mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie lange dauert das Layouten einer Zeitschrift vom 22.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Wie lange dauert das Layouten einer Zeitschrift
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Theobr
Gesperrt

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Texel
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Mi 22.11.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Mit 4 Wochen bewegst du dich wahrscheinlich wirklich eher in realistischen Gewässern.

Ich frage mich allerdings vom Ablauf her, wie bereits gestellte Anzeigen vorliegen können, wenn das Seitenraster noch gar nicht feststeht. Hab es bisher immer so kennengelernt, dass davon auch die Anzeigenfläche abhängt. * Keine Ahnung... *


ich glaube die Anzeigen liegen noch nicht vor, sondern werden (wenn das Layout steht) fertig geliefert. Und weiter kann ich mir vorstellen, das die Anzeigen überhaupt nicht direkt Einfluss aufs Seitenraster nehmen.

DIN A4 Seite: ganzseite Anzeigen, halbseitige Anzeigen, Viertel und Achtel-Seiten. Das ganze noch mit und ohne Anschnitt. Fertig!
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.11.2006 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

4 wochen satzzeit? in der zeit setzt man ganze bücher. ok wenn alles da ist und einem vorgekaut wird. aber für einen 60seiter find ich das schon ganz happig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.11.2006 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Theobr hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Mit 4 Wochen bewegst du dich wahrscheinlich wirklich eher in realistischen Gewässern.

Ich frage mich allerdings vom Ablauf her, wie bereits gestellte Anzeigen vorliegen können, wenn das Seitenraster noch gar nicht feststeht. Hab es bisher immer so kennengelernt, dass davon auch die Anzeigenfläche abhängt. * Keine Ahnung... *


ich glaube die Anzeigen liegen noch nicht vor, sondern werden (wenn das Layout steht) fertig geliefert. Und weiter kann ich mir vorstellen, das die Anzeigen überhaupt nicht direkt Einfluss aufs Seitenraster nehmen.

DIN A4 Seite: ganzseite Anzeigen, halbseitige Anzeigen, Viertel und Achtel-Seiten. Das ganze noch mit und ohne Anschnitt. Fertig!


Ah so. Klar, das mit dem einfachen Raster kann man machen, hab bisher halt die Konzeption von zwei Zeitschriften mitgemacht und da war es immer so, dass das Format von Anzeigenflächen auf das Spaltenraster abgestimmt wurde, um die Freiräume zu optimieren.

Zitat:
4 wochen satzzeit? in der zeit setzt man ganze bücher. ok wenn alles da ist und einem vorgekaut wird. aber für einen 60seiter find ich das schon ganz happig.


Wenn ich das richtig verstanden habe, dann geht es um das Layout und nicht um die Reinzeichnung. Also das entwickeln völlig neuer Gestaltungsgrundsätze, die sich über 60 verschiedene Seiten durchziehen lassen.

BTW: 60 Seiten sind drucktechnisch nicht so super. Zuviel Stückwerk. Das sind drei 16-Seiter, 1 8er und ein 4er. Macht man 4 Seiten mehr, kann man 4 16er Rupp-Zupp durchdrucken, 3-Bruch-Kreuz-Falz, heften, fertig.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 22.11.2006 10:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Theobr
Gesperrt

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Texel
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Mi 22.11.2006 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
4 wochen satzzeit? in der zeit setzt man ganze bücher. ok wenn alles da ist und einem vorgekaut wird. aber für einen 60seiter find ich das schon ganz happig.


bedenke dass es sich hier um einen kompletten Neuentwurf handelt. Von vorne bis hinten. Wenn du drei, vier Titelstrecken über mehrere Seiten hast, vielleicht noch 10 Seiten "Kurznews", hinten dran noch 3-4 Seiten für Termine, Korrekturphasen, Reinzeichnung, .... doch, doch, 4 Wochen finde ich akzeptabel.

