mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Separiertes PS zu Composite PDF vom 22.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Separiertes PS zu Composite PDF
Autor Nachricht
cookiemonster
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: Ostwestfalen
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.03.2004 12:00
Titel

Separiertes PS zu Composite PDF

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe folgendes Problem: Habe eine vorseparierte Postscript-Datei
erhalten, die ich aber als Composite PDF brauche, die Vorschau
muss also "in Farbe" *zwinker* sein. Habe allerdings keinen Weg gefunden,
das im Distiller einzustellen, auch über Photoshop "Kanäle zusammenfügen"
haut's nicht hin. Weiß jemand wie das geht? Vielen Dank schonmal!
  View user's profile Private Nachricht senden
alter_setzer

Dabei seit: 28.03.2002
Ort: NRW/Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.03.2004 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Am elegantesten isses, du distillierst dir ein PDF (dann separiert) und fügst es dann mit dem Plugin Seps2Comp wieder zusammen. Ansonsten wüsste ich nicht, wie man das mergen kann...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Separiertes PDF zusammenfügen
Separiertes PDF Drucken dauert viel zu lange
Separiertes PDF hat in jeder platte alle Farben !
Composite PDF aus ID erstellen
Separierte PDF in Composite
Wie erstelle ich ein richtiges Composite-PDF?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.