnet…Verdammt!

Danke euch für die Bestätigung.

joe
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 11:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

joe hat geschrieben:
Zitat:
Kannst du da nicht eine Funktion zwischenschalten, die die Punkte einfach rausnimmt?


Kann ich leider nicht, da die ID's nicht nur als Style-Elemente genutzt werden.


Sondern? Haben die innerhalb deines generierten Codes noch eine andere Funktion? Werden die danach noch weiterübergeben? Stecken die in Funktionen drin, die die Styles beeinflussen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 14.12.2005 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

!? Weg zu Heiß, IDs in XHTML werden zur eindeutigen Adressierung verwendet, der Zweck bzw. die Nutzung ist von der Anwendung abhängig...

Man kann in ner XML-DTD/Schema übrigens generell Attribute als Identifikator definieren, damit darf der Attributwert
1) nur einmal im Dokument vorkommen und
2) muss er den XML Namensregeln entsprechen, die ich mal paste hier:

Zitat:

- Buchstaben (groß und klein)
- Ziffern 0 bis 9
- Interpunktionszeichen _ (Unterstrich), - (einfacher Bindestrich), . (Punkt) und : (Doppelpunkt) - der Doppelpunkt ist jedoch reserviert für Namensräume


Damit ist der Punkt im ID-Attribut durchaus erlaubt.

Try it this way:
Code:
<style type="text/css">
    #hans\.wurst {
      color:red;
    }
</style>
<p id="hans.wurst">
hans
</p>


Zuletzt bearbeitet von am Mi 14.12.2005 12:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
joe
Threadersteller

Dabei seit: 28.06.2005
Ort: berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX: Au weia! du verstehst dein Handwerk! Ich danke dir tausendmal! *Thumbs up!*

Zitat:
Sondern? Haben die innerhalb deines generierten Codes noch eine andere Funktion? Werden die danach noch weiterübergeben? Stecken die in Funktionen drin, die die Styles beeinflussen?
Zitat:
!? Weg zu Heiß, IDs in XHTML werden zur eindeutigen Adressierung verwendet, der Zweck bzw. die Nutzung ist von der Anwendung abhängig...


*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.12.2005 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schinken pwns all.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Rücklaufender CSS-Selektor?
[CSS] Attributabhängige Selektor p[Attribut]
CSS Selektor bauen für TR-tag mit zwei Klassen
Punkt - em Konverter
Animierter Punkt. Fernsehformat?
QuarkXPress 8 i-Punkt fehlt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.