mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 15:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [suche] die möglichkeit feenstaub zu erzeugen vom 15.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [suche] die möglichkeit feenstaub zu erzeugen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
grafiksau
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.08.2004 20:39
Titel

[suche] die möglichkeit feenstaub zu erzeugen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

photoshop oder coreldraw. ich brauch den für nen butterfly für ein yoga prospekt.


danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
F4n4tiC

Dabei seit: 05.08.2004
Ort: Wilhelmshaven
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.08.2004 21:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kenne nicht _DEN_ Trick um Feenstaub zu erzeugen, jedoch kann ich dir meinen hier gerne weitergeben.
Versuche es mit einer Mischung aus den folgenden beiden Methoden :
1. Verschiedengroße (1-4 Pixel) Punkte mit dem Pinsel gezielt oder wahllos auf das Bild setzen und jenen sodann einen
Schein nach außen geben. Farbe der Punkte und des Scheins je nach Wahl.
2. Neue Ebene erstellen, völlig mit schwarz füllen. Ebenenmodi "negativ multiplizieren", dann einen Blendeffekt darauf und diesem mit dem Wischfinger einen "schweif" ziehen. Größer und Anzahl je nach Bedarf. Am Schluß noch die Ebene einfärben (strg+alt+u) nach Bedarf.

Hoffe etwas geholfen zu haben ...

- F4n4tiC
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
grafiksau
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.08.2004 21:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

F4n4tiC hat geschrieben:
Also ich kenne nicht _DEN_ Trick um Feenstaub zu erzeugen, jedoch kann ich dir meinen hier gerne weitergeben.
Versuche es mit einer Mischung aus den folgenden beiden Methoden :
1. Verschiedengroße (1-4 Pixel) Punkte mit dem Pinsel gezielt oder wahllos auf das Bild setzen und jenen sodann einen
Schein nach außen geben. Farbe der Punkte und des Scheins je nach Wahl.
2. Neue Ebene erstellen, völlig mit schwarz füllen. Ebenenmodi "negativ multiplizieren", dann einen Blendeffekt darauf und diesem mit dem Wischfinger einen "schweif" ziehen. Größer und Anzahl je nach Bedarf. Am Schluß noch die Ebene einfärben (strg+alt+u) nach Bedarf.

Hoffe etwas geholfen zu haben ...

- F4n4tiC


jaaa, kommt der sache schon ziemlich nahe, könnt ich mir vorstellen. nur dummerweise ist mein cpu zu schwach für sowas. bis zum punkt mit dem schweif klappt es ganz gut und dann versagt die technik.
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.08.2004 21:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da gibts ein Plugin ... Mystic Lightning oder so .... damit kann man solche Effekte AUTOMATISCH erstellen lassen ... fragt sich halt, ob das geswünscht ist und ob Dein System das pakt wenn es den F4n4tiC-Effekt nicht mal pakt!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.08.2004 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir nicht sicher,
glaube bei Corel gibt's nen Effekt-Pinsel dafür.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 16.08.2004 05:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
grafiksau
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.08.2004 05:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chatcress hat geschrieben:
grafiksau hat geschrieben:
nur dummerweise ist mein cpu zu schwach für sowas. bis zum punkt mit dem schweif klappt es ganz gut und dann versagt die technik.


a) das bild ist 10x12 METER 600dpi und du hast deinem os ne auslagerungsdatei von 2mb zugewiesen.
b) die voreinstellungen von ps wurden nie voreingestellt, oder
c) du kennst den befehl: "bearbeiten/entleeren/alle" nicht.

d) wenn a bis c nicht zutreffen: ps normal läuft nicht auf c64.
e) sach ma leistungsdaten vom rechner, ich brauche was, worüber ich mitleidig lächeln kann *hehe*


lass das mal meine sache sein. kennst du nen möglichkeit feenstaub zu erzeugen -> poste. ansonsten zieh dich zurück.
  View user's profile Private Nachricht senden
_suffered

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.08.2004 05:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brushes:

google mal nach starry brushes oder star brushes
wobei als standart schon mehrere von 14 px - 70 px
bei PS dabei sind.

Über Streuung dann das ganze steuern ....

Ebene auf der die "sternchen" sind auf ineinanderkopieren
erzeugt meistens den besseren effekt + noch eine normale
ebene mit schein nach außen

sollte auch bei nem laggy ps funzen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen suche eine möglichkeit für leinwanddruck
Günstige Möglichkeit für Plakatversand
[suche] beste möglichkeit für containerbeschriftung
Suche Möglichkeit um Preisschilder (A7) zu bedrucken
gibt es eine Möglichkeit einer Sammelausgabe in InDesign
Möglichkeit eine CDR Datei zu öffnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.