mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 07:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign] indd in indd vom 19.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign] indd in indd
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

wer ordnung hält, sucht nicht lange Grins
ums mal abzuschließen: so wie du das willst geht es nicht.

aber mal ernsthaft, über was für eine zeitersparnis aufgrund solch einer funktion reden wir? 2,5 minuten?
praktischer wärs, seh ich ja ein.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Freddi
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
hi!

wer ordnung hält, sucht nicht lange Grins
ums mal abzuschließen: so wie du das willst geht es nicht.

aber mal ernsthaft, über was für eine zeitersparnis aufgrund solch einer funktion reden wir? 2,5 minuten?
praktischer wärs, seh ich ja ein.

type1

Hast schon Recht, aber fände es trotzdem eine coole Funktion. Wäre mal eine Anregung für Adobe * Ja, ja, ja... * . Immerhin geht das mit psd und ai Dateien ja auch ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

fände die anregung auch nicht verkehrt.

das problem ist nur, das zb bei pdf dateien ja indesign bzw. dem OS nicht klar sein kann, um was für eine pdf es sich handelt. ist es eine illu-pdf die auf deinem jeweiligen system problemlos bearbeitbar ist, oder eine kunden-pdf, für die möglicherweise bestimmt systemressourcen fehlen (zB schriften) oder gar ein bearbeiten durch drucktechnisch bedingte einstellungen (transparenzreduzierung o.ä.) unmöglich macht.

ob diese verknüpfungen mit offenen indd-dateien technisch realisierbar sind, kann ich natürlich nicht beurteilen. aber ewähnenswert finde ich den wunsch auf jeden fall.

type1


Zuletzt bearbeitet von type1 am Fr 19.01.2007 12:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was du machen kannst: einseitige dokumente wie briefbogen, visitenkarte, etc. in illustrator zu setzen. ein .ai kannst du importieren wie ein pdf. aber eine indd datei kannst du nicht direkt importieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Freddi
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
was du machen kannst: einseitige dokumente wie briefbogen, visitenkarte, etc. in illustrator zu setzen. ein .ai kannst du importieren wie ein pdf. aber eine indd datei kannst du nicht direkt importieren.

Normalerweise setzte ich sowas auch immer im Illustrator. Ich habe in letzter Zeit aber rausgefunden, dass es "einfacher" ist, z.B. einen Briefbogen in InDesign zu entwickeln, weil man dort mehrere Seiten anlegen kann, auf denen man unterschiedliche Versionen anlegen kann (meine persönliche Erfahrung). Darum mache ich sowas in letzter Zeit bevorzugt in InDesign ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thilo Machotta

Dabei seit: 10.07.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es ist zwar ein bißchen wie mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber: Mach doch ein Buch. Dann hast Du die Einzelteile je nach Bedarf zusammen oder getrennt.

Thilo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Freddi
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Thilo Machotta hat geschrieben:
Es ist zwar ein bißchen wie mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber: Mach doch ein Buch. Dann hast Du die Einzelteile je nach Bedarf zusammen oder getrennt.

Thilo

Ein Buch bietet meines Wissen aber nicht die Möglichkeit eine indd-Datei in einer indd-Datei zu platzieren, sondern reiht nur mehrere indd-Dateien aneinander ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

so ist es.
das hilft dir so nicht weiter.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [CS4] achtseitiges indd in neue indd importieren
indd in indd platzieren
InDesign öffnet .indd Datei nicht
.indd mit Indesign CS3 öffnen?
[Indesign CC] Ausschießen mit Zielformat .indd
INDD mit InDesign exportieren | mit scribus editierbar ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.