mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Freehand MX] Exportieren erzeugt Fehlermeldung vom 14.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> [Freehand MX] Exportieren erzeugt Fehlermeldung
Autor Nachricht
skorpi
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 14.08.2005 11:21
Titel

[Freehand MX] Exportieren erzeugt Fehlermeldung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

das Exportieren mit Freehand MX bringt bei mir die Meldung: "Speicherplatz reicht nicht aus".
Ich wollte eine rund 630 kb große FH-Datei als JPEG speichern mit einer Auflösung von 600 dpi. Mein XP-Rechner hat eigentlich genug Kapazitäten, also denke ich, es liegt an einer Einstellung in Freehand.

Wer kann helfen? Ich sage aber gleich, dass ich kein Profi bin. Insofern wäre ich für einfache und "leicht" nachvollziebare Erklärungen dankbar.


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Mo 15.08.2005 10:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

600dpi?

Wie groß ist denn die Datei in cm?

Die Größe der Vektordatei ist da nicht so wichtig.

Bei 600dpi ist z.Bsp. eine DinA4 Seite bereits 132,8 MB groß (im CMYK-Modus/unkmprimiert)! Au weia!
Mit jpeg wird das noch komprimiert. Dafür muss der Rechner aber erst einmal das knap 5000x7000 Pixel große Bild erzeugen.

Ich hoffe du willst kein Poster oder Plakat mit 600dpi abspeichern. * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
skorpi
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.08.2005 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo top,

ich habe es gerade mit 300 dpi probiert und es hat geklappt. Wunderbar! Lächel

Die 600 dpi habe ich speichern wollen, weil eine Zeitungsredaktion meiner Tochter sagte, die von ihr für ein Preisausschreiben eingereichten Dateien (EPS-format hingeschickt) hätten eine viel zu geringe Auflösung und müssten mindestens 300 haben.

Also habe ich das Exportieren in JPEG gemacht, was schlecht bzw. gar nicht funktionierte. Genauso war es mit anderen Formaten (Problem Auflösung).
Am liebsten hätte ich natürlich FH11-Dateien zur Redaktion gesandt, aber dieses Format hatten sie in den Bedingungen nicht angegeben.

Insofern bedanke ich mich sehr für deine Hinweise.

Ich überlege nun, ob die Anschaffung von Photoshop nötig ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PHP] Kontaktformular erzeugt nur Fehlermeldung
Fehlermeldung nach dem Exportieren eines Flash Films
Exportieren eines PDF aus Freehand
probleme beim exportieren von rastereffekten aus freehand 11
Typo-Ebenen aus Freehand MX nach Photoshop exportieren?
[JavaScript] Erzeugt Fehler im Firefox
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.