mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 05:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign - Schwarz ersetzen oder Probleme mit dem CM vom 22.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign - Schwarz ersetzen oder Probleme mit dem CM
Autor Nachricht
p3st
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.02.2006 21:54
Titel

InDesign - Schwarz ersetzen oder Probleme mit dem CM

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schande über mich, seit ner Woche sitze ich weinend im Keller und schlage mich mit einer Peitsche.

Ich habe für ein persönliches Projekt ein relativ kompliziertes Dokument angelegt. Ich wollte das Dokument in RGB anlegen. Also meine Farben in RGB-Werten angegeben und weiter gings. Was ich vergessen hatte: für die etwa 30 Myriaden kleiner Kreise im Bild habe ich das normale 4C-Schwarz 0 0 0 100 benutzt. Als ich es gemerkt hatte, war's natürlich schon zu spät.

Jetzt stehe ich da mit einem Mischfarben Dokument, das mir logischerweise immer nur Mist liefert, sobald ich es exportiere. Entweder ich exportiere es in RGB, dann erscheint alles, bis auf die schwarzen Kreise, oder ich wandle alles in CMYK um, was aber aufgrund der extremen Farbwerte, die ich benutzt habe, nach nichts und wieder nichts aussieht (blass, Abrisse in den Verläufen und Übergängen, etc.). Einzige Möglichkeit, die ich sehe (und die mir auch am liebsten wäre, denn ich will es ja so bunt haben, wie ich es angelegt habe): CMYK-Schwarz irgendwie durch ein RGB-Schwarz ersetzen.

Das nächste Problem: die schwarzen Kreise, um die es hauptsächlich geht, sind a) extrem viele und b) haben sie manchmal ne Outline, manchmal ne Füllung. Also einfach alle auswählen und ne neue Farbe zuweisen is nich. Oder sehe ich das falsch?

Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Dokument-Schwarz zu löschen, zu ersetzen, irgendwas?


Gruß (mit Knicks wenn mir jemand ne Möglichkeit nennt)
p3st


///
Edit by cyanamide.
Keine Eyecatcher im Threadtitel.
Bitte sinnvolle Titel vergeben.
Schande über dich weil du dich nicht an unsere #Regeln# hälst


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Do 23.02.2006 08:35, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
losnix

Dabei seit: 17.12.2003
Ort: köln
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.02.2006 22:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Exportierst Du nach Photoshop?
Dann könntest Du den Schwarz-Auszug per multiplizieren in das RGB-Bild einkopieren - oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 23.02.2006 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beschäftige dich mal mit Farbmanagement.
(Findest jede menge Infos im FAQ-Bereich-Print sowie mit unserer Suche.)

* Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du Farbmanagement eingeschalten hast, sieht das normale schwarz relativ flau aus, also so wie es im CMYK Druck erscheint. Bei deaktiviertem Farbmanagement sieht das Standard-Schwarz allerdings wie R=0 G= 0 B=0 aus. Allerdings stellt sich die Frage für welchen Zweck das Dokument angelegt wurde...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ilyas

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn dein dokument nicht zu viele Seiten umfasst, könntest du es als EPS exportieren und im illustrator laden. dort gibts die möglichkeit, alle objekte mit gleichen grafikatributen auszuwählen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
p3st
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Halli Hallo,

danke erstmal für die Antworten.

losnix: Ich exportiere ein PDF. Sobald ich es öffne oder in Photoshop rastere (öffne), gibts die genannten Fehler. Obwohl das mit dem Schwarz-Auszug ne Möglichkeit wäre, zugegebenermaßen. Allerdings recht unflexibel.
cyanamide: Das Farbmanagement bringt mir in diesem Fall leider gar nix.
Jigity: Wie gesagt, es soll in RGB ausgegeben werden, weil ich es auf einem Fuji Pictrography (Fotoauszugsdrucker) drucken will, der RGB belichtet.
Ilyas: Danke, das ist vielleicht die Lösung.

Allgemein scheint mein Problem nicht ganz klar geworden zu sein. Es geht mir nicht drum, dass die Farben falsch aussehen oder dass falsche Profile ausgegeben werden, sondern darum, dass beim exportieren eben entweder kein Schwarz oder falsche Buntfarben kommen.

Die Farben, die ich verwendet habe (orange in mehreren Objekten, die übereinander liegen und Überlagerungs-Modi zugewiesen bekommen haben), sind eben sehr stark an der Grenze des darstellbaren. Sobald ich den Farbraum auf CMYK umstelle, wird aus dem hellen Orange-Gelb ein Kirschrot mit übelsten Abrissen an den Kanten. Da hilft es auch nicht, das Farbfeld zu regulieren. Ist einfach nicht für CMYK gemacht, mein Dokument.

Bleibt also nur die Möglichkeit mit dem Ersetzen von CMYK-Schwarz durch RGB-Schwarz. Ich habe testweise gestern einfach mal selektiv nur Outlines vergeben, sah auch nicht schlecht aus, nur geringfügig löchriger. Ich probier es trotzdem mal mit den beiden Methoden hier im Thread.

Danke erstmal.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Indesign: Schwarz im Export durch andere Farbe ersetzen?
Schwarz in Quark 6.1 ersetzen
5 Farbe Schwarz (Passkreuze?) wie kann ich ersetzen?
Mit 4 Farb Euroskala einen Druck mit Schwarz + HKS ersetzen?
InDesign Suchen/Ersetzen ... Text durch Grafik ersetzen
Probleme mit Glyphen ersetzen im ID CC (Apostrophe)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.