mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 04:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Suche] Programm um gedrehten Text optimal zu erstellen vom 10.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Suche] Programm um gedrehten Text optimal zu erstellen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
methodfive
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2005
Ort: München
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Do 10.11.2005 18:45
Titel

[Suche] Programm um gedrehten Text optimal zu erstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Zusammen Grins

also ich denke mal, dass man in Photoshop nicht wirklich typografisch für web publizieren kann oder? Es geht mir um die Gestaltung von "schrägem" Text. Das macht Photoshop extrem hässlich, ich weiss jetzt nicht genau, aber gibt es da andere Wege eine Typo wirklich absolut exakt und formschön schräg zu gestalten und dies dann auch auf - sagen wir - 587 x 85 Pixel so sauber runterskalieren zu können? Muss ich das Zeugs erst in einem Vektor-Tool anlegen und dann in Flash reinholen um daraus z.B. ein Animated GIF zu erstellen? Oder gibt es den WEge das Zeugs in einer viel höheren Auflösung zu gestalten und erst am Schluss runterzuskalieren. ich habe da schon rumprobiert, aber wie ist denn der "richtige" weg? Danke für Info..

ach ja anbei ein Link zu dem Scribble. Z. B. sieht die Typo "Corporate Trainings Card" absolut be**** aus, wäre dankbar zu wissen, wie man das besser machen könnte * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

http://www.method5.de/azlan/azlan_trainingscard_scribbl.gif

Thööööönx
T



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am So 13.11.2005 05:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 18:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zum einen musste ich deinen Text 2 mal lesen, um zu verstehen, was du willst. Zum anderen ist das schon in Ordnung so mit PS. Wie stellst du denn schräg? Nimmst du einen kursiven Schnitt oder verzerrst du? Wenn du verzerrst, achte darauf, dass die Basis ein Schriftzeile ohne Anti-Aliasing ist. Und ich würde in 1:1 arbeiten, ohne runterrechnen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
methodfive
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2005
Ort: München
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Do 10.11.2005 19:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

servus

yo die lesbarkeit ist noch ideen-phase. ich stelle es per strg-t und dann mit der maus schräg, also mit der bounding-box..so heisst das ding oder? also ich muss schräg stellen ohne anti-aliasing, also ohne die auswahl "scharf" inder textbox oder? und das anti-aliasing erst nach erfolgtem schrägstellen einstellen?

grüsse
timo
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Text schräg stellen ist ein typografisches Verbrechen und wird mit Verachtung nicht unter 2 Jahren bestraft.

Du solltest schon die Kursiv-Variante verwenden.
  View user's profile Private Nachricht senden
methodfive
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2005
Ort: München
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Do 10.11.2005 20:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm ist das echt ein verbrechen? ich finde dieses cd-cover endgeil, das ist doch kein verbrechen oder?

http://www.alphabeats.com/store/cd/brokenjazz101.htm

bRoKenJazZ....geil oder???
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 10.11.2005 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Text schräg stellen ist ein typografisches Verbrechen und wird mit Verachtung nicht unter 2 Jahren bestraft.

Du solltest schon die Kursiv-Variante verwenden.


er meinte wahrscheinlich nicht italic, sondern die typo gradmäßig schräg stellen. * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von am Do 10.11.2005 21:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 21:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

el_camaleon hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:
Text schräg stellen ist ein typografisches Verbrechen und wird mit Verachtung nicht unter 2 Jahren bestraft.

Du solltest schon die Kursiv-Variante verwenden.


er meinte wahrscheinlich nicht italic, sondern die typo gradmäßig schräg stellen. * Keine Ahnung... *


Achso Jo!

Das ist natürlich etwas völlig anderes. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
methodfive
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2005
Ort: München
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Fr 11.11.2005 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm yo. also mich würde es jetzt doch nochmal interessieren...muss/sollte/wird typo die schräg gestelltl wird, dann auch immer italic gesetzt??? und ist das echt ein verbrechen, mal im ernst Lächel kann doch net sein, käfer feinkoste hat letztens in münchen einen neuen Lagerverkauf eröffnet und sein riesen-logo quer über die gesamte hauswand aufmalen lassen, es sieht hammermässig aus - wie ich finde...

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen gedrehten text an Grundlinienraster ausrichten
PDF aus InDesign Probleme mit gedrehten Bildern
INDESIGN CS6: Problem beim skalieren einer gedrehten Gruppe
[BUCHDRUCK] Programm um Text zu formatieren
Programm zum erstellen von 3D Diagrammen
[Suche]Programm zum Erstellen von Pixelbutton
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.