für komplette Bücher mit ein paar Bildern brauche ich 2 Tage. (ohne Korrekturzeiten)
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.11.2006 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
4 wochen satzzeit? in der zeit setzt man ganze bücher. ok wenn alles da ist und einem vorgekaut wird. aber für einen 60seiter find ich das schon ganz happig.


nachdem sogar schon gefragt wird wie lang man dafür braucht würde ich sogar 5 wochen kalkulieren - um sicher zu gehen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
visual-artwork

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.11.2006 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

84 Seiten inkl Titel war bei mir in einer Woche zu schaffen. Artikel (Text schon erfasst auf CD) erstellen, (gelieferte) Bilder bearbeiten und einbinden, Pläne einscannen, die Rubriken waren vorgegeben. Die Anzeigen auf die neue Spaltenbreite bringen, neue Anzeigen erstellen, Artikel Korrektur lesen lassen nahmen 2 Tage ein. PDFs schreiben und das gesamte Heft ausdrucken und prüfen nochmals 1 Tag. Mit 10-11 Tagen müßest du auskommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 22.11.2006 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.... das Seitenraster steht schon fest...

Es gibt schon Ausgaben dieser Zeitschrift, nur leider keine offenen Dateien und nix...
Muss alles neu angelegt werden (nach dem alten Muster), das ist ja auch nicht das Problem...

Ich bekomm halte alle Inhalte so nach und nach per Mail und baue mir das Teil dann zusammen
also die Hauptaufgabe ist es in das ganze Dateien Chaos Ordnung zu schaffen und alles Druckbar zu machen...

Und ich finde das braucht viel Zeit, deshalb bin ich unsicher geworden... da ich kein Vergleich habe (Erfahrung im Print)
Bei der Erstellung von Webseiten kann ich die Zeit viel besser abschätzen (mehr Erfahrung)
 
Theobr
Gesperrt

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Texel
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Mi 22.11.2006 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

visual-artwork hat geschrieben:
84 Seiten inkl Titel war bei mir in einer Woche zu schaffen. Artikel (Text schon erfasst auf CD) erstellen, (gelieferte) Bilder bearbeiten und einbinden, Pläne einscannen, die Rubriken waren vorgegeben. Die Anzeigen auf die neue Spaltenbreite bringen, neue Anzeigen erstellen, Artikel Korrektur lesen lassen nahmen 2 Tage ein. PDFs schreiben und das gesamte Heft ausdrucken und prüfen nochmals 1 Tag. Mit 10-11 Tagen müßest du auskommen.


kann man die zeitung irgendwo sehen?


Silvercat hat geschrieben:
.... das Seitenraster steht schon fest...

Es gibt schon Ausgaben dieser Zeitschrift, nur leider keine offenen Dateien und nix...
Muss alles neu angelegt werden (nach dem alten Muster), das ist ja auch nicht das Problem...

Ich bekomm halte alle Inhalte so nach und nach per Mail und baue mir das Teil dann zusammen
also die Hauptaufgabe ist es in das ganze Dateien Chaos Ordnung zu schaffen und alles Druckbar zu machen...

Und ich finde das braucht viel Zeit, deshalb bin ich unsicher geworden... da ich kein Vergleich habe (Erfahrung im Print)
Bei der Erstellung von Webseiten kann ich die Zeit viel besser abschätzen (mehr Erfahrung)


achso, einfach "nur" nachbauen. Das dürfte tatsächlich in einer Woche zu schaffen sein.
Es sei denn du bekommst alle zwei Tage nur einen Text, die Bilder sind total unbrauchbar und und und......deswegen können wir auch keine genauen Zeiten sagen.


Zuletzt bearbeitet von Theobr am Mi 22.11.2006 10:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen benötigten Arbeitszeit - was dauert wie lange :-)
CorelDRAW - Datei öffnen dauert sehr lange
Separiertes PDF Drucken dauert viel zu lange
Autom. PDF öffnen nach Erstellen aus ID dauert sehr lange
InDesign Programmwechsel dauert ewig.
Office-Druck dauert ewig - An was liegt das?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.