mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 20:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop/FreeHand] Unterschiedliche Farben? vom 24.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Photoshop/FreeHand] Unterschiedliche Farben?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
qweqwe
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 11:58
Titel

[Photoshop/FreeHand] Unterschiedliche Farben?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HI!

Ich sitze gerade an einer Reinzeichnung und bin genötigt, Pixelbilder in ein Freehand- Dokument einzubinden.

Soweit kein Thema, nur die Farben: Ich habe Objekte als Vektoren eingebaut, die farblich mit der Pixelgrafik identisch sein sollen. Doch trotz gleicher Werte (Bsp.: 80c15m95y0k) ist das in Photoshop erstellte Jpeg im Freehand Dokument wesentlich greller als die Vektorelemente. * grmbl *

???

Finde die Logik dahinter nicht, wäre für Hilfe sehr dankbar

Versionen: PS6 und FHmx auf PC




Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Sa 24.09.2005 13:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
TerrorALF

Dabei seit: 04.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Dann wird wohl bei beiden Programmen ein unterschiedliches
Farbmanagement zum Einsatz kommen. Überprüfe dies mal.

Gruss
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
qweqwe
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm. Danke TerrorALF, guter Hinweis.

Wenn ich nicht voll daneben liege, habe ich jedoch bei beiden das selbe icc profil (ISOcoated) und die selben Monitoreinstellungen.

Allerdings durchschaue ich das bei FH nicht so ganz, die interne Hilfe ist in diesem Fall keine.

Habe unter Bearbeiten/Einstellungen/Farben Kodak Digital Science ausgewählt, da ich nur dort die Zuweisung zu einem bestimmten Profil fand.

Das Problem ist jedenfalls nach wie vor das Selbe. * Ich geb auf... *

________________


Zum Verschieben: Dank an Cocktailkrabbe, bin auch dbei der Zuordnung noch lernfähig... * Ich bin unwürdig *


Zuletzt bearbeitet von qweqwe am Sa 24.09.2005 13:27, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Sheryl

Dabei seit: 26.09.2004
Ort: Gifhorn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 24.09.2005 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich kenn das problem auch und bin leider noch zu keiner lösung gekommen. ich habs immer einfach so hingenommen. wäre schön, wenn jemand eine lösung finden würde Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du im PS den wert gemessen hast, und in freehand auch so angelegt hast, dann ist das wohl eher ien darstelungsproblem. Mach aus dem Freehand ein PDF und platzier das in PS, dann wirst du aller wahrscheinlichkeit keinen Unterschied finden. Oder du druckst es aufn Farbdrucker, wenn du grad einen zu Hand hast.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
qweqwe
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Damit ist es leider nicht getan. Zwar ist der Farbunterschied nach dem Erstellen des PDF nicht so übel wie in der FH-Ansicht, identisch sind die Farben jedoch weiterhin nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Speicher das Bild als CMYK-TIFF ohne Profil ab. Schalt in FH alles an Farbverwaltung ab. Eins von beiden Programmen muss ja der Übeldäder sein, oder.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
goebie

Dabei seit: 11.08.2005
Ort: -
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Sa 24.09.2005 19:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi all

Dies Phänomen ist ebenso in Quark-Dokumenten vorhanden.

Ich denke mal, dass es einfach nur an der Monitordarstellung der unterschiedlichen Software liegt. Wenn die Werte in
beiden Progs übereinstimmen, dürfte es ja beim Ausdrucken keine Probleme geben. Monitor ist halt RGB.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Freehand / Unterschiedliche Farben nach exportieren in Pdf
Acrobat/Photoshop - Unterschiedliche Farben beim Ausdruck
Unterschiedliche Farbtöne in Freehand und Photoshop
unterschiedliche Farben
Keine Graustufen für unterschiedliche Farben im Ausdruck
Print24 - 2 Jobs = 2 x Unterschiedliche HKS-Farben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.